Entflogener Nymphensittich in Osnabrück gesichtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für die Info.
      Gibt es eine Farbschlagsangabe?.
      Hält er /sie sich schon länger in dem Bereich auf?

      Ich weiß aktuell von keinem direkt dort Entflogenen , für die unendlich vielen andren Suchenden ist ein Farbschlag natürlich von enormer Bedeutung, und ob der Vogel feste Plätze hat.

      Bei Entflugsradien von teils mehreren hundert Kilometern, Entflugsdauern von (zur Zeit, im Winter ists bei frisch entflogenen aus Wohnungshaltung anders) selten unterhalb von ein paar Wochen, öfter von einigen Monaten, können sich alle Suchenden (ich auch ,es sind nur etwa 130km, vor gut einem Jahr gabs im Raum Osnabrück und dann Oldenburg zwei leider nur Einmal- Sichtmeldungen sogar von Minims Farbschlag) ein bißchen angesprochen fühlen und niemand so richtig........

      .....Du verstehst das Problem?
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Ich hab jetzt noch in die Osnabrücker Vermisst- und Fundtiergruppe geschaut, dort ist vor zwei Wochen einer mehrfach in Belm bei Osnabrück gesichtet worden, beringt, wohl heller Weißkopf. Es sollte versucht werden , ihn zu locken, danach keine weiteren Berichte. Ich gebe das dort mal mit rein.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • wurde er nur im "vorüberfliegen" gesichtet oder hält er sich weiter in dem Bereich auf?
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Auf die Farbschlagangabe würde evtl. Hannelore aus Bielefeld passen sind aber doch ca. 50-60 km "Luftlinie" eigentlich kein Problem, aber bei der Hitze :hae: :ka2:

      entflogen am 11.6.
      Suchanzeige Nymphie Hannelore in Ebay Kleinanzeigen
      Liebe Flattergrüsse von Sabine
      Mümmelchen +Tapsi, Lümmelchen + Hexi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi + Babsi und "der kleine Muck(i)" :nymph2: :nymph1:

      im Herzen <3 Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey, Vivi + Knäulchen :engel:
    • Bei dem Entflugsdatum müsste das locker drin sein.
      Die Henne, die letztes Jahr in 2 Tagen 50 km geflogen ist, ist auch zur Sommerhitze entflogen.

      Ist jetzt halt die Frage, ob es eine Mehrfachsichtung war, oder ob der Vogel schon wieder viel weiter ist, Sinn, die Suchende anzuschreiben, kann es trotzdem machen.
      Dass sie im Tierheim Osnabrück und vielleicht auch weiteren des Umkreises eine Suchmeldung abgibt.

      Es könnte auch einer von den 14 Entflogenen in Kamp-Lintfort sein (mutwillig durch Fremde geöffnete Aussenvoliere)
      :guck: https://www.tasso.net/Tierregister/Suchmeldungen?ta=SONSTIGE&li=1&po=47475+Kamp-Lintfort&bt=51,5025<=6,5340&ent=0&sl=4&pi=0 ), Christiane, @FräuleinG , vielleicht könntest Du ja die Tasso-Suchmeldungen an die Sichterin weiterleiten, ob es womöglich eine der Gelbwangen war.
      Ich werde die Sichtung auch an Mel weitergeben (nach der bisherigen Beschreibung kämen wohl etwa 5 von ihren in Betracht), selber machen kann sie im Moment nicht viel (s.u.), aber das mit den Tierheimen kontakten natürlich auch.


      Von den 14 wurden erst 2 gefunden , einen haben wir in den Niederlanden in etwa180 km Entfernung vom Entflugsort als zugeflogen ausgemacht, eine wurde so grob im Oldenburgischen oder noch weiter nördlich gefunden.
      Es war sehr bitter, dass dieHalterin durch einen Unfall gleich nach Entfliegen erstmal ins Krankenhaus musste,(nur einen verletzten Hahn konnte sie noch selber sichern, seine Partnerin ist fort) als noch etliche Vögel vor Ort herumflogen - und niemand sie trotz etlicher Aufrufe gesichert hat.
      @Mümmelchen & Co , erinnert uns das an etwas.....?

      Und dass von den wenigen Verbliebenen mehr Hähne als Hennen sind, die jetzt Streit haben.

      Falls die Wangenflecken nicht rot, sondern gelb sind, ist es sogar sehr sicher, dass es eine der ihren ist. Es sind mehrere Gelbwangen, darunter zwei Gelbwangen-Lutinos dabei. Aber auch die zwei Lutinohennen sind sehr gelb, und ihr besonderer Schatz Bilbo hat eine sehr auffällig gelbe Haube und nur wenig Grauanteil.

      Leider hatte die Halterin durch den Unfall(mehrere Bänderrisse) gerade nochmal eine Knie-Op, eine Orthese und kann deshalb zwar einen gesicherten Vogel abholen, aber noch nicht lang mit Lockkäfig- und Vogel durch die Gegend laufen.

      Ihre Geschichte(auch wie sie zu den Vögeln gekommen ist), ist eine von denen,die sehr sehr ans Herz gehen.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • @Mümmelchen & Co ,leider hab ich Dich im vorigen Beitrag nicht markiert bekommen, deshalb hier.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • ...ich habe bis heute keine Reaktion/Antwort von der Suchenden in Bielefeld erhalten :ka2: aber ihr sind wohl auch an mehreren Tagen verschiedene Vogelarten "entflogen" :hae:
      Liebe Flattergrüsse von Sabine
      Mümmelchen +Tapsi, Lümmelchen + Hexi, Poldi, Looki, Knuffi, Joschi + Babsi und "der kleine Muck(i)" :nymph2: :nymph1:

      im Herzen <3 Gauner, Drilli, Flöckchen, Winnie, Knöpfchen, Brookie, Bailey, Vivi + Knäulchen :engel:
    • Weißt Du denn etwas darüber, ob einer dieser beiden gesichert wurde?
      facebook.com/groups/4092177191…cIixcImFyZ3NcIjpcIlwifSJ9
      Ohne Fundmeldung mit Bild dürfte es bei den Entflugsradien bis über 500km allerdings schwer sein, einen Halter zu ermitteln(ist es mit ja schon oft).
      Auf die Nachfrage,ob der erste, beringte, evt. Weißkopf gesichert werden konnte, gab es keine Antwort mehr.... mit ablesen der Ringnummer ist ein Abgleich zumindest einfacher..........
      Die Sichtung des gelben vom10.Juli hab ich jetzt erst auf Deine Nachfrage gesehen, bin dort nicht ständig. .
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry