Aztekisches Süßkraut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aztekisches Süßkraut

      Ich habe diese Pflanze ja schon mehrere Jahre und letztes Jahr wäre sie mir fast eingegangen. Hab dann den ganzen Winter über so ein paar mickrige Pflänzchen im Meßzylinder gehabt.
      Dann musste ich für meine anderen Pflanzen Dünger besorgen. Das Pulver bekam ich nicht mehr also hab ich Flüssigdünger für Tongranulat genommen und mir gedacht das könnte diesen mickrigen Ablegern auch nicht schaden
      Hier seht ihr was dabei raus gekommen ist und das ist nur eine von vieren. bzw nur noch drei. Einen hat ein Kollege bekommen.



      kraeuter-buch.de/kraeuter/Aztekisches-Suesskraut.html
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein: