Angepinnt Fenstergummi - Sicherer Schutz vor Beschädigung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fenstergummi - Sicherer Schutz vor Beschädigung

    Genau darum geht es, wenn eure Vögel dank sicherem Fenstergitter ungehinderten Freiflug genießen.
    Bei geöffnetem Fenster besteht immer die Gefahr des Anknabberns der Dichtungsgummis. Nach geraumer Zeit fehlen womöglich komplette Stücken und bringt nicht nur für Vögel so einige Gefahren. Auch das Fenster ist an betreffenden Stellen nicht mehr zu 100% dicht.



    Die Lösung des Problems ist simpel, besorgt ihr euch weißen 15x15 mm Kabelkanal. Diesen gibt’s mit 2m Länge in jedem Baumarkt, kostet je Stange knapp 1,40 Euro und wird einfach auf die Fensterkanten gedrückt.






    Was an Werkzeug benötigt wird seht ihr auf nächstem Bild. Messt mit dem Gliedermaßstab (Zollstock) Höhe und Breite des Fensters und ihr wisst schon mal vorweg, wie viel Kabelkanal insgesamt benötigt wird.
    Für die Vorbereitung des Zuschneidens macht sich ein dünner Bleistift zum Anzeichnen ganz gut. Nehmt ihr eine kleine Handsäge (Puk-Säge) und zum Entgraten der Schnittkanten ein scharfes Küchenmesser, klappt alles Weitere reibungslos.



    Habt ihr im Bild etwas bemerkt? Für die seitliche Abdeckung wird der Kabelkanal für sauberen Übergang passend zugeschnitten. Drückt also bitte zuerst die seitliche bis Fensteroberkante und danach die obere darüber drauf. Nehmt den Bleistift und zeichnet an, was weggeschnitten wird. Bitte sägt beide Kanalstege vorsichtig ab, schließlich sollen die Übergänge optimal passen. Was weg ist, ist weg und fehlt womöglich. Lieber etwas überstehen lassen und mit dem Messer vorsichtig korrigieren.



    Das Ganze ist mit etwas handwerklichem Geschick in 15 Minuten erledigt und wird von euren Vögeln kompromisslos akzeptiert.



    Gleichen Schutz mit selbigem Prinzip gibt es auch für alle anderen Dichtungsgummis im Fenster. Einfach ausmessen, auf jeweilige Länge bringen und drauf schieben.



    --> Na dann, optimale Erfolge beim Nachbauen.
    :tauben: LG Eddi