danisahns Truppe in Oberbayern

    • Oh, schmelz dahin, was für ein schönes Bild, da geht einem das Herz auf. Schön, dass Du ihnen die Zeit gegeben hast und gibst, sich anzunähern.
      (Auf das warte ich bei Merlin schon Jahre ,und ganz aufgegeben hab ichs immer noch nicht, immerhin lernt er ja so allmählich, dass auch Hennen Nymphen sind.)
      Gut, dass Du nicht den andren Hahn schon geholt hast, einer der beiden wär jetzt wohl unglücklich.

      danisahn schrieb:

      Scheint also seine Macke zu sein bei jedem die Hackordnung klären zu wollen
      ich bin mir in der Interpretation nicht ganz sicher.
      Im Freiland im Großschwarm können sie sich eine Hackordnung nicht leisten.(Auch wenns hier im Schwarm schon was gibt , was dem ähnlich sieht)
      Allerdings werden Brutreviere verteidigt.

      Ich könnt mir einerseits ein "austesten" vorstellen.
      Andre (ich finde noch wahrscheinlichere) Möglichkeit wär tatsächlich Verteidigung - Du hast ja früher geschrieben dass er den Ladies gegenüber ein ausgesprochenes Beschützerverhalten zeigt.
      Ich denke, Du bist mittlerweile anerkanntes Schwarmmitglied , (wirst im Zweifel damit sogar mitbeschützt), aber vielleicht betrachtet er Deinen Mann noch als Eindringling?
      Dann wird der sich gleichzeitig einschleimen und schützen müssen, alles nach dem Prinzip der positiven Verstärkung, also Belohnung erwünschten Verhaltens.
      Dass Momo mit den Kindern auch so umgehen wird, muss das nicht automatisch heißen.
      Mir scheint; dass da viele Nymphen einen deutlichen Unterschied zwischen erwachsenen und "kleinen" Federlosen machen, und die Kinder oft besonders lieben und extra vorsichtig sind. Aber das kann man natürlich nicht verallgemeinern, sondern nur mit der nötigen Vorsicht im Auge haben.

      danisahn schrieb:

      Er beißt leider leidenschaftlich T-Shirt Kragen kaputt. Dadurch ergibt sich eine eingeschränkte Klamottenauswahl meinerseits für Blödelzeiten. Was er wiederum kapiert hat und dann gleich in der Voli zur Wildsau wird wenn er mich in einem dieser Oberteile sieht.
      Was für ein kleiner Spinner.

      danisahn schrieb:

      ich werde gleich 2 Siebe mit Keimfutter ansetzen. Gab's ja länger nicht Haben sie wieder verdient.
      Behalts im Auge, ob er dadurch überdreht. Bei meinen hat ein Topf Katzengras gereicht, um die Herren Hähne in ihrer Brutigkeit derart zu puschen ,dass es alles geflügelte Kampfhunde wurden.
      Mit mehrwöchiger Wirkung.

      danisahn schrieb:

      Die alte Dame hat einen stabilen, kritischen Zustand. Das Futter schmeckt, die Gesellschaft nervt manchmal und sie versucht zu klettern obwohl es besser wäre es zu lassen.
      Ich wünsche ihr noch eine lange gute Zeit.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Das war mein letztes Keimfutter, wenn er damit morgen abdreht, bestelle ich keins nach. Wär aber Schade für die alte Dame, ihr tuts besonders zur Mauser richtig gut.

      Solange ich ihn gut einschätzen kann, mag ich mir gar nicht so viel Kopf machen. Für ihn heißt das er darf bei ihm nicht mehr auf der Schulter landen. Ich gestehe aber auch, dank seiner Überreaktionen hat sich bis letzte Woche außer mir keiner um ihn gekümmert und mir den Vortritt gelassen. Dann musste ich 2 Tage weg für eine Schulung... Es haben sogar alle heil überstanden :saint:

      Im Nachhinein kann ich mir das mit seinem Revier sogar gut vorstellen. Ich sollte vorsichtshalber nicht mit meinem Mann aus Spaß rangeln wenn Momo hier unterwegs ist, das müsste dann eskalieren.

      Mit den Kids geht er tatsächlich anders um. Er fliegt nicht hin, reagiert aber stets auf deren Ansprache.
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz