Nymphenleben in Elke`s Vogelreich

    • Nymphenleben in Elke`s Vogelreich

      Hallo zusammen,
      ich habe festgestellt, dass ich ja gar nicht mein Versprechen , einen eigenen Thread zu eröffnen , eingelöst habe! :schaem: :rolleyes:
      Nun denn, es ist schwierig, jetzt alles über meine Nymphen von hinten aufzurollen, so beginne ich mit der Zukunft!
      Nach und nach stelle ich euch meine Süßen dann vor!

      Durch die Aufnahme von etlichen Notvögeln, meist Hähne, und den Verlust von mehreren Hennen, habe ich einen großen Hahnüberschuss! Vorletzte Woche habe ich schon eine Henne , die von dem "Partner" darangsaliert wurde, geholt. Bin froh, sie dort rausgeholt zu haben. Tut echt weh, wie manche ihre Vögel halten! ;( Wie erwartet, haben meine Männer aber keine Interesse an einer naturfarbenen Henne, vielleicht kommt es ja noch, wenn mal angefangen wird mit der Balzerei. Morgen werde ich aus dem Tierheim aber noch 2 Hennen holen. Der Vorbesitzer starb und lag 4 Tage tot in der Wohnung und einen Teil seines Nymphenschwarms mit ihm! Es ist schon unendlich traurig, dass niemand die vor Hunger und Durst schreienden Nymphen registriert hat oder den Mann selbst vermisst hat! :jammer: 3 Nymphis überlebten und wurden aufgepäppelt. Der Hahn ist schon vermittelt(war mit diesen Hennen nicht verpaart) und die beiden Hennen dürfen nun zu mir! Ich bin gespannt, ob sie traumatisiert sind oder doch recht schnell sich integrieren!
    • Einige stelle ich euch noch vor!

      Das sind Emma und Cloud! Cloud ist der helle links!
      Frauchen verstarb, so kamen sie zusammen mit Jiji zu mir! Sie kommen für ein Leckerli auf die Hand!


      Iggy ist die neue Henne, etwa 1 jahr alt!!

      Lulu hat Riesenaugen! Vor allem am Anfang als sie zu mir kam war sie sehr verängstigt, da bestand der größte Teil des Kopfes aus Augen! ihr Alter ist nicht genau bekannt, hat aber auch schon ein paar Jährchen hinter sich!

      Rocko wurde allein gehalten, bis die Frau aus Gesundheitsgründen ihn abgebe musste! Er hat leider innerhalb von 2 Monaten 2 Partnerinnen verloren. Er steckt das aber einfach weg und balzt mit anderen Hennen rum. Wegen ihm suchte ich hauptsächlich neue Hennen! Er ist ca 5 Jahre!

      So , die 5 mal für den Anfang!
    • Pips schrieb:

      Tut echt weh, wie manche ihre Vögel halten!
      Und sie merken es noch nicht mal. Das traurigste daran ist das sie jegliches Vertrauen verlieren.

      Schön das Du solchen Vögeln ein zu Hause gibst. :thumbsup:

      Fenchel wird hier total verschmäht :ka2:
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein:
    • Hallo, das ist Iggy, eine neue Henne!
      sie wurde von Ihrem "Partner " immer öfters angegriffen, sie wollte ihn einfach nicht!
      Die Beiden lebten etwas trostlos im badezimmer der Familie. Er war zahm und durfte überall hin mit und sie tristete im kahlen badezimmer vor sich hin!
      Mal sehen , ob sie einen meiner Hähne ihre Liebe schenken wird! Zumindest ist sie dort raus und nicht mehr allein!




      Bürschle kam mit einem Welli zu mir, durch einen aushang beim Ta. Sein Herrchen starb, hatte Herzprobleme. Dessen Eltern sollten die Beiden töten, wenn er sterben würde, weil sie anders wo nicht so glücklich sein würden , wie bei ihm! Sie taten es nicht, brächten es ja nie übers herz!

      Hier lebten Beide auf. Max, der welli, war der Oberturtler und erfreute sich seiner Artgenossen. Bürschle ging bis heute keine feste Partnerschaft ein, aber auch er genießt seine Artgenossen. Die Eltern erkannten nach ein paar Wochen ihre Vögel nicht mehr und waren begeistert. Sie hatten nicht gewußt, wie die Beiden unter den fehlenden Artenossen litten und erfreuten sich , dass es ihnen hier so gut geht!

      Sie ermöglichten auch mit den ausbau meines Vogelzimmer, für das ich ihnen sehr dankbar bin!

    • Ich bin drauf hingewiesen worden , was mit meinen Vögeln ist und wie sie leben! Ein ganz großes Sooory, habs echt verpennt!
      Hier einfach mal Bilder von meinem Reich!

      Das ist der Hängespielplatz mit der Futterstation


      Der Ruhebereich der Wellis und der Behindertenbereich


      Der Aktionbereich, hier gerade mit einem riesigen abgebrochenen Obstbaumast(vor und nach Bearbeitung der Nymphen), die Liane ist Schlafplatz nur für Nymphen!


      Knospen und junge Triebe, aber auch Stangensellerie und alles Grüne ist Leckerli!


      Auf dem Sideboard ist Platz für Wühlschale und Vogeldusche




      So jetzt kennt ihr zu,mindest mal die Räumlichkeiten im Großen und Ganzen, natürlich verändert sich stetig was, kommen neue Äste hin und Beschäftigungsmöglichkeiten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pips ()

    • Ich bin sprachlos 8o Das sieht nach einem Vogelparadies aus :thumbsup:
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein:
    • Sylvie schrieb:

      Das ist der Hammer! Super schön! Ein wahres Paradies! Bin vollkommen begeistert! :thumbsup:

      Hast Du die Dusche selbst gebaut?
      Nein, es die größte Dusche, die ich auf dem Markt gefunden habe, jedoch habe ich inzwischen eine andere Pumpe , die besser auseinandergebaut und somit auch besser gereinigt werden kann!

      Freut mich sehr, dasses euch gefällt, gebe mir schon Mühe,um es den Spatzen schön zu machen!

      Liebe Grüße
      Elke und ihre Federhaufen
    • Hast Du sie von hier?
      Hab den älteren Beitrag gefunden Vogeldusche ist der Hit :)
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein:
    • Neu

      Hallo,
      hab schon lange nichts mehr geschrieben.
      Trauriger Anlass ist der Tod von Lilly. Habe sie beim kontrollbesuch im Vogelzimmer vorm schlafen gehen auf dem Ast liegend mit komischer Kopfstellung gefunden. ich nahm sie runter , sie war schon am sterben. Ich streichelte sie noch, es ging keine 2 Minuten mehr.

      Es ist gerade echt hart. Gestern musste ich einen Welli wegen Tumor hinter dem Auge einschläfern lassen und vorgestern ein junger Welli , der gerade bei meiner Tochter lebte.
      Vorletzte Woche starb Coco, ein 20-Jähriger, behinderter Nymphi, aber das war abzusehen.
    • Neu

      Trotz der Trauer habe ich noch vioele süße Schatzen.
      Dabei auch 2 behinderte Hähne- Mounty und Rene


      Hab mein Zimmer noch weiter ausgebaut
      Der Behindertenbereich ist durch eine Brücke erweitert und somit ein Übergang auf die andere Seite des zimmers geschaffen..


      Ein Ästegitter lädt zum Sitzen und turteln ein. Die Schnüre sind weg.


      Bei der Wand sind über den Spiegeln Klettergitter angebracht. dort können Äste , die quer durchs Zimmer verlaufen, gut angebracht werden. Dazwischen hängt ein nichtverwendetes Kotgitter, das die Nymphen zum Sitzen lieben.
      .
    • Neu

      Es tut immer wieder weh :trost:




      Die Klettergitter sind toll geworden. Woraus sind sie gefertigt?

      Wie groß ist das Zimmer? Es sieht riesig aus :richtig:
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein:
    • Neu

      Pips schrieb:

      Sind ca 12 m².
      Wirkt aber auf den Bildern wie 20 m2 :)
      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: Pinu und Cinnia, Fly und Lilith Knöpfchen genannt Püppi, Koda, Nilay, Mali und Pünktchen
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: , seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: , seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: und seit dem 1.2.2019 ist Caju auch dabei :wein: