Nervosität im Käfig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nervosität im Käfig

      Moin. Habe ein Problem. Wir ihr vielleicht noch wisst, habe ich einen Fundvogel Perla und noch einen Herren Paul. Gestern Nacht hatten sie seit langem mal wieder einen Stressanfall. Konnte sie relativ schnell beruhigen. Allerdings heute sind die beiden Flieger sehr nervös im Käfig. Sie klettern rauf und runter und wollen mit uns "sprechen". Ein für uns sehr ungewöhnliches Verhalten. Sind sonst nach ihrem Abendbrot sehr ruhig und still. Weiß jemand was los ist? Käfigkoller ist es nicht, die beiden sind fast 12 Stunden auf Freiflug
    • Das wäre die naheliegendste Frage.
      Ich hatte es nach einem sehr üblen Nightfright einmal auch, dass einige den nächsten Abend noch unter Schock standen - ich sehr hin und her war, ob sie womöglich nicht sichtbar verletzt waren und zum Doc müssten, oder eben unter Schock standen und da ein Einfangen den Zustand noch verschlechtert hätte.
      Zum Glück haben sie sich den nächsten Tag dann gefangen.
      Wenn sie "nur" durch etwas äußeres , wie ein ungewohntes Geräusch verängstigt waren/sind, kann es auch sein, dass sie jetzt Angst haben, die nächste Nacht passiert wieder etwas - zwei Nightfright-Nächte in Serie sind hier auch schon mehrmals vorgekommen, weil sie eben irgendwie in ihrer Angst sensibilisiert waren.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Alles Gute, dass sie sich heut abend wieder beruhigt haben.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Moin. Letzte und vorletzte Nacht war alles ruhig. Wer weiß was die Flieger hatten. Meine Frau hat heute eine Käfigvollreinigung vorgenommen und natürlich alles neu gestaltet. Hoffe nicht dass die Beiden sich heute Nacht nicht unwohl fühlen. Hat eigentlich immer geklappt. Sie fanden eine neue Gestaltung immer ok. War was Neues und sie hatten Abwechslung. Gucken wir mal