Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 128.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abschied wie lange?

    Denni - - Was bedeutet welches Verhalten?

    Beitrag

    Ja, das ist immer schlimm. Die armen Mäuse.

  • Abschied wie lange?

    Denni - - Was bedeutet welches Verhalten?

    Beitrag

    Oh Mensch, das tut mir sehr leid. Also wir hatten unseren Cuckoo ja nach monatelangem Kampf erlösen lassen. Ihn unserer Darleen dann noch mal zu zeigen war ein großer Fehler. Viele hatten uns geraten es zu tun. Aber Darleen war so geschockt, dass sie ab dem Punkt sehr viel scheuer uns gegenüber war. Im Nachhinein betrachtet ist es aber ein Unterschied, ob das Tier im Beisein des Partnervogels verstirbt oder tot wieder gebracht wird. Darleen rupft wieder sehr viel mehr, seit Cuckoo tot ist. Ist j…

  • Karine nicht online

    Denni - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Oh je, wie nervig für Dich. Du Ärmste.

  • circovirus

    Denni - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Hallo Lia, also wir haben unserer Spike immer versucht, Kammille-Tee als Badewasser zu geben.Irgendwann sagte eine Tierärztin Salbei sei besser. Ich hatte das Gefühl, es war egal. Hauptsache viel Baden. Eddi war schin erwachsen, als sie mit PBFD zu uns kam. DIrekt aus dem Nest. Wir hatten sie uns schon ausgesucht, als sie noch nicht flügge war. So wie man einen Welpen auch erst mehrmals beim Züchter besucht. Ihre ganzen Nest-Geschwister sind gestorben. Von Cirovirus und PBFD hatten wir noch nie …

  • Cuckoo

    Denni - - Zum Andenken

    Beitrag

    ich vermisse Dich mein Liebling

  • Inserate von Abgabevögeln und Züchtern

    Denni - - Abgabe / Suche

    Beitrag

    Gott, die arme Maus in so einem winzingen Käfig Ganz allein

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Ich habe die Frights mal hier hin kopiert und ein neues Thema eröffnet: Unsere Night-Fright Storys

  • Unsere Night-Fright Storys

    Denni - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ich zitere hier mal aus dem Volieren-Thread vom 27. August Zitat von Denni: „Guten Morgen. Wir hatten gerade unseren ersten Night-Fright in der neuen Voliere. Bin ich froh, dass ich letzte Woche zur neuen Voliere ein Babyphone gekauft habe. Wenn wir nicht Urlaub hätten, wäre es 10 Minuten zwischen dem Aufstehen meines Mannes und mir passiert. Also nicht mitten in der Nacht. Aber ich hätte schon gern noch ein Stündchen geschlafen. Heute war eine sehr unruhige Nacht. Die Katze der Nachbarn ist ent…

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Letzte Nacht hatten wir 3 Nightfrights.1:38 Uhr, 3:50 Uhr und 5 Uhr irgendwas. Ich liebe das Babyphone! So konnte ich schnell da sein. Nun habe ich totale Angst vor der nächsten Nacht. Nach dem zweiten Fright bin ich auf der Couch geblieben. Aber kurzv or 5 wieder ins Bett, weil ich mit meinem Bandscheibenvorfall kaum auf dem Sofa aushalten konnte. Und kaum war ich im Bett wieder am einschlafen, kam der Dritte. Da bin ich dann auf geblieben.

  • Guten Morgen Karine. Ich halte es für ausgeschlossen, dass das Schläuchlein im Muskelmagen zerkleinert von allein heraus kommen würde. Wenn das Küken Glück hat, bleibt das Ding im Kropf, macht aber ganz sicher irgendwann Probleme. Dann kann man es aber heraus operieren. Rutscht der Schlauch weiter, ist es ein elendiges Ende für das kleine Wesen.

  • Trotzdem ist sowas ein Notfall. Ich wäre umgehend, spätestens heute, zum TA gefahren

  • Ach tu jeh. Ich würde auf jeden Fall zu einem vogelkundigen TA gehen. Dass das Ding von selber raus kommt, halte ich für unwahrscheinlich. Aber es sollte nicht giftig sein. Hoffen wir mal, dass die Futterpassage dadurch nicht blockiert ist. Ich drück die Daumen!

  • Nun ist es passiert...

    Denni - - Brut

    Beitrag

    Zitat von Sylvie: „Denni: Lina und Filou haben auch "heftig" Sex, doch da es keine Bruthöhlen, kein fettreiches Futter, kontrollierte Tageslichtlänge usw. gibt, hatte ich noch nie Eier. Die beiden Süßen sind nun seit 5 Jahren ein Paar und sie sind stets so laut beim Sex, dass ich es selbst im Arbeitszimmer mitbekomme! “ ich hoffe, das wird bei uns auch so. Mit Cuckoo hatte sie auch reichlich sexuell aktive Phasen und nie ein Ei. Als er starb kamen die Eier, allerings verursacht durch das reichha…

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Zitat von Sylvie: „... ist die Katze von den Nachbarn wieder da? “ ja in der Nacht, in der unser Night Fright war. Ich wurde ja vom Mauzen wach. Da haben die Nachbarn sie auch rein gelockt bekommen.

  • Nun ist es passiert...

    Denni - - Brut

    Beitrag

    Zitat von karine: „entschuldige,dass ich grad teilweise recht wenig antworte. Mein Vater ist Knall auf Fall Pflegefall geworden, und ich bin dezent überfordert. ) “ Da gibt es doch nichts zu entschuldigen! Sowas ist das Schlimmste, was man sich vorstellen kann. Ich habe seit ein paar Monaten mit meiner Mutti ganz ähnliche Probleme. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft, die neue Situation gut zu meistern.

  • Nun ist es passiert...

    Denni - - Brut

    Beitrag

    Ein paar Mal hat Pippo versucht Darleen zu besteigen. Vergeblich, weil sie ihn abschüttelte und vor Schmerz auf schrie. Irgendwie war er zu grob mit ihr. Gestern waren wir Felos Zeugen, wie die Beiden sehr ausgiebig und lange kopuliert haben.... Geht die Eierei nun wieder los? Ich hoffe sehr, sie kann die Eier dann dank CalciLux vernünftig legen. Bitte nur nicht wieder Legenot! Bitte Bitte lieber Gott.

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Guten Morgen. Wir hatten gerade unseren ersten Night-Fright in der neuen Voliere. Bin ich froh, dass ich letzte Woche zur neuen Voliere ein Babyphone gekauft habe. Wenn wir nicht Urlaub hätten, wäre es 10 Minuten zwischen dem Aufstehen meines Mannes und mir passiert. Also nicht mitten in der Nacht. Aber ich hätte schon gern noch ein Stündchen geschlafen. Heute war eine sehr unruhige Nacht. Die Katze der Nachbarn ist entlaufen und hat um 4 Uhr heute morgen unter unserem offenen Schlafzimmer-Fenst…

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Zitat von Sylvie: „Und wie ist Darleen wieder hinein gekommen? “ Mit dem Felo-Papa-Taxi Aber inzwischen ist es ihr 1x mit Hinunter auf die Tür fliegen uns 2x mit Klettern doch gelungen. Sie scheint nur leider von einem Tag zum Anderen immer zu vergessen wie es geht. Nun haben wir vorhin geübt mit Klickertrainung die Strickleiter nicht mehr so gefährlich zu finden.

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Guten Morgen. Den Beiden gefällt es in ihrer neuen Voliere so gut, dass sie heute morgen garnicht zum Spielen raus kommen wollten. Ich musste direkt etwas nach helfen, um ein wenig sauber machen zu können. Darleen jedenfalls nutzt die Möglichkeit in der Voliere zu fliegen gern. Nur Pippo nicht. Umgekehrt hätte ich gewettet. So kann man sich täuschen. Jetzt muss sich heute zeigen, ob sie, besonders Darleen, auch wieder allein hinein kommen. Da Sonntag ist, haben wir alle genug Zeit.

  • Villa Casa 120 / Paradiso 120

    Denni - - Voliere

    Beitrag

    Lieben Dank Sylvie. Ich habe das zumächst so gelöst: nymphensittichforen.de/index.p…b321780ed0759a8fa0f7a4ba0 Die Leiter lege ich zur Nacht nach Oben und kann dann meine Abdeckung anhängen. Nun muss Darleen es nur nich zu nutzen lernen... Aber Beide sind heute zum ersten Mal in der Voliere geflogen. Darleen ganz bewusst und Pippo eher unabsichtlich.