wir sind auch neu hier ;-)

    • wir sind auch neu hier ;-)

      Hallo zusammen,

      dann möchte ich mich oder besser gesagt uns nun auch mal vorstellen. Mein Name ist Janina, ich bin 40 Jahre jung und lebe mit Mann und Sohn (14 Jahre) in Braunschweig.
      Seit heute bin ich bzw. sind wir stolze Besitzer von zwei Nymphies. Unsere zwei heissen Cookie und Lilli und sind 3 Jahre alt. Als ich sie das erste mal auf Fotos gesehen habe, habe ich mich sofort in sie verliebt :D Vorher hatte ich bisher nur Wellies also mit grösseren Sittichen noch keine Erfahrung. Daher bin ich gespannt, was mich noch so erwartet und freue mich über Erfahrungen und Tips von anderen Nymphie-Besitzern ;)
      Liebe Grüsse von Janni mit :nymph1: Lilli & Cookie :nymph3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EngelchenJanni ()

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen!
      Ich schätze, es sind Die Beiden auf Deinem Avatarbild?
      Du darfst aber gern noch mehr Bilder von ihnen einstellen :foto:
      Und für Fragen sind wir auch da.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • :D die beiden hab ich von Freunden meiner Freundin bekommen. Sie hatten leider keine Zeit mehr, sich um sie zu kümmern. Also haben sie schweren Herzens und zu unserem Glück ;) beschlossen, sie wegzugeben und haben meine Freundin gefragt, ob sie jemanden wüsste... :P Da wir gerade ungezogen sind und ein grosses Wohnzimmer haben, kam sie gleich auf mich :thumbsup: Sie wusste auch, dass ich gern ein Haustier hätte... :nymphi:
      Liebe Grüsse von Janni mit :nymph1: Lilli & Cookie :nymph3:
    • ....jetzt hast Du zwei.

      Wer ist wer von den beiden?

      Auf dem kleinen Bild hatte ich gedacht, der wildfarbene (dunkle) Vogel sei ein Hahn, weil das Gesicht vergleichsweise gelb schien, jetzt sehe ich auf den andren Fotos, dass dieser Vogel (sofern nicht gescheckt, das lässt sich von vorn nicht sehen), den Schwanzunterseiten nach eine Henne sein müsste, mit allerdings wirklich wirklich hahnenhaft gelbem Gesicht :hae:
      Und für einen umfärbenden Hahn sind drei Jahre definitiv zu alt.

      Bei dem Lutino (der Helle,) kann ich zumindest nach diesen Bildern nichts zum Geschlecht sagen.

      Wie gehen die beiden miteinander um? kraulen sie sich? (oder noch mehr?), harmonieren sie?
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Den Gedanken, dass das möglich wäre , hatte ich auch schon, deshalb hatte ich nach dem Verhalten gefragt......
      Besser das erstmal noch hören, als gleich ein Urteil fällen.
      Wobei Du Dich mit der Geschlechtsbestimmung bei Lutinos sicher besser auskennst als ich.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Aber auch wenn es zwei Hennen sind wäre es nicht schlimm da sie sich ja verstehen. Ich würde mir keinen Kopf machen.
      Das waren auch zwei Hennen, Pauline und Pebbles
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Im Moment sind sie noch sehr ruhig, putzen sich, fressen, ab und zu wie gesagt sind sie mal etwas am zanken aber sonst bisher noch nichts. Das Vertrauen muss glaub ich auch erstmal da sein. Sind auch noch sehr ängstlich wenn man sich in der Nähe des Käfigs zu schnell bewegt oder wenn man mal Obst, Gemüse oder andere Sachen reingeben will.
      Liebe Grüsse von Janni mit :nymph1: Lilli & Cookie :nymph3:
    • Naja, Pärchen muss ja auch nicht zwingend heißen, dass sie ein gegengeschlechtliches Pärchen sind ;) ,
      gerade schwule Hahnenpaare sind recht häufig.

      Dass es auch immer mal Hennenpaare gibt, sieht man auf Siggis Fotos.

      Deshalb ging meine Frage auch dahin, wie sie sich verstehen. Aber lass Dir Zeit, ihr Verhalten kennenzulernen , und vielleicht magst Du dann ja auch berichten.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry