Vier Nymphen starten durch!

    • Ach, das ist ja schön!
      Wie gehts Deinen Kranken?


      Leider nicht gut. Wir haben kein gutes Heim zur eigentlich nur Kurzzeitpflege erwischt. Er wird nicht genug mobilisiert, es ist sehr schwierig und belastend.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Danke. Scheinbar war's der Wetter Umschwung. Gefroren.... Heizung war ja kaputt. Es war aber nicht soooo kalt. Dadurch das bei denen Tür als zu ist usw. Also klar frisch aber keine minus Grade.
      Dafür hat tayfun was mit Leber. Änderung. Bekommt Alamin. Selbe wie Justus. Wenn sie Opas werden...

      Kater hat Blase Entzündung. Bin schuld. Passiert wohl oft bei Nachwuchs wegen Stress. Jetzt müßen sie zwei seit Montag drin bleiben. Der jüngere Kater schiebt seit 3 Stress. Tapete kratzen, Klappe aushängen etc. Um vier kann Baby. Zwischen durch beide mal mit im Bett zum kuscheln. Der kranke Kater auch schon um 3.
      Um 6 panikflug Vögel. Rabatz an Katzenklapoe war wohl Auslöser. Musste schimpfen. Dadurch wachte Baby auf. Nächtliche weinen kennen sie nicht.
      Baby kennt warten. Also Vögel beruhigt. Baby zum schlafen gebracht.
      30 Minuten später nächste Attacke. Kommt mir ewig vor. Aber ist erst sieben. Kater hat Klappe ausgehebelt. Sachen sind runter gefallen. Kind schreit. Kranke Kater zum Glück in der Wohnung.
      Hab jetzt die Tür mit einem Brett verrammelt. Beschlossen wach zu bleiben. Um 8 braucht Baby essen. Um 9 Stehen wellis auf. Um 10 Das Baby. Mehr als 30 Minuten sind ja eh nie drin. Dann kann ich auch wach bleiben.

      Lösung?
      Gesunden Kater drei Tage ohne Wasser und fressen Bei Regen draußen lassen? Riskieren dass er ein neues heim sucht?
      Versuchen ihn rein zu locken und riskieren dass der kranke Kater ausbüchst? Der is ja nicht doof. Wenn der merkt das was in türnähe passiert verläßt dee Nie Das Zimmer.

      Tag wird anstrengend. Grundreinigung vogelzimmer und Sport. Aber Hey, 3 Std nachts geschlafen!!!
      Jeder würde denken Baby ist schuld. Dabei schläft das 11 Stunden durch mit 2 Unterbrechungen fürs Essen.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • bei uns wird es Comedy. Lachen hilft.

      Baby hatte sich eingekackt. Beim wickeln kam unser oOa Kater. Mau Mau. Wegen Katzenklo. Ihn vertröstet. Er immer mehr. Aber mehr als beeilen ging nicht. Baby musste sogar umgezogen werden.

      Im Bad sein Dilemma gesehen. Katerchen hat ins Katzenklo geschissen. Und Opa Kater hat sich eins für Kaka und eins für Pipi auserkoren. Katerchen wusste das wohl nicht. In seiner Verzweiflung hat Opa Also daneben gemacht. Gefühlt stand alles unter Pipi. Katzenklo hätte man als Boot nutzen können.

      Beim Trocknen vom Boden hat Baby im Schlafzimmer angefangen zu nörgeln. Baby vertröstet.

      Dann Katzenklos sauber gemacht. Baby genörgelt, Opa Kater genörgelt. Juhu.
      Beiden zugerufen suw müßten Geduld haben. Babys Windel musste auch ausgewachen werden. Samt überhosen.
      Das Wort warte kann ich von mir selbst schon nicht mehr hören.

      Aber Hey. Bei den Vögeln gab's derweil zumindest keine Beschwerden. Haben lieb geschlafen . Positiv sehen. 9 kleine Seelchen waren zufrieden. 2 angepisst. Prozentual hab ich es mehr recht gemacht.

      Jetzt nörgelt der Opa. Katerchen hat nach dem Ausbruch aufgegeben. Haben ein Deal. Schläft der Opa lass ich ihn heimlich raus. Plus Katzenklappe ist nochmal fester installiert. Aber ich glaube ans gute im katerchen.

      Bis nächsten Donnerstag Medizin. Da ich bald nicht mehr kann darf der Opa morgen mal nachmittags für paar Std raus.

      Er kann nachts auch friedlich. Beim katerchen liegen. Oder mit im Bett. Aber man muß immer aufpassen weil er übers Baby latschen würde. Katerchen ist da viel vorsichtiger. Da würde nix passieren.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Mirist das alles zuviel. Unser Oldie hatte ja eine Blasenentzündung, sie wurde nicht besser. Jetzt kam raus äblasentumor.Und nicht mehr lange zu leben.Blase fast völlig zerstört. Und alles zerbricht. #ich wollte an dem Tag neue Blutdruck und Wurmtabletten für ihn mitnehmen. Braucht er nicht mehr. Ein Impftermin für Dezember ausmachen. unnötig da man nicht weiß ob er noch so lange lebt.Hatte mir Gedanken gemacht wie ihn und KAterle zur Impfung transportieren im Dezember. Jetzt egal. Allesso egal. Unwirklich.

      Auf dem Weg hin drei Lebewesen angeschnallt. Sah lustug aus im Auto. Erst Baby, dann Kater und dann Tetje. Tetje gehts soweit gut. Er hat jetzt wieder Mauser, also kanns sein das sein Bauch wieder weniger geschützt ist und die Haut drt scheuert und er wieder blutet am Tumor. Hoffentlich ist daher die Mauser nicht so schlimm.
      Sonst ist alles ok bei denen. Michel wird ruhiger. Wurde aber nichts gefunden. Eva immer aktiver und hat keine Zeit mehr für Eier.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!