Pflegeplatz für ein Nymphenpaar in Aussenvoliere gesucht bis Herbst 18

    • Pflegeplatz für ein Nymphenpaar in Aussenvoliere gesucht bis Herbst 18

      Hallo Leut´,

      wir haben ein Problem. Meine jüngste Henne ist offenbar dauerbrutig und schreit seit Wochen, na eher schon Monaten, stundenlang. Sie lebt mit ihrem ca. 10 Jahre alten Partnerhahn, ebenfalls ein Abgabetier, mit anderen Nymphen in einem Vogelzimmer, hat also jede Menge Freiflug. Da sie aber nicht nisten kann, ist sie mega unzufrieden und will auch öfter aus dem Zimmer fliegen (was nicht sein soll). Durch das Geschrei werden die anderen auch ständig gestresst. Ihr Partner hat Aspergillose, die mit Inhalation in einem grossen Käfig behandelt wird und im Griff ist. Man darf ihn nicht in die Hand nehmen, dann verfällt er in eine Art Schockstarre, die ihn fast umbringt. Ich kenne seine Vergangenheit leider nicht, nur, dass er Melodien singt und manchmal versucht zu sprechen.... Jedenfalls würde ich die Beiden gerne in eine Aussenvoliere mit Artgenossen geben, um die Henne abzulenken und dem Hahn eine Frischluftkur zu ermöglichen.

      Es wäre ganz toll, wenn sich hier eine Gelegenheit für die Kleinen finden würde. Sie würden dann im Herbst von mir wieder abgeholt und das alles natürlich auch gegen Bezahlung. Wir wohnen zwischen Frankfurt am Main und Gießen.
      Viele Grüße
      Christy
    • Hallo Christine,

      in Offenbach gibt es das Gelände eines Geflügelzuchtvereines oder so ähnlich. Im Erlenbruch (Nähe H-Lounge in der Buchhügelallee) haben die Leute wie in einer Kleingartenkolonie die Möglichkeit Parzellen zu mieten und dort Hühner, Tauben und weitere Vögel zu halten (zu züchten). Dort gibt es auch ein oder zwei Nymphenhalter. Einen der Züchter kenne ich, der sehr lieb mit seinen Tieren umgeht. Auf die zwei käme es garantiert nicht an. Momentan ist es zwar noch kein Außenbereich, aber große Räume und der Außenbereich ist in Arbeit. Dort hat er sicherlich mehr Luft. Schwierig ist jedoch die Inhalation. Dies wäre dort sicherlich nicht machbar. Du kannst Dich dort ja einfach mal umschauen.

      Wenn Du willst, kann ich sicherlich auch über den Offenbacher Papageienstammtisch einen Kontakt herstellen.
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)