Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • danisahns Truppe in Oberbayern

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ach, das ist schön zu hören. Schön, dass Ihr soviel Geduld mit dem kleinen Weißkopfseeadler gehabt habt, und dass es dann doch eine einigermaßen positive Entwicklung genommen hat.

  • Karine nicht online

    karine - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Ich hab Folie (ganz simpel aus einem Gefrierbeutel) über die Tastatur geklebt. Unter die Tasten rutschen die Dinger so gerne drunter.

  • Karine nicht online

    karine - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Bin wieder da ! (Und hab ein paar Körnerspelzensicherungen in den neuen Läppie eingebaut)

  • Karine nicht online

    karine - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Hi, bin derzeit nicht online, da mein Laptop sich geschrottet hat und ich derzeit keinen Internetzugang habe. (hab einmal die Woche kurz Zeit, von woanders hineinzuschauen). Bitte, helft Euch in dringenden Fällen gegenseitig. Danke!

  • Vier Nymphen starten durch!

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Meine sind ja immer begeistert, wenn sie wo ein Kleinkind brüllen hören. Brüllen mit oder fangen an , zu singen. Aber im selben Zimmer könnte das dann auch anders sein. Arbeitest Du im Homeoffice? Oder betreut wer anders die Kleine dann?

  • Vier Nymphen starten durch!

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Zitat von Zvirata: „Bei tetje drückt es auf die Leber “ oh, Mist.

  • Vier Nymphen starten durch!

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ohje, das ist viel auf einmal. - zuviel Mein Beileid. Lipome kenne ich noch aus der Vor-Vogel-Zeit von meiner Hündin - da waren sie recht harmlos. Wenn ich es richtig im Kopf habe, sind sie eigentlich nicht bösartig,richtig? Aber bei so einem kleinen Vogel können sie vermutlich Organe oder Atmung abdrücken?

  • Vier Nymphen starten durch!

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    @Zvirata, (bisher Zmrzlina), Du kommst hier nicht hinein zum Schreiben?

  • circovirus

    karine - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte. @Denni hat Erfahrung mit der Infektion, ich selber habe dazu nur einiges gelesen. Nein, es gibt verschiedene Circoviren, aber derjenige der Papageien und Sittiche ist auch "nur" unter Papageien und Sittichen übertragbar. . Oft erkranken Großpapageien schneller und schwerer als Sittiche, Du musst Dir da bewusst machen, dass schon der Gefiederstaub infektiös sein kann (nicht muss, manchmal werden auch Partnervögel nicht infiziert) , falls Du andere Halte…

  • Wir Chaoten sind wie immer zu spät und wünschen Euch dafür jetzt ganz geruhsame und coronafreie Feiertage nymphensittichforen.de/index.p…89deda98cfcac7889f65215bb Stay safe, ............

  • Cuckoo

    karine - - Zum Andenken

    Beitrag

    Schon ein Jahr her....... Er war ein einmaliger Vogel. Und ein ganz großer Kämpfer!

  • Nymphensittiche gestohlen

    karine - - Vogel Zugeflogen / Entflogen

    Beitrag

    Ja, Greifvögel und Katzen sind die größte Gefahr. Und bei kahlen Bäumen im Winter natürlich mehr. Dennoch ist es bei AV-Vögeln nicht aussichtslos. (die aus Wohnungshaltung halten im Winter oft nur wenige Tage durch).

  • Nymphensittiche gestohlen

    karine - - Vogel Zugeflogen / Entflogen

    Beitrag

    Wenn sie in einer Aussenvoliere waren, also temperaturangepasst sind, ist das durchaus auch im Winter möglich, es gibt ja überall Futterhäuschen. Eigentlich (jetzt aus familiären Gründen ausgesetzt, ich kann auch hier deshalb nicht immer zeitnah antworten ) bin ich noch Modi in einer entflogen-gefunden -Gruppe. Wir hatten schon öfters Nymphen, die monatelang draussen waren, ehe sie wem zuflogen sind oder gesichert wurden. Wenn Du einen siehst, der regelmäßig am gleichen Ort ist , kannst Du versu…

