Angepinnt Wie wohnen eure Nymphensittiche oder Der Volierenthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie wohnen eure Nymphensittiche oder Der Volierenthread

      In diesem Bereich möchten wir die "Wohnungen" eurer Vögel sehen. Dabei geht es uns nicht um die im Handel verkäuflichen Käfige, sondern was ihr euch selbst habt einfallen lassen.
      Hier könnt ihr eure Volieren und Eigenkreationen zeigen, um euch gegenseitig und neuen Usern ein Beispiel zu geben.
      Super wäre es, wenn ihr auch die Maße dazu schreiben könntet und aus welchem Material eure Voliere ist, damit wir eine bessere Vorstellung haben.

      Ich bitte euch, keine Meinungen und Kommentare zu den einzelnen Volieren abzugeben, denn dies hier soll einfach eine Hilfe für Volieren-Neulinge sein, damit diese sich eine Vorstellung machen können.

      Genaue Fragen und Bauanleitungen könnt ihr bei den einzelnen Usern z.B. per pn erfragen.
      Futtergeberin Kristina mit einer großen Bande Haubengeiern :laut:
    • Hier meine Voliere. Sie ist aus Holz, den Boden habe ich mit altem PVC belegt, der aber einen Knabberschutz hat. So lässt er sich gut reinigen.
      Die Voliere hat eine Gesamtfläche von 1,74qm und ist ca. 2m hoch.
      In ihr sind 11 Nymphensittiche zu Hause, zwei davon sind Nichtflieger und (leider) Stubenhocker.
      Die Voliere ist 8 bis 10 Stunden am Tag geöffnet und die Tiere können ins ca. 20qm große Wohnzimmer. Dort befindet sich noch ein Klettergerüst und zwei Spielplätze.
      Bilder
      • Voliere.jpg

        24,91 kB, 375×500, 3.314 mal angesehen
      • Voli.jpg

        27,45 kB, 500×375, 3.248 mal angesehen
      • Kletterbaum5.jpg

        17,97 kB, 333×500, 3.027 mal angesehen
      • Spielplatz.jpg

        14,59 kB, 375×500, 3.007 mal angesehen
      Futtergeberin Kristina mit einer großen Bande Haubengeiern :laut:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von anjanamaire ()

    • Kaufvoliere MONTANA - Madeira Double mit Außenfütterern

      Größe: ca. 165 x 54 x 153 cm

      Besatz: 6 Nymphensittiche

      Freiflug: täglich, fast ganztags, da ich überwiegend Hausfrau bin

      Material: Metall unbekannt, patentierte AVILON (R) Pulverbeschichtung

      Kosten: etwa 279 €

      Liebe Grüße Shanti

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von anjanamaire ()

    • Im Laufe der letzten 7 Jahre Nymphensittichhaltung entwickelte sich unser Wohnzimmer immer mehr zum Vogelzimmer für unsere inzwischen 6 Nymphies.
      Da unsere Nymphies 24h Freiflug genießen, besitzen wir nur einen kleinen Käfig, den " San Remo" von Montana für 199€.
      Die Maße sind B85x T48x H167cm, wobei die Innenhöhe ca. 104 cm beträgt. Unsere Vögel benutzen ihn nur als Futterkäfig und als Sitz- und Ruhemöglichkeit. Ich würde ihn auch höchstens für 2 Vögel empfehlen, mit genügend Freiflug.
      Über dem Käfig ist noch ein Hängespielplatz angebracht.
      Auf der gegenüberliegenden Seite des Zimmers befindet sich der große Vogelbaum. Hier werden immer wieder Äste und Spielsachen ausgetauscht, damit erst keine Langeweile auftreten kann. Die Fensterbänke sind ebenfalls mit Sitz- und Spielmöglichkeiten vergesehen.
      Es ist aber immer noch unser Wohnzimmer. Es gibt auch ein Ecksofa, Sideboards und natürlich den Fernseher! ;)

      Hier der Käfig!



      Und der Vogelbaum auf der anderen Seite des Wohnzimmers.

      Liebe Grüsse von Hellen mit

      Astrid + Finn :nymph3: , CharLotte + Justus :nymph2: , Lina + Hannes :nymph1: , Nela + Chico :nymph4: , Lucky + Rocky :nymph2: & meine :engel: Michel,Pauline,Woodstock,Caruso,Flori

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flori ()

    • Nachdem ich mehrere hundert Euro ausgegeben habe, für Fertig Zimmervolieren, die dann doch immer wieder zu klein waren, habe ich mir dieses Jahr eine anfertigen lassen.
      Die Voliere besteht aus einzelnen Elementen, die miteinander verschraubt sind. Jedes Element ist 100cm breit und 200cm lang. Wenn ich dann mal zu einer größeren Wohnung komme, oder sogar zu einem Haus, kann ich weitere Elemente dazu kaufen, und somit die Voliere beliebig erweitern.





