danisahns Truppe in Oberbayern

    • Der Rotlichtlampe für Putzi wich er konsequent aus. Ich habe auch passiv keine Veränderung seines Wesens erlebt. Aber beim Freiflug darf ich meiner Bruchpilotin helfen. Ich denke er steckt immer noch in der Lernphase für was der komische Mensch gut ist und man nicht beißen muss!

      Die Agro Anfälle werden immer seltener also habe ich scheinbar gelernt ihn besser zu lesen / abzulenken bevor er austickt.

      Die weisen Lederschläppchen bringen ihn weiterhin vollig zum austicken. Die kommen als Reisehausschuhe in meinen Koffer :ka2:

      Ich kann mich gleich bei Nachbarn am Obstbaum Schnitt bedienen :lecker: In Bayern stehen wir jetzt vor der Herausforderung 5 Wochen ohne Schule, Hort oder Ferienbetreuung zu überstehen. Die 700 Euro sehe ich natürlich auch nicht wieder... Na vielleicht das Essensgeld. Diese Phase wird von der Zeit betrachtet voll zu Lasten von den Geier gehen, befürchte ich. Die Freiflug Fenster fanden bisher immer ohne Kids statt. Das wird nun eng. Von meiner 40h Woche Arbeitsstelle ganz zu schweigen. Gemeinsam Urlaub findet so erst wieder nächstes Jahr statt :( August ist der Hort auch komplett zu, Weihnachten ebenso und jetzt noch das. Da reichen 57 Tage Urlaub hinten und vorne nicht mehr für gemeinsame Zeit.

      Dann hoffen wir mal das sich der Aufwand zum Schutze unserer Gesellschaft und des Gesundheitssystems auch lohnt.

      Zeit zum das und dass lernen finde ich sicher wieder keine :pfeif:
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • Ja ich finde das so heftig. Aber die Konsequenzen für Eltern denkt keiner nach. Wer kann einfach so vom Beruf weg bleiben oder jetzt schon den gesamten Urlaub nehmen. Bis Dezember ohne Urlaub ist doch birn out Da. Und unbezahlt können auch die wenigsten....
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Meine beiden werden verbundener, sie ignorieren sich nicht mehr, bewachen sich und machen zu zweit fleißig Mist wenn sie können. Momo ist deutlich ruhiger als letztes Jahr, aber im positiven Sinne:




      Ps: an die Yucca gehen sie nicht und haben auch nicht alleine Freiflug. Sobald der Frost um ist, fliegt sie wieder raus vors Haus.
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • danisahn schrieb:

      Meine beiden werden verbundener, sie ignorieren sich nicht mehr, bewachen sich und machen zu zweit fleißig Mist wenn sie können. Momo ist deutlich ruhiger als letztes Jahr, aber im positiven Sinne:
      Oh, das sind ja mal gute Nachrichten - ich drücke die Daumen dafür, dass der Trend anhält.
      Was für tolle Zweige, übrigens!
      Und tolle Bilder!
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry