Facebook

    • ich komme noch mal auf Facebook zurück. Keine Angst ich schimpfe nicht.

      Ich bin ja seit einiger Zeit dort unterwegs wegen der Hennensuche. Dann habe ich festgestellt das ich sehr viele Leute gefunden habe die ich mittlerweile aus den Augen verloren hatte.
      Ich hab mich in diversen Gruppen eingetragen da sonst nicht lesbar ist. In keiner. Das finde ich selbst nicht so schlimm.

      Aber einiges ist mir zur Konstruktion von Facebook aufgefallen. Nachrichten und Themen die ich verfolge bekomme ich schneller. ZB wenn es neues zu Ingo and Friends gibt, oder zum Komitee gegen Vogelmord usw.

      Dabei habe ich für mich festgestellt das Facebook eine Kommunikationsplattform ist aber nicht mit einem Forum vergleichbar. Geschichten Beiträge Bilder alles wandert viel zu schnell und gerät in Vergessenheit.. Du kann auch nur einmal in einem Post große Bilder einstellen ansonsten nur kleine in den Kommentaren, fortlaufende Post wie zB Scheckenfamilie oder auch von zmrzlina können dort gar nicht vernünftig gegliedert werden.

      Ein weiterer Nachteil ist das der Ersteller/in seine/ihre Beiträge jederzeit wieder löschen kann, so das manchmal der Sinn verloren geht. Es gibt zwar eine Suchfunktion aber keinen Überblick über die Beiträge.

      Ich möchte ein Forum nicht missen, wo Geschichten, Beiträge und Erfahrungsberichte gegliedert werden können und auch als Nachschlagewerk dienen können. Hier ist Facebook völlig ungeeignet. Es gibt manchmal viel Post zu ein und dem selben Thema

      Ein weiteres Manko ist das gepostete Bilder zwar in deinem Urheberrecht bleiben aber sich Facebook ein eingeschränktes Nutzungsrecht einräumt, so das die Bilder nicht mehr gewerblich genutzt werden können.

      Mehr fällt mir im Moment nicht ein und vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd um mit Facebook umzugehen.

      GLG
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • So seit gestern bin ich bei Facebook gesperrt und ich weis nicht warum. Ich schätze mal das mich jemand nicht leiden konnte, da treiben sich ja auch meine Lieblinge aus dem blauen rum.

      Die Episode FB ist damit beendet. Ist zwar ziemlich armselig aber leider gibt es solche Menschen.

      Tut mir zwar leid da ich einige liebe Freunde wieder gefunden habe, aber ich hab jetzt wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • ich kenne Facebook gar nicht. War nie angemeldet. Kenne einige die dort ihr Leben rein stellen und wo ich denke: passt auf euer Chef sieht das! Besonders die jüngeren oder ältere die nicht so den Durchblick haben.

      Einzige wo es mal nützlich war : hab über den Account meines Kumpels meinem ex nachspioniert. Ansonsten ist es wie Twitter auch nicht mein Fall.
      Was nicht heißen soll das die Sachen schlecht sind. Wer es richtig und mit bedacht nutzt hat da sicher viele Vorteile.

      Ein hoch auf unser forum.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Ich finde es sehr schnelllebig, und die Gefahr des Verzettelns groß.
      Zumindest für mich.
      Die Sache mit dem Sperren hat mitunter auch Methode: Die letzten Wochen sind da ziemlich viele aus den verschiedensten Tierschutzbereichen gesperrt worden - teilweise ganz, teilweise fürs Posten ausserhalb der eigenen Seite für ein oder zwei Wochen.
      Auffällig, dass das dann gerade vor den Wahlen (Bundestag und Niedersachsen) zugenommen hat.
      Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • OffTopic: Die Sperrung eines Facebook-Account kann viele Gründe haben, die man selbst nicht kennt. Da nützen weder Vermutungen noch Spekulationen.

      Ich kann an dieser Stelle nur jedem "Betroffenen" empfehlen, einen neuen Account mit geänderten Namen und neuer Mail-Adresse anzulegen.

      (Kleiner Tipp: Die Hinterlegung der aktuellen Handynummer im Account bringt z.B. Vorteile nach Säuberung des Internet-Browser-Cache bei Neuanmeldung im eigenen Account.)

      Nachtrag: Handynummer & Co. sind bei entsprechender Konfiguration für andere User nicht lesbar.
      :tauben: LG Eddi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knusel () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • Also ich ziehe die Konsequenzen, nachdem auch kein anständiger Support vorhanden ist

      Das war die erste mail die ich bekam

      Hallo Siggi,du wurdest aufgefordert, deine Identität zu verifizieren. Wenn du bereits versucht hast, dich anzumelden und deine Identität zu verifizieren, aber den Vorgang nicht abschließen konntest, antworte bitte auf diese E-Mail und hänge eine Kopie deines Ausweises an. Weitere Informationen zu den Arten von Ausweisen, die wir akzeptieren, findest du im Hilfebereich:facebook.com/help/159096464162185/?ref=cr Solltest du bereits eine Kopie deines Ausweises eingereicht haben, antworte einfach auf diese E-Mail. Sobald wir deine Antwort erhalten, können wir dir weiterhelfen.Bitte beachte, dass wir deine Anfrage erst bearbeiten können, wenn du einen Ausweis einreichst, der mit den Kontodaten übereinstimmt. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten. Mit freundlichen GrüßenDas Facebook-TeamHab ich gemacht und dann bekam ich diese Antwort, allerdings einige Dinge gestrichen.Hallo Siggi,Vielen Dank für deine E-Mail. Leider bieten wir unter dieser E-Mail-Adresse keine Kundenbetreuung für blockierte oder gesperrte Konten an. Alle häufig gestellten Fragen zu Warnungen und gesperrten Konten findest du im Hilfebereich von Facebook. Du gelangst zu dem entsprechenden Abschnitt, indem du auf den unten stehenden Link klickst:facebook.com/help/warnings?ref=crDort hast du die Möglichkeit alle notwendigen Schritte durchzuführen, um zusätzliche Hilfe zu erhalten.Vielen Dank, dass du Facebook kontaktiert hast.Danke, dass du Facebook kontaktiert hast.AndreasHast du diese E-Mail fälschlicherweise erhalten? Bitte teile uns dies mit: fb.me/8GL7drUIvSYqc3Ich hoffe das auch noch einige hier lesen.Wenn Du auf den obersten link gehts bekommst Du blabla auch keine Hilfe.Da ich ja jederzeit wieder mit sowas rechnen muss ist mir meine dafür verwendete Zeit einfach zu kostbar. Es gibt wichtigeres. Aber mein Urteil über Facebook hat sich bestätigt. Eine Plattform für Poser und der Zuckerberg verdient damit Millarden. Und wenn mal was schief geht guckst Du in die Röhre.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Achso, noch etwas wenn Du einen Account nicht mit Deinem tatsächlichen Namen anlegst ist das für Facebook ein Grund zur Sperre und das kann jeder anonym melden. Dann wirst Du aufgefordert Deine Identität zu verifizieren ja und was
      dann passiert sieht man ja in den mails. Also wenn Dich jemand nicht mag meldet er das bei Facebook und schon bist Du draußen. Ohne Benachrichtigung und ohne Verwarnung.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • ....... und in dem Moment ist einfach alles von Dir weg.

      Wenn in einer Gruppe eine Person eine bedeutende Rolle gespielt hat, und dann sämtliche Posts von ihr (und die direkten Antwortposts, selbst ihre Posts in privaten Nachrichten) weg sind, dann kann das schon ziemlich gravierend sein.

      Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man einen Antrag auf Löschung stellen könnte, wenn man Facebook verlässt.

      Aber wenn zusammen mit einer Sperrung alles, aber auch alles komplett entfernt ist, als hätte es das nie gegeben, auch wenn die Person das nicht gewünscht hat, dann muss ich schon sehr an Orwells 1984 denken, und die Tilgung jeder Spur einer "Unperson".

      Man muss sich halt immer wieder dran erinnern, dass Facebook weder eine öffentlich-rechtliche Einrichtung noch eine Basisdemokratie ist, sondern ein Unternehmen.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry