Hirse im Garten

    • Dummerweise hatte ich beim Video auf Korrigieren geklickt, deshalb ist es sehr kurz. Ich wusste nicht, dass beim Korrigieren einfach nur gekürzt wird. Deshalb gleich noch die lange Version.



      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Knusel () aus folgendem Grund: Video neu eingebunden

    • :schieb:

      Seid bitte vorsichtig mit Wäscheklammern. Diese sind durch bewegliche Metallfedern eine mögliche Gefahr für Vogelkrallen.

      So, jetzt aber. Völlig entgegen dem Jahrhundertkalender habe ich den Sprung ins kalte Wasser gewagt, die Eisheiligen sollen ja noch kommen. Egal. Wochenende und Wetter waren super und ich konnte einfach nicht stillhalten. Zum Entsetzen der kopfschüttelnden Nachbarn. Wieder egal.

      Also, schwuppdiwupp, 3-mal schneller Spaten und die Hirsekörner lagen in den Zeilen.



      Silberhirse und Koniferen vertragen sich, zumindest wurzeltechnisch nicht wirklich. Die Hirse ist jetzt weiter nach hinten gesetzt. Mal schauen ob das was bringt.



      Ergo, und damit meine ich nicht diese Versicherung, die Hirse-Saison 2013 ist von mir (vorzeitig) begonnen.

      :tauben: LG Eddi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Knusel () aus folgendem Grund: Ungültige Links (New Forensoftware) entfernt

    • Dann hab ich ja noch ein wenig Zeit. Bei uns wird es heuer etwas schwierig, bedingt durch unsere Baustelle. Das Hirsebeet gibt es nicht mehr, ich werde eventuell ins Erdbeerbeet ausweichen müssen.
      Beim "Wettrennen" werd ich wohl heuer wieder nicht mithalten können! :D

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • Na dann, Heinzelmännchen, willkommen im Club der Hirsejunkies. Das Wetter war aber auch sehr verlockend. Und ich glaube kaum dass es noch mal Bodenfrost gibt. Zumindest nicht hier in der mitteldeutschen Region. Mein Nachbar, ein jahrzehntelang erfahrener Kleingärtner, hat bereits seine vorgezogenen Gemüsepflanzen in die Beete gesetzt. Also dachte ich mir was soll schon großartig schiefgehen. Notfalls wird die Bodenheizung zugeschaltet. Nein, nicht wirklich, war nur ein :D kleiner Scherz.

      Und nun. Emilia, hat Bodo, also der mit dem Backer, nicht auf dich gehört und ist einfach :motz: so über das Beet gebrettert? Heißt das jetzt die Erdbeerpflanzen müssen weichen? Mach dir einfach nichts draus, meine sind in diesem Jahr auch verschwunden. Gartenhirse muss auch mal Opfer bringen. Und, ein "Wettrennen" geht gleich gar nicht. Dieser Thread soll lediglich nur Anregungen geben Hirsepflanzen selbst aufzuziehen, egal in welchen Dimensionen.

      In diesem Sinne, frische Hirse an die Macht.
      :tauben: LG Eddi
    • ;) Also Christina, gib doch zu, du hast in diesem Jahr nicht an die Hirse gedacht. Oder? Platz ist doch bekanntlich in der kleinsten Hütte … oder Gartenecke.

      Ich muss mir aber selbst was eingestehen. Eigentlich wollte ich auch einen Versuch in einem Pflanzkübel starten, so als zusätzliches Demonstrationsbeispiel für euch. Jedoch :bang: vergas ich in der Eile frische Pflanzerde zu besorgen.
      :tauben: LG Eddi

      Beitrag von Jana ()

      Dieser Beitrag wurde von Knusel gelöscht ().
    • Die Freude wird riesengroß, das kann ich dir jetzt schon versprechen. Einerseits wegen dem lustigen Anblick fröhlich und zufrieden mampfender Vögel, andererseits aber auch wegen dem Heranwachsen der Hirsepflanzen. Und das ist jetzt das Stichwort. Zeig uns doch bitte Bilder aus Vaters Garten.

      Hier sind wirklich alle Unternehmungen für frische Hirse willkommen. :jaa:
      :tauben: LG Eddi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knusel ()

    • Da es bisher (leider) keine weiteren Beiträge zum Thema gab, berichte ich einfach mal weiter. Die Saat war drin, gut und schön. Doch es folgten Regentage ohne Ende. Einige Pflanzen haben es leider nicht geschafft.




      Nach all den Geschehnissen rund um Hochwasser & Co konnte ich endlich wieder in den Garten. Die Beete sind inzwischen aufgeräumt und sehen eigentlich sehr vielversprechend aus.




      Ich lasse einfach mal die kleinen Pflanzen in Ruhe weiterwachsen. Allerdings muss ich aufpassen, dass ich das Vereinzeln nicht verpasse. Die stärkeren Pflanzen drängeln bereits.





      :hae: Gibt es hier wirklich keine User mehr, die Hirse selbst anbauen? Es ist doch völlig egal, in welcher Größenordnung. Ob im Beet, im Blumenkasten oder Pflanzkübel. Selbst der noch so kleinste Aufwand lohnt sich wirklich.


      Frische Hirse ist ein sehr gesundes Leckerli für die Vögel.
      :tauben: LG Eddi
    • ...doch natürlich gibt es noch mehr User die Hirse anbauen - ich zum Beispiel :D

      Sowohl rote/gelbe Kolbenhirse, Rispenhirse und auch 4 kleine Darihirse Pflanzen wachsen hier mühsam vor sich hin.

      Doch leider habe ich noch keine Bilder gemacht, gibt ja auch nich nicht sooo viel zu sehen.

      Aber später, wenn es was zu sehen gibt, stell ich nen paar Bilder rein...spätestens beim großen Fressen :]
      Und für die Ewigkeit in meinem trauernden Herzen :engel: Maya und :engel: Tweety
    • Auch ich habe etwas Hirse gesäht.
      meine steht mom so
      Bilder
      • J4100120.jpg

        43,87 kB, 480×640, 96 mal angesehen
      Zissy mit den Krawall-Hühnern :flug:den jetzt 6 Welli´s Blauer und Little Mü, Chicka, Happy,Lemon und Wölkchen:flug: und :nymph4:Schnäuzchen, Mäuschen, Julchen, Schnuffel, Lilo und Mika so wie den 3 (Fund) Zwergen und Coco :nymph1: Niki R.I.P. 6.03.13 :engel:
    • Hirse haben wir in unseren Balkonkästen leider keine, da die Kästen nicht genügend Erdtiefe bieten. Aber dafür gibt es insgesamt 2m Balkonkasten mit Kräutern. Davon ist ein halber Kasten nur mit Petersilie gefüllt, damit die Piepse reichlich abbekommen. Außerdem hat sich der Schnittsellerie zu einem absoluten Liebling der Bande entwickelt und er wuchert auch in einem sagenhaften Tempo obwohl ich mehrfach pro Woche ein Büschel raus rupfe um es den Geiern zum Fraß vorzuwerfen.
      Jana
    • Obwohl ich heuer gar keine Hirse angesät habe, gibt es bei uns im Garten erstaunlicherweise wunderschöne Silberhirse. Durch unsere Baggerarbeiten, deren Aushub teilweise in unserem restlichen Garten verteilt wurde, sind wohl etliche Samen vom Vorjahr dabei gewesen. Ergebnis: Viel schönere Silberhirse als im Vorjahr, wo wir ja das Vereinzeln nicht so perfekt verfolgt haben! :lol:

      So müssen unsere Häubchen auch heuer nicht auf frische Hirse verzichten.




      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emilia ()

    • Gib`s zu, du hast :D geschummelt, Hirsekörner überstehen nicht einfach mal so den Frost vom letzten Winter. Aber, ich finde es klasse, dass eure Piepser wieder frische Hirse bekommen. Vielleicht klappt es ja so als vorträgliches Einzugsgeschenk.

      Hallo Zissy, willkommen im Club der "Hirsejunkies". Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus, berichte bitte weiter. Versprochen :gott:?

      Jana, du hast wirklich Glück, dass eure Truppe so auf frische Gartenkräuter steht. Meine Bande hatte bisher alles verschmäht, was diesbezüglich :hae: aus dem Garten kam.

      Eigentlich wollte ich ja noch die aktuellen Bilder aus Chemnitz abwarten. Aber mir wird es in den nächsten Tagen gegönnt sein, weiter zu berichten. Deshalb mal für euch ein kleiner Vorgeschmack auf das was da noch so kommen könnte.Die Hirse wächst und gedeiht, dank "reparierter" Wasserversorgung.




      Die erste Silberhirse ist geschnitten …



      … und gibt es morgen als "Frischangebot" im Fenster.


      Bis die Tage ... :wink:
      :tauben: LG Eddi