      Größe: 200x100x200cm
      Besatz: 8 Nymphensittiche & 2 Bourkesittiche
      Freiflug: Täglich mehrstündig, wenn ich frei Habe auch Ganztags
      Material: Alugestell, leider noch verzinkter Draht. feste Kunststoff Bodenplatte lässt sich gut reinigen und man kann in die Voliere treten.
      Kosten: 535 Euro, Baujahr 2007
      Sarah mit den Flugwichteln :ergeben:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sarah ()



    • Tief 46 cm
      Hoch 97 cm
      Breit 105 cm

      Dient momentan 3 Nymphen als Schlafkäfig, Freiflug mindestens von 13 bis 21 Uhr.

      Kosten: 1 Euro bei Ebay. Damals die Hälte der jetzigen Höhe. Umbaukosten 0 da Material vorhanden. Draht leider noch verzinkt. Wird aber irgendwann noch ausgetauscht oder neue Voli gebaut dann mit Edelstahl.
      LG, Simone mit den Nymphen Finchen, Phoenix und Samson :nymph2: und den Wellis Maxi, Minnie, Puti und Phoebe :flug: und Lemon, Ice, Max und Moritz bei meinem Schatz
    • RE: Wie wohnen eure Nymphensittiche oder Der Volierenthread

      Nach einem Umzug, dienen die beiden Volieren nur noch als Schlaf und Freßplatz. Das Vogelzimmer hat eine Größe von ca. 3 x 3 Metern.
      Leider bin ich mit der Innenarchitektur noch nicht fertig, da das Vogelzimmer der erste Raum war, der gemacht wurde und der Rest im Chaos versinkt :D

      Die Volieren sind 180 x 180 x 50 und 180 x 80 x 50, aus Holz und mit Edelstahldraht. oberhalb der Volieren sind zwei UV Lampen angebracht, die über eine Zeitschaltuhr gesteuert werden.

      Das Fenster ist von aussen mit Aluminium und Edelstahlgitter zugebaut, sodass jederzeit gelüftet werden kann und das Fenster im Sommer sogar ganztägig geöffnet bleiben kann. :smile:

      Der Raum ist derzeit für 6 Nymphen und 6 Wellies.
      Bilder
      • 100_0830.jpg

        34,43 kB, 576×768, 2.291 mal angesehen
      • 100_0831.jpg

        35,48 kB, 576×768, 2.273 mal angesehen
      • 100_0829.jpg

        26,43 kB, 768×576, 2.232 mal angesehen
      • 100_0834.jpg

        30,17 kB, 500×667, 2.184 mal angesehen
      ..... halb Schlumpf, halb Nymph.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnymph ()

    • EDIT: wir sind mittlerweile in neue räumlichkeiten umgezogen! :guck:

      hallo.
      dann stelle ich "unsere" räumlichkeiten auch mal vor. :D

      also, das ist der "schlaf und fess" platz meiner drei hauben. den käfig hab ich für 100€ originalverpackt bei ebay bestellt und habe 40€ porto bezahlt. zusammenbau war etwas anstrengend, weil ich leider keine helfende hand hatte...

      gefressen wird bei uns aus dem napf am boden. kommt auch gut an.



      sicht durch die einflugschneise...

      der rechte ast ist eine weinrebe, der linke apfelbaum. die schaukel hab ich selber gebastelt und die schlafbrettchen sind aus kork.




      das ist mein hängespielplatz, der regelmässig umgestaltet und mit neuem schredderzeug bestückt wird.



      mein esszimmer, das für den ganztägigen freiflug dient. keine sorge, an der scheibe kleben poste-its, damit keiner dagegen kracht. sieht man nur nicht, wegen der sonne die reinscheint. rechts neben dem kühlschrank gehts (ohne tür) ins wohnzimmer.

      und neben der tür steht der käfig... quasi, ganz rechts ;)



      zu guter letzt, mein wohnzimmer, das leider noch nicht erkundet wurde.

      ich stehe im rechten zimmereck, deshalb sieht man auch die 3,5m lange blumenfenster nicht. macht aber seeeehr hell. die scheibe ist ebenfalls vogel-gegenschlag-gesichert! (links, tür esszimmer)
      [COLOR=green]bine & das federvieh[/COLOR] :tauben:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ladychaos ()

    • Hi,

      es ist schön, dass Du schreibst, "es ist immer noch unser Wohnzimmer".
      Manchmal habe ich das Gefühl, mein Wohnzimmer gehört mehr und mehr meinen 4 Haubenschlümpfen.
      Trauere niemals Menschen aus Deiner Vergangenheit nach;
      es gibt einen Grund, weshalb sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.
    • Gehen sie. :rolleyes:
      Sie haben ja auch noch keinen Ganztagsfreiflug. Dazu müssen noch zwei Schrankspalten abgedichtet werden und eben dieses Kabel in Kabeltunnel. Bisher ist Kira mal dran hochgeklettert, aber zum Annagen sind sie schon unhandlich dick für Nymphenschnäbel. Wie gesagt - kommen noch in Sicherungen.

      @Bine
      können wir die Fotos hier im Forum hochladen? Sonst verschwinden sie irgendwann und das wäre doch schade.
      Jana
    • So, dann will ich nach erfolgreichem Umzug nun auch mein neues Zuppelhausen vorstellen.

      Ich hab mein großes Zimmer mit den Zuppels getauscht, so dass die Truppe jetzt mehr Platz hat. Dafür habe ich ins Zuppelzimmer aber meine Hängeschaukel und mein Fahrrad reingepackt. ;)

      Die Zuppels sind nur nachts in der Voliere, d.h. Freiflug ist den ganzen Tag angesagt. Mittlerweile schaffen es sogar meine drei gehandicapten Zuppels, von einer Zimmerecke in die andere zu fliegen, ich denke eine Strecke wird an die 4 bis 5 Meter sein.:clap:

      Zum Wochenende werde ich für die letzten Sonnenstrahlen zumindest das kleine Fenster noch vergittern, so dass die Zuppels vielleicht bei schönem Wetter noch am geöffneten Fenster sitzen können. :D
      Bilder
      • Bild-1.jpg

        24,97 kB, 450×338, 1.736 mal angesehen
      • Bild-12.jpg

        28,97 kB, 450×338, 1.797 mal angesehen
      • Bild-14.jpg

        24,65 kB, 450×338, 1.790 mal angesehen
      • Bild-15.jpg

        18,67 kB, 450×338, 1.757 mal angesehen
      • Bild-2.jpg

        21,56 kB, 450×338, 1.756 mal angesehen
      Gruß Uschi und die Zuppels Mausi, Schätzelein, Liebi und Alfonso und auch Schneggelchen, die alle im Regenbogenland wieder vereint sind. Nun sind es noch Jakob, Maxi, Rudi und Toni, die mein Leben schöner machen.

      Elke dag ben ik dankbaar voor wat ik ben en wat ik heb.
    • Das neue Zuppelhausen sieht ja auch spitze aus! :richtig:

      Mir gefällt die Schaukel besonders gut. Da bist du bestimmt ein toller Landeplatz.bzw. Zwischenstation für die Gehandicapten! :suess:

      Apropos, wie gehts denen denn überhaupt? *ganzneugierigmalnachfragend* ;
      Liebe Grüsse von Hellen mit

      Astrid + Finn :nymph3: , CharLotte + Justus :nymph2: , Lina + Hannes :nymph1: , Nela + Chico :nymph4: , Lucky + Rocky :nymph2: & meine :engel: Michel,Pauline,Woodstock,Caruso,Flori
    • Original von Flori
      Das neue Zuppelhausen sieht ja auch spitze aus! :richtig:

      Mir gefällt die Schaukel besonders gut. Da bist du bestimmt ein toller Landeplatz.bzw. Zwischenstation für die Gehandicapten! :suess:

      Apropos, wie gehts denen denn überhaupt? *ganzneugierigmalnachfragend* ;


      Ja, ja, hast Du gut erkannt, meine Schaukel wird schon ziemlich belagert von der Truppe.

      Meine gehandicapten Zuppels die machen sich wirklich gut. Ich habe noch zusätzliche 10 Meter Hanfseil aufgehangen, damit die drei auch in dem großen Zimmer in alle Ecken kommen. Es gibt kaum kaum noch Abstürze, die drei fühlen sich sehr sicher auf ihren Seilen und Anflugstellen. :D

      Bisher hat sich aber noch kein richtiges Pärchen gefunden. Irgendwie suchen die Mädels meist die Nähe von Schätzelein, ja ja, mein Schätzelein ist quasi der George Cloony meiner Zuppels. Immer umzingelt von den Mädels, aber so richtig kommt er auch nicht zum Zuge. Er ist ja ganz hin und weg von meinem gelben Schnuckelchen und sie hockt auch viel bei ihm, aber das wars dann auch schon. Na mal schauen, was da noch passiert. :suess:
      Gruß Uschi und die Zuppels Mausi, Schätzelein, Liebi und Alfonso und auch Schneggelchen, die alle im Regenbogenland wieder vereint sind. Nun sind es noch Jakob, Maxi, Rudi und Toni, die mein Leben schöner machen.

      Elke dag ben ik dankbaar voor wat ik ben en wat ik heb.