  • Nymphensittiche gestohlen

    karine - - Vogel Zugeflogen / Entflogen

    Beitrag

    Mich auch. Ich habe nur mit halbem Ohr davon mitbekommen. Ist klar, dass sie wirklich gestohlen wurden - und alle? (manchmal brechen ja auch Nachbarn, die sich gestört fühlen, Volieren auf) Oder kann es auch sein, dass evt nur ein bestimmter gestohlen werden sollte, und die andren dabei entflogen sind? Was ja auch nicht schöner wäre, aber eine andre Form der Suche bedeuten würde. Hoffentlich werden sie so oder so gefunden.

  • Ich muss gestehen, ich kann im konkreten Fall recht wenig dazu sagen. Und verschiedene Veterinärämter gehen wirklich sehr unterschiedlich mit Mißständen um, auch, was den Meldeablauf betrifft. Dass Dein Vogel eine Lutinoglatze hat (was nicht selten ist) und es dort Fressnapf-Futter gibt, wird sicher kein Meldegrund sein. Dass Dir die Haltung nicht gezeigt wurde, lässt schon darauf schließen , dass sie nicht gut ist und nicht den Anforderungen entpricht. Da kann es extrem unterschiedlich sein, ob…

  • Nette freundliche Henne sucht netten hahn

    karine - - Erledigt

    Beitrag

    Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte,. Eigentlich bin ich aus familiären Gründen grad off und möchte deshalb alle Mitlesenden bitten, bei Fragen im Forum mitzuhelfen. Zitat von Lia11: „Hat auch eine lutino Glatze. Meines Wissens nach kommt das durch überzüchtung bzw. Inzesst. “ Ja, das ist ein recht häufiger Gendefekt bei Lutinos und noch ein harmloses Ergebnis der Inzestzucht (die bei fast jedem Farbschlag am Anfang - und oft nicht nur am Anfang - steht. . Der Farbschlag ist leider besond…

  • Vier Nymphen starten durch!

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    oh nein, das tut mir leid.

  • Nette freundliche Henne sucht netten hahn

    karine - - Erledigt

    Beitrag

    Dann, wenn seine Untersuchungsergebnisse "safe" sind und er mit ins gleiche Zimmer kann, würde ich alle zusammen erstmal im Freiflug zusammenlassen , nicht als erstes in die Voli zusammensetzen. Dann kann er entscheiden, ob er gleich mit in die Voli hineingeht, oder erstmal zurück in den Quarantänekäfig will. Mehr "Rezepte" gibt es so pauschal nicht, ausser natürlich das Ganze im Auge zu behalten.

  • Inserate von Abgabevögeln und Züchtern

    karine - - Abgabe / Suche

    Beitrag

    Ich würde mich da nicht auf Henne festlegen. Für mich sieht das nach Perlscheckhahn* aus, der schon etwas Perlung verloren hat, eher noch als "unsauber geperlter" Perlscheckhenne. *=Perlscheckhähne haben in Bezug auf ihre Perlung eine große Bandbreite. Sie können sie wie geperlte Hähne mit der Adultmuser verlieren. Sie können sie langsamer als geperlte Hähne verlieren, teils über mehrere Jahre. Und sie können sie dauerhaft behalten. ich würde hier niemandem die Gewissheit vermitteln wollen, eine…

  • Beleuchtung

    karine - - NymphensittichSeite und Forum

    Beitrag

    hallo und willkommen hier. Was meinst du mit herkömmlichen Lampen? Ich bin nicht auf dem aktuellen Stand, aber ich meine, Energiesparlampen und LEDs hätten für Vögel, die eine schnellere Bildabfolge sehen, einen Flackereffekt. Ob es schon Leds gibt, die das nicht haben - und vor allem, wie man sie erkennt,das weiß ich nicht. Nur die klassischen alten Glühlampen flackern nicht für Vögel,weil sie durch die Erhitzung des Drahts leuchten, und dadurch durch den Wechselstrom nicht so schnell schwanken…