hallo bin neu hier

    • Er geht zu denn anderen nicht hin beachtet keinen sitzt alleine weit weg von denen und die anderen interessieren sich auchnicht für ihn da alle einen Partner haben.Aber wo er sein Weibchen hatte wollte sie mit ihm oft kuscheln schmusen doch er lief und flog von ihr weg also er will niemanden bei sich haben außer mich:)
      Es ist auch traurig denn wenn er im Schwarm ist herscht Ruhe aber er möchte keine Partnerin haben .
    • Mhm, wenn jetzt im Schwarm alle verpartnert sind und alle für sich bleiben, kann es trotzdem noch sein, dass er sich normales Verhalten abschaut.
      Ich war ja noch von 8 Nymphen ausgegangen, statt der jetzt 6, da waren 2 wohl noch nicht fest verpartnert. (Sind es der fußkranke Hahn und das falbe Weibchen, die nicht mehr dabei sind ?)
      Da hätte sich dann vielleicht eher ein Kontakt ergeben.

      Wobei natürlich auch die Frage ist, ob mehr für ihn jetzt nicht Überforderung wäre.
      Werden sie denn die ganze Zeit nur im Käfig bleiben?

      Sollten sie noch gemeinsamen Freiflug bekommen, könnte man ja vorsichtig versuchen, ihnen z.B. eine gemeinsam angebotene Kolbenhirse schmackhaft zu machen.
      Oder, noch niedrigeres Level, gemeinsam an frischen, belaubten Zweigen zu knabbern.

      Nach dem, was Du jetzt so beschreibst, klingt für längerfristig, der Rat von Vogelmami nicht verkehrt, ein Paar dazu zuholen.
      Wenn er kein Interesse an den andren zeigt und von den Avancen eines andren Vogels überfordert ist, aber zusammen mit andren ruhiger ist, weil eben doch nicht allein.

      Und mitder Zeit könnte er durch deren Verhalten dann doch lernen, was Nymph eigentlich so tut.
      Voraus setzung wäre da aber, dass die nicht selber arg gestört sind und zudem relativ friedlich, sodass er nicht OPfer von Eifersuchtsdramen würde.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Das tut mir leid.
      Setz ihn doch hier noch in der Entflogen-Rubrik ein, mit Bild (aber falls er beringt ist, behalte die Ringnummer für Dich, damit Du im Fall, dass er gefunden wird, beweisen kannst, dass er Deiner ist)
      vielleicht ist er ja schon wem zugeflogen, und der weiß nicht dass Du suchst?

      (Handzettel, Vermißenmeldung beim Ordnungsamt, denn dort müssen gefundene Vögel gemeldet werden, Tierheim......hast Du das schon gemacht?)

      Wir haben hier ja auch Leute, die bei Facebook sind und dafür sorgen könnten, dass er bei vermisste Vögel/gefundene Vögel eingestellt werden könnte.
      Wäre Dir das recht?
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Ich drück die Daumen, dass er doch noch auftaucht.
      Hab eben auch die Suchanzeige gesehen, die Deine Freundin in einem andren Forum eingestellt hat.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in entsetzlicher Sorge um den entflogenen Minim im Überlebenskampf ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry