Vogeldusche ist der Hit

    • Wow, sind die alle mutig.
      Hier haben sie ja sogar Scheu vor Badeschalen, bis auf einen, manchmal.
      (und Blumenspritze geht gar nicht bei der aktuellen Bande)

      Ist diese Dusche selbstgebaut, teilselbstgebaut oder gibt es die so zu kaufen?

      Und warum sind die Vögel alle unter dem Wasser und kein einziger an diesem leckeren Kabel, das dorthinführt? Hier wäre es mit Sicherheit umgekehrt...............
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Hallo Karin,
      es gibt diese Dusche so zu kaufen, ich habe aber vorne den Dünnen Plastiksteg mit einer dünnen Sitzstange verstärkt, da sie zu brechen neigt. Blimenspritze mögen die meisten auch nicht, Badeschalen auch nicht unbedingt. Das Geräusch des Plätschernden wassers wird es ausmachen.
      Ich habe das Kabel von vorneherein mit einem Isoband umwickelt, damit sie nicht gleich an die Leitungen kommen. Aber ich denke , dass das Grün sie so ablenkt, dass sie das gar nicht richtig registrieren.
      Diese "Verkleidung" der Dusche ist wichtig, um die Angst zu verlieren. Anfangs habe ich Sie komplatt mit Haseläste und Kork getarnt. Heute würde schon das Geäusch des Wassers reichen. Wenn meine Vroni badet , kann das so aussehen! Wellis baden noch intensiver!

    • Super Fotos! ... und das Welli-Mädchen kopfüber hinein! Total süß! ... und das Nymphie, dass sich die Haube vom Duschstrahl abknicken lässt! Sehr schön!

      Wo kann man denn so etwas kaufen? Kannst Du eine Homepage oder so nennen?
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Hallo,
      schön , dass euch die Bilder gefallen! Habe die Firma vergessen, einfach mal googeln nach Vogeldusche. Wie gesagt, der Steg vorne ist sehr empfindlich, deshalb habe ich ihn mit einer Sitzstange stabilisiert( kabelbinder machts möglich)! Es gibt in der Wanne schon Ecken, die nicht so einfach sind , aber geht ganz schnell! Die Deckplatte sowieso!Die Pumpe ist wie bei allen einfach mal Essigwasser durchspülen lassen! Das Röhrchen mit Pfeifenputzer und was Spitzes für die Löcher reinigen. Der Stöpsel kann man wegmachen. Röhrchen nicht in die Spülmaschine machen, verbiegt sich! Das Stromkabel habe ich mit Isolierband umwickelt, so sind sie nicht gleich an den Leitungen und man sieht es gleich wo sie genagt haben. Seid ich das Band drum habe, ist das Kabel nicht mehr interessant. Lasse sie auch nur unter Aufsicht baden!
      Ich bin nicht jemand , der immer alles keimfrei hat, habe aber auch in dem Bereich nie Probleme mit den Vogels gehabt! Ein Vogelhalter hat mal erwähnt, er würde sich nie so eine Keimschleuder anschaffen. Meine Vögel werden trotzdem alt und haben Spaß! Mein Leitsatz: Ich kann nicht viel tun, um ihnen ein langes Leben zu ermöglichen, aber sehr viel, um ihnen ein schönes Leben zu bieten!

      Iris: Vroni wälzt sich hin und her ,macht Purzelbäume. Sie ist absolut ein Clown! Mit ihren Bildern könnte ich ein ganzes Buch illustrieren, was sie schon alles gemacht hat und welche "Berufe" sie ausüben könnte! Ist hier aber ein Nymphiforum!