Luftreiniger

    • Luftreiniger

      Ich habe vor drei Tagen einen Daikin und einen Philips 3256 bekommen. Den Daikin eigentlich fürs Vogelzimmer und den Philips fürs Wohnzimmer.

      Fazit nach drei Tagen.
      Daikin taugt nichts geht zurück.
      Luftsensor katastrophal (lässt sich auch nicht vernünftig einstellen) dafür lauft er auf volle Pulle wegen Geruchssensor (60 W Verbrauch). Nur ohne Automatik Modus brauchbar. Total grobe Messungen, wenig
      vertrauensbildend. Filter waren schon nicht gut einzusetzen.
      MeinErgebnis raus geschmissen Geld und überhaupt nicht empfehlenswert.

      Der Philips dagegen läuft wie er soll, zeigt die Luftqualität in Echtzeit und läuft im Automatikmodus problemlos..
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Aber sicher ;)
      philips.de/c-p/AC3256_10/luftreiniger

      Irgendwie kursiert aber unter der Bezeichnung bei manchen Anbietern nur 79 qm (steht auch oben in der Besschreibung) während das Orginal 95 qm hat. Ich bin mir nicht sicher ob es das selbe Gerät ist und habe deshalb für Media Markt entschieden das sie es so wie bei Philips angeboten haben.

      Nachdem er im Automatikmodus fast keinen Staub mehr anzeigte (Anzeige zwischen 3-5, zu Anfang als ich ihn das erste mal angemacht habe war sie 90) habe ich heute auf den Allergiemodus geschaltet. Dieser läuft auch automatisch aber mit kleinen Partikeln. Anzeige auf 150 hoch. Nach einer Stunde ohne Vögel war das Wohnzimmer clean. Jetzt läuft er kontinuierlich zwischen 20 und 60 je nach dem wie die Aktion hier ist. Bei jedem Putzen der Vögel geht die Verschmutzung hoch.

      Mal schauen ob sich meine Lunge erholt.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Ach herrje! Wie äußern sich denn Deine Lungenprobleme?

      Bislang bin ich noch ganz konventionell mit Staubsauger und feuchtem Lappen gegen den Vogelstaub meiner Süßen unterwegs. Momentan scheinen alle 6 gleichzeitig zu mausern und es fliegt von riesiger Schwanzfeder bis zu Daunen so ziemlich alles durch die Gegend.

      Merkst Du denn beim Atmen nun mit dem Luftreiniger einen Unterschied?
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Sylvie schrieb:

      Merkst Du denn beim Atmen nun mit dem Luftreiniger einen Unterschied?
      Ja irgendwie schon. Hab Dir mal PN geschrieben.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Hat vielleicht noch jemand Erfahrungen mit Luftreinigern? Der Markt ist ja inzwischen recht groß und die Anschaffungen meistens nicht ganz preiswert, da wäre es doch schön wenn man auf Erfahrungsberichte zurückgreifen könnte. :)
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Ich habe heute mal ein Filmchen gedreht. Reinigung des Vorfilters des Daikin nach 2 Wochen. Als sie noch in der Mauser waren war es doppelt so schlimm. Da flogen einem beim aufmachen schon die Stäube um die Ohren.



      Der Philips meldet sich nach zwei Wochen, egal ob stark verschmutzt oder nicht. dadurch das er im Wohnzimmer steht ist es auch weniger.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Wow, das ist beeindruckend! Nach nur zwei Wochen so viel eingesaugt. Wie viele Vögelchen flattern bei Dir?

      Ich komme echt ins Nachdenken.

      PS: War das denn jetzt der Philips oder der Daikin? Du hast Daikin geschrieben, jedoch oben gesagt, dass Du den zurückgegeben hast?
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Der Daikin. Ich wollte ihn zurückgeben aber er läuft leiser als der Phillips und fürs Vogelzimmer fand ich ihn dann doch angenehmer. Außerdem kann man ihn komplett reinigen. Da muss ich aber noch nach den Intervallen schauen da die Belastung doch recht groß ist währen beim Phllips immer neue Filter gebraucht werden. 1*pro Jahr.

      Wie es aussieht macht er aber seine Arbeit. Ich stör mich auch nicht mehr an der mangelnden Einstellung sondern lass ihn einfach durchlaufen.

      Der Phillips ist fürs Wohnzimmer wo sich die Vögel nicht durchgehend aufhalten ideal, nur wird er wenn der Lüfter aufdreht laut und im Vogelzimmer würde er immer auf höchster Stufe laufen Der reagiert ja sogar wenn ich in der Küche koche. :)

      Wenn ich beide filter zusammen sehe ist da doch schon eine Menge Feinstaub in der Luft, selbst wenn man nicht allergisch reagiert.

      Sylvie schrieb:

      Wie viele Vögelchen flattern bei Dir?
      Im Moment nur sieben :(
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: