nymphen jucken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nymphen jucken

      hallo ich bin neu und habe meine Nymphen seid 1 Woche aus der Zoohandlung bei beiden sehen gut aus und sind echt niedlich aber unsere Pepper hackt immer auf Samy ein und das nur weil er ihr zu nahe kommt ist das normal .
      ich weiß leider auch nicht wie das ist pepper kratzt sich ganz viel und putzt sich häufig was kann das sein
      wäre schön wen man mir hier helfen kann meine Bücher helfen da nicht ganz weiter
      LG Valli :) :)
    • Hallo und willkommen hier.
      Wegen des Kratzens/ Juckens solltest Du sie einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen -eine Aufnahmeuntersuchung ist sowieso sinnvoll. Gerade Zoohandlungsvögel haben oft etwas.

      Das Jucken müssen nicht immer Milben sein, aber wenn, bräuchtest Du auch ein auf den Vogel abgestimmtes Mittel dagegen. (und falls sich die Geschlechter noch nicht oder gar nicht über Foto sagen lassen - wie alt sind die beiden?bzw. sollen es sein? ließe sich dort u.U. auch ein Geschlechtsbestimmungstest machen. )

      In welchem Bereich wohnst Du denn? Vielleicht können wir Dir dann einen vogelkundigen Tierarzt in Deiner Nähe nennen. (Unsere Liste ist nicht mehr arg aktuell)
      Denn einfache Hundkatze-Tierärzte kennen sich oft nicht mit Vögeln aus und können so gefährliche Fehler machen.

      Auf Fotos der beiden bin ich sehr gespannt.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Der dunkle rechts ist definitiv ein wildfarbener Hahn, bei dem Vogel links kann ich den Farbschlag nicht genau erkennen . Zimt?

      Dass es zu Streit kommt, kann auch mit am eher kleinen Käfig liegen, sie können sich da ja nicht gut mal aus dem Weg gehen. Bekommen sie denn schon Freiflug?

      Als Sitzstangen solltest Du Naturäste (z.B. Obstbaumäste, Weide, Ahorn, Hasel.....) nehmen, auf diesen industriell gefertigten Stangen werden die Füße immer gleich belastet, das kann auf Dauer Sohlenballengeschwüre geben.
      Hast Du das Futter auch aus der Zoohandlung? Meist ist dieses sogenannte Großsittichfutter zu gehaltvoll für Wohnungshaltung.
      Es gibt einige Internetshops (birdsandmore, Körnerbude, bald auch Ricos Futterkiste,) die echte Nymphensittichmischungen haben.

      In und um Hannover ist die Auswahl an vogelkundigen Tierärzten, d.h. solchen, die eine entsprechende Zusatzausbildung haben, gelinde gesagt überschaubar.

      In Hannover selber bist es die Klinik für Zier- und Wildvögel der TiHo Hannover, Bünteweg 9 , sie haben dreimal die Woche offene Sprechstunde: Montags 14-16:0, Di: 10-12:30, Fr. 10-12:30 . Wenn Du zu diesen Zeiten nicht kannst, kannst Du aber über die Zentrale der drei Kliniken Zier-und Wildvögel, Reptilien, Heimtiere, 0511-953-6800 versuchen einen Dir günstigeren Termin zu vereinbaren - oder direkt über die Telefonsprechstunde der Vogelklinik, Mo10-11, Do 14-15, Fr. 14-15, dann unter der Durchwahl 0511-95-6820.

      Im Großraum Hannover (wenn Du motorisiert bist, vielleicht für Dich günstiger, weil im Nordosten) gibt es in Burgdorf noch die Praxis Willenbockel und Völker, kleintierpraxis-in-burgdorf.de/praxis/team/tieraerzte/ , Achtung,nur Frau Dr. Völker hat die Zusatzausbildung zur vogelkundigen Tierärztin.

      Besonders viel habe ich selber noch nicht über die Praxis gehört,das wenige war eigentlich positiv, ich selber bin dafür nicht mobil genug und fahre deshalb zur Vogelklinik der TiHo.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Ah o.k., alles klar.
      Gut, dass Du es aufklärst.
      Es gibt ja leider Leute, die ihre Vögel wirklich so eng halten - und wir wissen bislang ja noch wenig voneinander.
      Es freut mich sehr, dass sie mehr Platz haben.
      Hast Du es versucht, im eigentlichen Käfig zwei Futternäpfe, für jeden einen - aufzuhängen?
      Manchmal kann das eine angespannte Situation schon entstressen.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Hast Du die beiden von Megazoo? Als ich das letzte Mal dort war, waren zumindest die wildfarbenen Hähne (wie Pepper) schon alle komplett umgefärbt, also knapp ein Jahr oder älter. Ich kann nur vermuten, dass die andren Farben dann schon ähnlich alt waren. Es könnte hilfreich sein, wenn Du von dem anderen Vogel ein Foto vom Rücken und der Schwanzunterseite machen könntest, u.U. könnte ich dann was zum Geschlecht sagen oder vermuten.
      Sollten sie tatsächlich beide schon erwachsen oder nahezu erwachsen sein, kann es natürlich sein, dass einer der beiden (auch schon bevor Du sie gekauft hast) von einem bereits vorhandenen Partnervogel getrennt wurde - das würde natürlich das etwas unwillige Verhalten zueinander erkklären (aber in dem Alter können sie auch mitunter ohnehin etwas biestig zueinander sein.
      Da bleibt nur, ihnen Zeit zu geben.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • O.k., wenn Du mal so ein Bild zustande kriegst und Samy kein Schecke ist, müsste man dann eindeutig was sagen können.
      Das mit dem Jucken/kratzen solltest Du nicht auf die lange Bank schieben. Zwar wird sich auch beim Mausern mal verstärkt gekratzt, aber wenn es Untermieter sein sollten, dann sollte man ihm schnell Abhilfe schaffen.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • O.k., das heißt, der Juckreiz, bzw. das vermehrte Kratzen kommen von der Mauser?
      Das wär ja schön, wenn nur das der Grund ist, und keine aufwendige Behandlung nötig ist.
      Und dass jetzt klar ist, Männlein und Weiblein , das ist doch auch schön.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry