danisahns Truppe in Oberbayern

    • Danke, da bestelle ich mir wirklich mal was von mit :thumbsup:

      Leise ist der Venta. Im Moment läuft er wenig, es ist sehr warm und schwül dank der vielen Gewitter. Aber ich freue mich darauf wenn es wieder anders wird. Jetzt kann ich mich gegen eine Luftfeuchte von <30% wehren! Der schwarze ist / war gerade im Angebot, falls jemand überlegt. Schöner ist er in weiß, muss man selbst abwiegen.

      Sternchen mausert, was den Staub angeht sieht es einfach gerade übel bei uns aus.
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • Sylvie schrieb:

      Zu Aspergillose kann ich - was für ein Glück - nichts beitragen. Aber zum Thema Leberwerte empfiehlt meine Tierärztin immer Phytolegasel. Das soll sehr gut für Leber sein und kann man zermörsert übers Futter streuen.
      .

      .

      .
      Alles Gute!
      Danke übrigens, ich hack mir das mal ins Handy für den nächsten Bluttest! Im Moment bekommen beide hier Legalon übers Futter. Ich google morgen mal :)
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • danisahn schrieb:

      Sylvie schrieb:

      Danke übrigens, ich hack mir das mal ins Handy für den nächsten Bluttest! Im Moment bekommen beide hier Legalon übers Futter. Ich google morgen mal :)

      Ich glaube, Legalon ist fast identisch mit Phyto-Legasel.
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015) & Coco :engel: (02.04.2022)
    • Sylvie schrieb:

      danisahn schrieb:

      Sylvie schrieb:

      Danke übrigens, ich hack mir das mal ins Handy für den nächsten Bluttest! Im Moment bekommen beide hier Legalon übers Futter. Ich google morgen mal :)

      Ich glaube, Legalon ist fast identisch mit Phyto-Legasel.
      Sehr gut.

      Es war gestern etwas spät und das Kopfkarusell fand die Notbremse nicht. Wir durchseuchen gerade unseren Haushalt und ich war vorher schon mit Problemen gesegnet.

      Dafür geht's den Vögel ja wenigstens mal gut. Die bevorzugen es eh wenn immer jemand in Hör- und Sichtweite der Voliere ist :D Unser Zustand interessiert dabei ja nicht.

      Geht Covid auch auf Nymphensittiche?
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • danisahn schrieb:

      Geht Covid auch auf Nymphensittiche?
      Nein. Auf keine Vögel oder gar Psittaciden, da sind sich alle befragten Fachtierärzte einig.

      Als Haustiere sehr anfällig sind Hamster und alle Marderartigen ( z.B. Frettchen und Nerze), vereinzelt Katzen (wobei Groß-und Schlechkatzen öfter betroffen sind) , in absoluten Ausnahmefällen Hunde (hundeartige wie der Marderhund vermutlich mehr, Drosten vermutet ihn ja immer noch als Zwischwirt zwischen Fledermaus und Mensch. )

      Seid Ihr gerade betroffen?
      Dann wünsche ich einen mildestmöglichen Verlauf und kein Long- oder Postcovid.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Der Muffel ist ganz der Alte.
      Alleine mit einer Person ein treues Schaf,
      Sobald eine zweite Person dazu kommt beim Freiflug und mit der ersten Person redet, kommt er wieder in seinen Blutrausch :S

      Innerhalb der Voliere teilweise auch. Oft genug quatscht er uns die Ohren voll.

      Er hasst es wenn ich im Homeoffice bin. Wenn ich viele Meetings habe, muss ich woanders hin. Man hört ihn ziemlich gut übers Headset. Das wiederum finder er blöd und dreht akustisch voll auf.

      Zum Glück ist meine Haselnuss wieder zu groß geworden, da gibt's die Tage wieder ne Fuhre Beschäftigung :pieks:

      Wir genießen den Sommer und ernten gerade die letzte Fuhre Hirse.
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • danisahn schrieb:

      Sobald eine zweite Person dazu kommt beim Freiflug und mit der ersten Person redet, kommt er wieder in seinen Blutrausch
      Ach Mensch, das ist ja doof.
      Aber wirklich wundern tut es mich durch meinen eigenen Momo hier nicht, Bei ihm schien es nach Jahren so, als wenn seine "Nackter-Fuß"-Phobie, erworben vor 8 Jahren innerhalb weniger Wochen, Geschichte sei - mittlerweile ist auch sie wieder aktuell.
      Hatte ich schonmal geschrieben, dass Dagmar Heidebluth aktuell keine Seminare mehr macht, den Seminarinhalt aber zu einem E-Book zusammengestellt hat? : vogelecke.de/buch.html
      (habe es leider noch nicht und ann deshalb noch nichts dazu sagen.)
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Karine, das ist ja wunderbar! Vielen Dank für den Tipp!

      Das hole ich mir im Oktober :trink: September ist hier immer ein extrem schmerzhafter Monat.

      Meine Vögel sind sauer auf mich. Ich hatte ihnen zu viele Rispenhirsen gegeben und jetzt damit aufgehört weil beide heftig zugenommen haben. Resultat: Wirklich beide brüllen mich an! Mit Salat und anderem Grünzeug gewinne ich gerade keinen Applaus. Ruhe ist erst nach einer Rispe. Sie fressen auch erst was anderes wenn zielsicher das allerletzte Körnchen raus ist.

      Richtige Junkies 8|

      Schön blöd gelaufen und ich bin eindeutig selbst schuld.
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • Das ist aber auch gemein: Erst anfixen und dann kalter Entzug.

      (wobei ich sie bei meinen auch etwas reduzieren müsste :pfeif: )
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry