Nekton bio und prime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nekton bio und prime

      Hallo ihr lieben. Habe recherchiert im inet da ich versuchen will ob Evas Brutigkeit mit Korvimin zusammen hängt. Wellis mausern noch.

      Kennt ihr das prime oder nekton und habt Erfahrungen dazu?
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zmrzlina ()

    • Mhm, offenbar hat hier niemand Erfahrungen damit.
      Ich selber habe die Zusammensetzung von Prime auch immer interessant gefunden (kann es selbst aber nicht versuchen, wegen des Aromas und meiner Duftstoffunverträglichkeit).

      Beim Nekton Bio gibt es positive Berichte bei Vögeln mit Gefiederschäden. Allerdings steht da kaltwasserlöslich - ich weiß nicht, ob es übers Wasser verabreicht werden muss, oder es auch übers Futter gepulvert werden kann.

      Als Wasserzusatz kann der Verbrauch recht hoch werden, zumal es wohl auch schnell gewechselt werden muss , um nicht zu verderben.

      In Bezug auf Brutigkeit habe ich bei beiden noch nichts gehört.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Hallo,

      sehe es erst jetzt so richtig. Zu Nekton Bio kann ich nichts sagen.

      Prime habe ich mal auf der Vogelmesse in Kassel gekauft. Dort wurde mir gesagt, dass ich es idealerweise über Joghurt streuen soll, doch haben mir dann im Forum alle abgeraten, da Vögel wohl die Laktose im Joghurt nicht vertragen. Abgesehen davon rührte auch keiner meiner Vögel das Zeug an.

      Das Prime, dass ich damals hatte, war eine reine Vitaminsubstitution und im Gegensatz zu Korvimin waren keine Mineralstoffe enthalten. Einen Unterschied bzgl. der Brutigkeit konnte ich nicht feststellen. Pime roch leckerer, aber aufgrund der immerwährenden Empfehlung von Korvimin durch Tierärzte und dem Gesamtpaket aus Vitaminen und Mineralstoffen bin ich Korvimin nun seit 7 Jahren treu geblieben und gebe es sehr regelmäßig. Als ich das aufgrund eines Berichtes nicht mehr so oft gegeben habe, wurde Nicos Federkleid gleich wieder wesentlich schlechter. Also gibt es K. nun fast täglich in angegebener Menge übers Trockenfutter. Da fällt sowieso noch einiges durch, so dass ich auch keine Angst vor Überdosierung mehr habe.

      Ich hoffe, dieser Erfahrungsbericht hilft ein bisschen.
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Danke.
      Wir haben Korvimin such fast durchgängig ja gegeben. Mausert bei zehn Vögeln fast immer einer. Bin mir nur wegen Eva und Brutigkeit nicht sicher ob sie Korvimin evt zusätzlich hoch pufferte. Daher wollte ich mal testen um es weglassen aber ohne das die anderen Vögel drunter leiden.

      Das es im Grunde das beste ist glaub ich auch. Grade weil man es auch von Ärzten bekommt. Würde aber trotzdem mal gerne testen wegen Eva. Gab ein paar Berichte mit Brutigkeit und Korvimin.

      Joghurt bei Vögeln? WEin es so angeboten wird kommt mir prime ja doch komisch vor....
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Hallo

      Ich benutze auch täglich Korvimin und Muss sagen,dass es bei meiner Henne keinen Unterschied macht,welches Preparat sie bekommt. Prime riecht für sie irgendwie komisch oder es schmeckt ihnen nicht,keine Ahnung,beide sind so pingelig und nehmen nur Korvimin obwohl das für mich sehr schlimm riecht.

      Ich hab auch schon mal Korvimin weggelassen und auch so Dinge wie Nekton MSA ausprobiert. Meine Muffin kann sehr hartnäckig sein was die Brutigkeit betrifft doch nin ich sicher das es nicht am Korvimin liegt.

      Vielleicht hilft dir mein Beitrag ja auch obwohl ich ihn so spät erst beantworte