Eu-Antibiotikaverbot

    • Eu-Antibiotikaverbot

      Ursprünglich war der Plan, Antibiotikamissbrauch in der "Nutztier"haltung zu beschränken und damit Resistenzen entgegenzuwirken, ja nicht verkehrt.

      Die jetzigen Pläne gehen aber aus Sicht vieler Veterinäre so weit, dass "Haus"- wie "Nutz"tieren bei Erkrankung nicht mehr angemessen geholfen werden kann.
      (bei unseren Geiern könnte es z.B.Floxal Augentropfen, Enrofloxacin/Baytri , Marbocyl und einige andere treffen )
      Detaillierte Infos hier:

      dievogelschule.com/sittich-pap…v6vek1dEncd7kKqIkAl876xDg

      Edit, hier mehr zu den betroffen Stoffgruppen:


      "Sollte der im ENVI beschlossene Entschließungsantrag auch im Europäischen Parlament eine Mehrheit finden, wäre ein komplettes Anwendungsverbot von Fluorchinolonen, Cephalosporinen der 3.und 4. Generation, Polymyxinen und Makroliden in der Tiermedizin kaum mehr abzuwenden. Von dem Anwendungsverbot wären entgegen den Aussagen im Entschließungsantrag nicht nur landwirtschaftliche Nutztiere, sondern alle Tierarten betroffen mit dramatischen Auswirkungen für die Therapie von Tieren. Nach Auffassung der EU-Kommission wären auch keine Ausnahmen für Einzeltiere bei schwerwiegenden Infektionen möglich, da die EU-Verordnung 2019/6 eine Reservierung von Wirkstoffen für die Humanmedizin vorsieht und dies über ein Ruhen bzw. Einziehen der Arzneimittelzulassung(en) erfolgen soll." (tieraerzteverband.de/bpt/press…nterschriftenkampagne.php )

      Wenn es die von der Tierärztekammmer aufgeführten Stogffgruppen komplett trifft, dann wären z.B. Enrofloxacin (Baytril), Marbofloxacin (Marbocyl) und Norflocaxin und Oflaxacin (z,B,Floxal-Augentropfen) nach dieser Aufzählung der Tierärztekammer betroffen, Polymyxin gegen Klebsellien und Pseudomonaden sowie einige Mittel aus der Gruppe der Macrolide, die besonders gegen Mykoplasmen und Mykobakterien wirken

      Die Cephalosporine der 3. Generation sind schwächer wirksam gegen Staphylokokken, aber deutlich besser wirksam gegen gramnegative Bakterien als die Gruppen 1 und 2. Sie sind stabil gegenüber zahlreichen β-Lactamasen gramnegativer Bakterien.[3](Wikipedia /https://de.wikipedia.org/wiki/Cephalosporine ).
      Sie werden laut Kompendium der Ziervogelkrankheiten besonders bei Kropf- und Darmentzündungen verwendet.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Ich hatte jetzt Kontakt mit der Erstposterin einer auf Facebook kursierenden Liste, auf der auch Ampho-moronal auftauchte (schien mir ein Fehler bei den Makroliden ) und sie hat mich mit Links aufgeklärt, dass tatsächlich auch die Pilzmittel Ampho-Moronal und Nystatin zu den Makroliden gehören, also auch betroffen wären-. Amphotericin B ist ein Heptaenmakrolid vetpharm.uzh.ch/wir/00000139/7…abw-D8TPglvzbzQVE0Sup5TXU,
      auch das Pilzmittel Nystatin gehört zu den Makroliden: vetpharm.uzh.ch/wir/00000140/0619_01.htm .
      Das macht das Ganze natürlich auch für uns noch gruseliger.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Das kann ich mir jetzt echt nicht vorstellen. Ist die Quelle denn wirklich valide? Auch das Tierschutzgesetz sieht eine adäquate Behandlung vor und das Fernhalten von unnötigem Leid. Ich kenne Ann Castro, aber das erscheint mir eher unwahrscheinlich. Hatte jemand von Euch schon mal Kontakt zu seinem Veterinärmediziner und dort wurde das bestätigt?

      Danke für weitere Aufklärung.
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Sylvie schrieb:

      Hatte jemand von Euch schon mal Kontakt zu seinem Veterinärmediziner und dort wurde das bestätigt?
      Ich nicht, andre in Gruppen, in denen ich bin , schon, mit der Aussage dass das wohl stimmt auch der anfänglichen SkeptikerInnen . Leider geschlossene Gruppen.

      Ich hab aber was öffentliches in einem ganz andren Form gefunden (das Ganze kursiert ja nicht allein in speziellen Tierhaltergruppen) , wo diese Diskussion sehr ähnlich geführt wurde, und diejenigen Anwesenden, die entweder selber Vets sind oder welche befragt haben, sich so wie die Tierärztekammer äußern .
      Genauso wie die, die zweifeln, an antigrüne Wahlkampfkampagne denken (ja dazu benutzen es wohl auch einige), etc. .

      Lies einfach mal rein, es ergibt keine hundertprozentige Sicherheit, aber einen ähnlichen Tenor , wie ich ihn überall wahrnehme :
      community.rabeneltern.org/inde…ibiotika-gesetz/&pageNo=1

      Ich weiß nicht, ob Dir das irgendwie weiterhilft, so oder ähnlich laufen derzeit viele Diskussionen zum Thema.

      Ich hoffe, dass die jetzt schon enorm vielen UnterzeichnerInnen der Petition verhindern, dass irgendwer der Verantwortlichen über das Ganze unbesehen abstimmen wird - und es nicht so endet wie befürchtet.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Jetzt fangen auch die Fachtierärzte für Vögel an, zu mobilisieren:
      Marcellus Bürkle, Achern: facebook.com/marcellus.buerkle/posts/10225079187920966
      Michael Lierz, Gießen: facebook.com/michael.lierz/posts/2012396532243180
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • gutes Erklärvideo zu den Zusammenhängen:
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Ich war heut mit meinem Mummchen (mit Bodyguard Momo) in der Tiho-Vogelklinik, und habe auch im Anschluss die Tierärztin nach dem Gesetz gefragt.
      Sie meinte, wenn das durchkäme, würde es ihnen das Genick brechen.
      Sie könntens dann noch mit Handauflegen versuchen.
      Die Tetrazykline (Doxyzyklin, Tetrazyklin) sind auch mit bei .
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • :huhu:
      Abstimmung gegen die Medikamentenliste: tieraerzteverband.de/bpt/press…X6lOR6meDQA__muWPudcrb9YE
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry