Darf ich vorstellen....

    • Darf ich vorstellen....

      .... das hier sind Siri und Tanu, meine beiden Federknubbel die ich nun endlich einmal richtig vorstellen will nachdem mir heute morgen ein paar Bilder gelungen sind.

      Siri, mein gescheckter Vogel, ist ein absoluter Draufgänger, platzt vor Neugier und ist absolut nicht scheu. Futtern aus der Hand, mit dem Stöckchentaxi getragen werden und schreddern sind drei Dinge die er/sie unglaublich gern tut. Geschlechtsmässig bin ich mir nicht sicher aber ich tendiere eher zu Henne (Warum? Keine Ahnung Bauchgefühl denke ich obwohl ich von Siri ausser lautem Rufen nach Aufmerksamkeit noch keine Töne hören durfte :D ). Mit Siri konnte ich schon anfangen zu klickern auch wenn sie jetzt erst knapp einen Monat bei mir sind. Funktioniert super was aber wohl viel der Tatsache geschuldet ist das Siri unglaublich verfressen ist ^^
      Siri ist insgesamt sehr aktiv, versucht sich immer wieder am "Engelchen" und ist immer wieder interessant zu beobachten.


      Tanu dagegen, mein kleiner Lutino, ist ein unglaublich scheues und zurückhaltendes Wesen. Sie verbringt im Moment die meiste Zeit einfach damit zu beobachten und sich von allem neuen fern zu halten. Aber auch sie hat eine gewisse Neugier und ich durfte ihr schon Hirse aus der Hand füttern, aber nur mit ausgestrecktem Arm und wenn ich den Kolben ganz am Ende anfasse. Tanu ist praktisch das komplette Gegenteil von Siri aber auch sie taut merklich immer mehr auf. Tanu schreddert noch nicht ganz so gern und wenn sie sich dann mal aus dem Käfig traut sitzt sie meist nach einer oder zwei Runden durchs Zimmer beobachtend auf dem Käfig. Anders als Siri ist ihr ein Stock als Taxi noch sehr ungeheuer. Aber sie und ich haben ja noch viel Zeit zu üben und das Misstrauen abzubauen.


      Ich habe die beiden aus einem Zoofachgeschäft hier bei uns, dazu kam es folgendermassen. An und für sich war ich unterwegs um mich zu informieren wie es so aussieht mit Zubehör für einen Hasen/Kaninchen für meine Tochter. Dabei hab ich mich dann eben umgeschaut und im Eck mit den Vögeln fiel mir Siri ins Auge. Damals sass er/sie noch alleine in seinem Köäfig und als ich näher kam hats eigentlich schon gefunkt denn schon damals war Siri aufgeweckt genug mein Interesse und meine Aufmerksamkeit zu erregen. Damals stand es aber noch nicht zur Debatte und auch wenn ich mich danach immer wieder mal im Internet schau machte was diverse Vögel so brauchen stand immernoch nicht fest das ich Siri zu mir nach Hause holen würde. Zwei Monate später war ich wieder wegen etwas anderem in der Handlung und Siri war immernoch da. Erneut stand ich vor dem Käfig und Siri kam näher. Diesmal hatte er aber zumindest Tanu bei sich, war also nicht mehr alleine. Langer Rede kurzer Sinn.... ich nahm die beiden mit (wobei Tanu eine ihrer mittleren Schwanzfedern beim einfangen verlor und sich unglaublich aufregte und Siri das ganze sehr gelassen ertrug), baute den alten Papageienkäfig eines Bekannten aus/um und staune seit dem jeden Tag aufs neue über die beiden Flauschkugeln, die unterschiedlicher nicht sein könnten


      ^^
    • Ich schließe mich an und bin gespannt, wie die beiden Hübschen sich weiter entwickeln.............
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Gespannt bin ich auch.... grade heute abend hat Siri was neues entdeckt.... in so einem Wassernapf kann man auch baden! ^^ Eine kleine Duschhilfe in Form einer Sprühflasche kam ihm da grade recht und nachdem er aussah wie ein feuchtes aufgeplatztes Sofakissen hat er erst mal eine ganze Weile damit verbracht sich wieder zu richten. Aber hey.... mittlerweile ist er wieder die kleine Fluschkugel die auf der Astschaukel sitzt und mit dem Schnabel knuspert das man es im ganzen Raum deutlich hört.
      Ich habe übrigends festgestellt das sich Siris ehemals reingelber Kopf (abgesehen von den Wangenflecken) langsam grau überschattet. Mag man das als Hinweis aufs Geschlecht beziehen können oder eher nicht?
      Na ich werd es jetzt dann erst mal Siri gleichtun, mich einkuscheln (auch wenn ich dabei nicht auf einem Bein hocke) und schlafen gehen. :D
    • Leider tragen beide keinen Ring und das Alter wurde mir angegeben mit 9 Monaten für Siri und 7 Monate für Tanu. Verlassen kann ich mich auf die Angaben ja nicht wirklich aber das ist was ich weiss. Und ja, im Nachinein ärgert es mich das ich nicht genau geschaut hab ob die beiden beringt sind oder nicht aber ändern tut es an meiner Freude und Interesse an den beiden nichts.
    • So... da sich hier nun alles soweit eingelebt hat will ich dann mal auf den Neusten Stand bringen. Bei mir hat sich nichts geändert aber wie im Forum nachzuvollziehen war an meiner Tweetie-Front.
      "Die grosse gelbe Taube" wie sie liebevoll genannt wurde (Tanu) ist ausgezogen und hat Platz gemacht für Den kleinen Krümel, der seine fehlende Grösse(er ist einen kopf kleiner als Siri) wettmacht durch Personlichkeit und Präsenz.


      Siri ist zufriedener, Krümel scheint sich auch wohl zu fühlen und hier wird jetzt gesungen statt gekräht.
      Soweit so nett.


      Cheerio
    • Na dann

      Congratulations for all


      und ein langes und gesundes Leben :thumbsup:
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • ....von mir auch alles Gute dem jungen Paar!
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry