Wie groß müsste eine voliere für 4 Nymphen seien?

    • Wo ich Milka geholt habe war Milka noch am Mausern. Die Vorbesitzer meinten das Milka zu Schockmauser neigt. Werde aber Milka trotzdem Mal tierärztlich untersuchen lassen. Milka ist sonst top fit und munter aber spätestens bei der Jährlichen( hab mir angewöhnt mit meinen Vögeln einmal im Jahr zur Kontrolle zu gehen da Vögel Krankheiten gut verstecken können) werde ich es ansprechen wenn es dann noch Thema seien sollte. Ich gebe auch wenn meine Vögel in der Mauser sind Kieselerde. Ich würde auch Mal gefragt welchen meiner Vögel ich am schönsten finde und hab festgestellt das ich an jedem Vogel etwas besonders schön finde und deswegen nicht sagen kann den Hahn oder die Henne finde ich am schönsten. Und immer wenn ich meine zwei Minnie Schwärme sehe muss ich daran denken wie viele Vögel in Einzelhaft leben müssen.
    • Ja, da hast du einen harmonischen Schwarm. Etwas Gekabel ist ja normal, das gehört dazu. Naja wenn Milka zu Schockmauser neigt kann man wohl nichts machen, ist ja bei uns Menschen auch nicht anders. Einer gerät in Panik und der andere sagt halb so wild. Mal sehen was der TA sagt. Finde ich gut dass du die regelmäßig durchchecken läßt. Mache ich auch so. Und ja wer ist der schönste Nymph? Die sind doch alle schön und liebenswert. Jeder auf seine Art.
    • Eine ganz süße Gruppe!

      Schockmausern tun bei mir zwei Vögel:

      Klara wirft bei einem ab und an doch nicht zu verhindernden Night-Fright Schwungfedern an einem Flügel ab. Immer nur an einem, mit dem Ergebnis, dass sie dann kaum noch fliegen kann. Sehr merkwürdig!

      Tja und bei Filou war einmal der ganze Schwanz weg und das war eindeutig meine Schuld. Ich wollte ihn für den Tierarzt einfangen und dort hat er folgerichtig alle Schwanzfedern abgestoßen, damit der Beutegreifer ihn nicht erwischt (das war ich in diesem Fall! ;( ). Seine Flugfähigkeit hat er damals behalten und so konnte ihm ja auch die Flucht gut gelingen. Kam einmal vor und dann nie wieder.

      Viel Spaß mit Deinen Süßen! :love:
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Meine 4 Nymphensittiche waren gestern sehr entsetzt alssie in die Voliere mussten. Da ich aber jetzt 6 Tage bei meiner Familie in NRW bin müssten sie rein. Was kann ich das nächste Mal machen damit sie nicht ganz so entsetzt sind? Hab alles an Lieblingsleckereien rein gemacht hab jemanden der regelmäßig Futter und Wasser wegselt und hab ne Kanada die über das V LAN mit meinem Handy verbunden ist wo ich ab und zu nach schaue ob bei meinen Zebrafinken und Nymphensittichen alles OK ist. Wenn was ist dann kann ich jemanden benachrichtigen und die Person ist in maximal 10 Minuten da.