Nymphensittich zugeflogen! Eine neue Aera beginnt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nymphensittich zugeflogen! Eine neue Aera beginnt!

      Meinem Mann ist quasi aus heiterem Himmel ein lustiger, sehr zutraulicher Nymphensittich zugeflogen. Wir hatten früher schon einmal Wellensittiche und sind von daher schon etwas vorgeprägt. "Bazi" nannten wir unseren neuen Hausgenossen u. es war von vornherein klar, dass - falls sich der Besitzer nicht melden sollte - wir ihn herzlich gerne behalten wollten. DurchvZufall fand ich heraus, dass Bazi einer jungen Frau ganz in der Nähe seines Auffindestandorts entflogen war. Die blieb zurück mit Bazi's Vogelkumpel, der sich derweil die Seele schier aus dem Hals schrie vor Einsamkeit ohne seinen ausgebüchsten Kameraden. So vermittelte sie ihn anderweitig, damit er nicht mehr so alleine sei. Wir hatten derweil unserem neuen, gefiederten Freund eine weibliche, junge Gesellschafterin und wie wir hoffen, Partnerin besorgt, die sich nach kurzer Eingewöhnung und Getrennthaltung mit Sichtmöglichkeit recht schnell mit ihm vergesellschaftete. Die beiden sitzen immer beieinander und sie ruft ihn sofort, wenn er auf Erkundungsflug durch die Wohnung, in der er sich inzwischen schon sehr gut zurecht findet, unterwegs ist.
      Die beiden haben im Büro ganztags Freiflug. Der neue Käfig ist sehr groß und kann schon als Voliere bezeichnet werden.
      Ich hoffe, bisher alles soweit richtig gemacht zu haben und werde noch einiges hinzu anschaffen und ausbauen, damit die beiden sich wohl fühlen. Das wars schonmal von mir. Ich bin froh, hier zu sein und hoffe, Anregungen und Tipps von Euch zu erhalten. Liebe Grüße, Nymphenfany :huhu:
    • Dann Hallo und herzlich Willkommen.

      Schön das er bei euch bleiben kann. Hat seine Vorbesitzerin das einfach so weggesteckt oder besucht sie ihn ab und an? Wenn er zutaulich ist hatten sie ja sicher ein gutes Verhältnis.

      Tipps bekommt man hier viele. Unsere Nymphen wohnen erst seit diesem Jahr hier.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • marion schrieb:

      Herzlich Willkommen :blume:
      Da hat Bazi es ja gut getroffen. Ganztägig Freiflug und eine Partnerin. Was will Nymph mehr?
      Naja besser nicht den Nymph fragen, sonst bekommt man vielleicht eine seitenlange Wunschliste: Kohi zum Abwinken, Tapete zum Abnagen etc. :)
      Meine Nymphen haben da immer so komische Ideen was Nymph unbedingt noch zum Glücklichsein braucht.
      oder noch viele kleine Flattermänner als Freunde.....
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!