da waren's nur noch 3

    • da waren's nur noch 3

      Heute ist Moritz abends eingeschlafen während wir alle dabei waren.
      Ich weiß nicht ob seine alte Besitzerin hier noch aktiv ist oder wie der Nickname hieß aber ich möchte es mir dennoch wenigstens von der Seele schreiben.

      Der alte Herr war übers Wochenende schon sehr ruhig. Ich schob es auf die Hitze. Heute war er dann sehr tollpatschig und mir schwante schreckliches. Es ging so schnell, ich hätte ihn nicht mehr zu Frau Reball geschafft. Wir gönnten ihm die Ruhe unter den anderen Geiern.

      Meine Kids sind eben heulend ins Bett. Sie kennen die Welt bis eben nur mit Moritz. Aber sie waren im Moment dabei und werden ihn morgen mit uns beerdigen.

      Mach's gut altes Haus! Es war eine tolle Zeit mir dir <3
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz
    • Das tut mir sehr sehr leid.
      Tatsächlich scheinen grade die alten auch sehr unter der Hitze zu leiden.
      Danke, dass Du auch noch die Vorbesitzerin im Kopf hast und es auch für sie schreibst.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • 9 Jahre war er noch bei uns und wurde 22 Jahre alt.

      Ich habe eine kleine unbehandelte Holztruhe geholt und werde mit ihm in der Kiste unseren Friedhof einweihen. Unser Grund ist noch eine einzige Baustelle. Aber das Eck im Vorgarten hat Sonderbehandlung erfahren.

      Für die Kids habe ich einen schönen, rundgeschliffenen Stein aus der Grube gerettet und heute Lack gekauft. Statt Kreuz sollen sie ihm ein Denkmal auf diesen Stein malen. Das erschwert auch Katzen und Co übermutige Überfälle auf die Grabstätte.

      Er wurde über die Hitze immer ruhiger, da habe ich mir nix besonderes dabei gedacht. Im Grunde war das der Anfang. Sonntag wollte er schon nur noch seine Ruhe. Gestern ist er oft getorkelt so das ihr mich nicht mehr an eine Stunde Autofahrt gewaagt habe.

      Ach menno, der arme Kerl. Seine letzten 10 Minuten waren leider nicht "idyllisch eingeschlafen"...

      Dann geh ich Mal den Kies aus dem Quadrat schaufeln :(
      Schöne Grüße
      Dani mit Putzi, Sternchen, Rocky und Moritz