Vier Nymphen starten durch!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Krah. Muß hier mal den fanclub bedienen. Mir geht' es gut. Bin der big Boss.

      Die Wellis. Tssss. Haben nix mehrzu Weihnachten zu erwarten. Erst der eigene Staubsauger. 40 euro. Dann neue Freunde für 30. Tja. Gut das ich Nymph bis und mich über 70 Euro weihnachtsbonus noch freuen darf. Dem hab ich auch Nachdruck verliehen. Bin erste mal bei ihr auf den Knie gelandet und hab einen schwatz mit ihr gehalten. Und ich war nicht nachtragend. Sie hat mich ausgelacht . Ja mich. Wollte was annagen. Hing da Wie ne fledermaus. Dann landet Hein auf meiner Stange und durch den Schwung mache ich einen Bauchplatscher. Peinlich. Als Mensch würde man sagen voll auf die F.

      Sonst alles gut. Menschen Henne macht sich Gedanken ob Justus von Winni vernachlässigt wird. Tetje und tilda knabbern Alles an. Morty will aber den baumwollstrick nicht mit tilda teilen. Hennen. Winni fliegt Viel mit Michel. Der wieerum lebt seine potenz aus. Und Tayfun. Tja der schaut wo er bei dem durcheinander bleibt.
      Adam und Eva sind derweil wieder Brutig. Was baldige Knastschaft für Eva bedeuten wird. Die Erklärung von der Menschen Henne das bald Winter ist war ihr egal.

      Das lästige Insekt Lorenz
      (Mein höchstpersönlicher Spitznamen stammt aus Bayern und ist von der OmaMensch Henne hier eingeschleppt wOrden. Alternativ bin ich im hessischen von der anderen Oma das Drecksmensch . Hehe. Wer kann der kann.)
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Ja, Lorenz, wir Chaoten können das mit dem brutig werden voll verstehen.
      Werden wir auch immer zum Winter.
      Deshalb hat die Motte ja auch grad ihr Implantat bekommen.
      Und Merlin Jagd wieder alle.
      Und die Merline (RIP) hat fast alle ihre Eier im Winter gelegt.

      Merlin: Lorenz, betrachte es als Auszeichnung, so tituliert zu werden. Du bist halt nicht 0815.
      Ich werde hier der Kampfknödel genannt , der Jagdbomber oder der fliegende Kampfhund.
      Möchte nicht wissen, wie diese Omas" mich nennen würden, würden sie mich kennen. Hier gibt's keine Omas leider und auch keine Mama.
      Vielleicht wär der ja auch noch was eingefallen........
      Mach weiter so , Lorenz, bist genau richtig so!
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Updates.

      Tetje ist integriert. Flattert Viel mit Winni und hat wieder seinen Schnabel entdeckt. Versucht zu den anderen Kontakt zu bekommen. Setzt sich dazu soweit die das erlauben.
      Tilda ist mehr mit annagen beschäftigt. Da tetje kaum zeit hat hat Michel sein Glück bei ihr probiert. Gesamt ist sie noch ruhiger und zurückhaltender aber erkundet Viel.
      Michel selbst hat mehr zeit weIl Winni mit tetje unterwegs ist. Hat es auch bei morty versucht.
      Die verteidigt ihr bsumwollfädchen. Das is ihres. Natürlich das einzige Spielzeug im Raum. Damen will sie nicht mit tilda teilen sondern nur mit Tayfun.
      Tayfun nimmt Alles gelassen hin. Ist ja eher von der ruhigen Truppe.
      Genau wie Justus. Für ihn halt doof weil Winni jetzt zweifach aktiv ist. Mit Michel und tetje. Für ihn blieb heute kaum zeit. Aber denke wird sich alles normalisieren. Hab auch nochmal umgehängt damit er und morty leichter von am nach B kommen.

      In der Zeit in der die Wellis so aktiv waren haben die NymphenHähne versucht das zimmer zu zerlegen. Was Lorenz immer unter dem Schrank macht weiß keiner. Eva ist im Knast wegen der eierei.

      Heute durften alle duschen. Dann war morty weg hab sie nicht mehr gefunden. Dann zum Glück doch. Sie hatte keine Lust auf duschen und hat sich in der korkröhre untergestellt...ohne Worte.

      Ansonsten hat aktuell kein vogel schiss. Kann unter ihnen vorbei laufen oder daneben. Kann in der Nähe sein. Mit ihnen reden. Und die Herrschaft bleibt sitzen.

      Katzen sind zum Glück wieder entspannter. Hatten augenprobleme. Und Medizin natürlich schlecht. Durch das kalte sind sie auch am Abend drin. Hab was von Ihnen. Das ist schön. Erst vogelzimmer und dann weiter zum Katzen knuddeln.



      Lorenz:
      Krah. Ich bleibe so. Solange ich geliebt werden und sie Angst um mich hat und panisch wird wenn sie mich nicht sieht - weil ich könnte ja verletzt sein- ist alles in Ordnung.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Piep. Was hier abgeht.

      Der Lorenz bekommt es ganz dicke. Beim Hirse füttern per Hand kommen wir immer in der gleichen Reihenfolge dran. Heißt warten. Macht Lorenz such. Dreht sich blöderweise um. Zacken ekommt er die Hirse ins Hinterteil gerammt. Lorenz war verdutzt.
      Dann futtert er bei der Menschen Henne. Die hielt die Teller. Tetje hat sich vertan und ist ihm auf dem Rücken gelandet. An machen Tagen. ....tssss.

      Apropos tetje. Dem fällt von Zeit zu Zeit ein das er ne Henne hat. So ab und an. Aber jetzt ist sie beleidigt. Lässt sich auch immer mal kurz von anderem Herren anreden. Bei alledem sind morty und Tayfun für sich. Als kleine Oase. Die sind so ruhig wie ich. Villeicht sollte ich mich da anschliesen. Tilda passt auch zu uns ruhigen. Die anderen drei sind echt noch überdreht. Sind auch mutiger und aktiver. Die Haut nix um. Tetje hat sogar heute schon Hirse von der Menschen Henne angenommen. Dafür brauchte ich Jahre.

      Und apropos vernachlässigt. Adam merkt jetzt Wie das ist. Der hat auch seine Henne vernachlässigt und sie wurde Brutig und er flog mit Hein rum. Jetzt muss er zusehen wie er sie befreit. Hat keine Zeit mehr für hein. Das freut Lorenz. Der hat den jetzt für sich.

      Ich hocke auch allein. Weiß nicht wohin. Sag aber nicht ei legen. Das kann mir nicht passieren. Definitiv. Umgehängt hat die Menschen Henne. Weil ich so unsicher bin und nicht mehr so fliegen kann. Das ich besser überall hin kann. Dabei sein kann. Morty hat das schon genutzt. Ich hab angst. Bin doch ein schisserchen.

      Der Justus.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • ich kann nur Bilder hoch laden die irgendwie über whats app gemacht wurden. Alle anderen sind zu groß. Und für diese mühselige verkleinetei am PC und vorher groß rüber ziehen fehlt mir die Zeit. Lapy muß ich dann jedes Bild einzeln bearbeitet und speichern. Dazu hab ich keine Lust. Und wenn ich über das Handy hochlade muß ich mich durch zig Ordner klicken weil ich von Technik und davon wie das Handy speichert null Ahnung habe . Es mich auch nicht wirklich interessiert die technik.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • Entschuldige, ich glaub , ich hab Dich am Anfang falsch verstanden, ich dachte, beide Neuzugänge seien Hennen? Sind aber jetzt, wenn ichs richtig verstanden habe, Hahn (Tetje) und Henne (Tilda) ? Und ein festes Paar?
      Oder nicht ganz so fest?

      Hat Eva schon wieder Eier gelegt, oder ist sie eingesperrt, damit sie keine legt?

      Falls sie schon auf Plastik brütet, muss Adam natürlich dahin dürfen. Hahnenbrutschicht ist schließlich tagsüber.

      Unterm Schrank: Also mindestens sucht Lorenz da eine Bruthöhle. Vielleicht hat Eva da ja sogar mal ein Ei gelassen und Lorenz will es bebrüten. Mein Schwuler Momo ist ganz wild auf Brüten.

      Als Motte dabei war, ihr erstes Ei zu legen, hat er doch glatt neben ihr gelauert..............

      Und ja , hier sind auch alle in den Wintermonaten brutig. Brauchst ja nur aus dem Fenster schauen: Regenzeit!

      Was hier grad wegen der Handwerker nicht richtig funktioniert, aber vorher hervorragende Ergebnisse in Sachen Brutigkeit begegnen gebracht hat, war die Verlängerung der Nachtruhe von 12 auf 14 Stunden , vom vkTA verordnet. (Motte darf ja eigentlich gar nicht brutig werden, geschweige denn eiern)

      Ich war wirklich erstaunt, wieviel dieser Unterschied gebracht hat.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Ja sie hat Eier gelegt, hatte sie gegen Plastik getauscht aber weil sich nichts tat hat sie nachgelegt. Daher Knast. Sie hat sich da auch abgewechselt mit Adam. Lustig: wenn ich das Vogelzimmer sauber mache jafte sie ihn von den Eiern. Das Weichei verteidigt sie Eier nicht vorm Staubsauger. Also ging Eva hin wenn ich zu saugen anfange, verteidigt und überläßtAdam danach die Eier. Liebende Mama. Aber hat zu lange angehalten. Im Käfig legt sie Eier nur auf den Boden und dann interessiert sie das nicht mehr. Zumindest war es die letzten Male so. Als sie dann raus durfte war wieder eine zeitlang Rueh. Hoffe das klappt auch wieder. Umgehängt ist damit sie zu tun hat.

      Nachtruhe so lange bekomme ich leider nur am Wochenende hin. Unter der Woche hab ich zweiTage an denen ich erst um 8 heim komme. Morgens zwischen 7 und acht raus. Berufsbedingt. Bis dann noch gefüttert is etc. Auch an den anderen Tagschaff ich es frühstens 18:45 ins Vogelzimmer. Katzen kommen grundsätzlich danach weil nachtaktiv. Aber früher ist zeitlich absolut nicht drin. Hatte schonmal überlegt ob meine Mutter ihnen täglich am morgen das Licht anmachen kann. Vogellampe brauchen sie weil durch die Terasse ist es sonst echt nur finster. Aber dann hat sie halt noch mehr arbeit. Und sie war halt auch nicht so begeistert. Hab anfang Dezember nochmal Urlaub. Da teste ich nochmal. Heute zb sind sie auch erst um 9 aufgestanden. Aber lüften und Wasser tauschen muß ich schon selnst machen. Das mag Mama gar nicht.

      Wellis sind Hahn und Henne. Die gabs nur im Doppelpack. Wellis nehmen es nie so genau mit der Treue. Wichtig war nur Morty etwas zu entlasten. Die nächste Wellihenne wäre 1,5 Stunden Fahrt einfach entfernt gewesen. Ohne Auto schwer. Und Tierheim ist hier vor Ort. Da findet sich schnell jmd der mich die 10 Minuten dahin fährt. Vom Typ her fällt tilda auch nicht auf. Total ruhig vom Typ. Wie Justus auch. Macht ihr Ding. Tetje ist quasie ein Lorenz in Welliform. Zum Glück ein Welli sonst gäbe es Zank. Den Nymphen sind die Wellis aber eh relativ egal. Siestawird am vormittag gegen 10 Uhr sowas gehalten. Könnte auch elf sein. Und dann nochmal am nachmittag gegen 16 Uhr. Ca Zeiten. Bekomm es meist ja nur am Wochenede mit. Ab 7 ist dann Qualitätszeit und gegen 20 Uhr Schlafenszeit.Das klappt ganz gut.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • zmrzlina schrieb:

      Hatte schonmal überlegt ob meine Mutter ihnen täglich am morgen das Licht anmachen kann. Vogellampe brauchen sie weil durch die Terasse ist es sonst echt nur finster. Aber dann hat sie halt noch mehr arbeit.
      Vielleicht mit Zeitschaltuhr?
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • die frisst mir zuviel Strom. Hängt ja dann die ganze nacht drin. Mus s hon den strom für Treppenhaus und kelker mit zahlen. Das treibt es auf über 120 euro im monat.
      traue denen auch nicht so. Hatte das mal vor jahren .da ging die an wann sie wollte. Bin eigentlich am boykotteren von diesem smart Home. Alexa und Co finde ich sehr fragwürdig.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • zmrzlina schrieb:

      Bin eigentlich am boykotteren von diesem smart Home. Alexa und Co finde ich sehr fragwürdig.
      :richtig: :richtig: :richtig:
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • zmrzlina schrieb:

      die frisst mir zuviel Strom. Hängt ja dann die ganze nacht drin.
      Mit Verlaub, solche Schaltuhren verbrauchen im Dauerbetrieb je nach Bauart durchschnittlich 30 Cent pro Monat.
      Stromverbrauch

      Es muss auch kein teures Luxusmodell sein. Preisgünstige und dennoch sehr zuverlässige Steckergeräte gibt derzeit in fast jedem Discounter für etwa 10,00 Euro. Um Batterieaustausch (Zusatzaufwand und -kosten) muss man sich nicht sorgen, in den meisten Geräten ist ein kleiner Akku verbaut, welcher sich automatisch lädt.
      Digitale Schaltuhr

      Ich nutze solche digitalen Schaltuhren bereits seit Jahren und hatte bisher absolut keine Probleme damit.
      :tauben: LG Eddi
    • Ja, sowas hatte ich auch gemeint.
      Etwas, was man nur am Gerät und per Hand eingibt.
      Ich hätte auch nicht gedacht, dass es ein Stromfresser sein könne, habe selbst aber keine Erfahrungen damit.

      Smarthome, Alexa und Siri habe ich bestimmt nicht gemeint, was ich, ohne selbst ein Smartphone oder den entsprechenden Compi zu haben, von diesen Ladys gehört habe, sind sie mir auch hochgradig suspekt. Um zu "lernen", sammeln sie ja Wissen über Dich, und das nochmal anders als Google und Facebook (Dem ich mittlerweile regelrechte Bösartigkeit unterstelle, wenn es mir Anzeigen von Steakhäusern offeriert und Gruppen wie "Schlachten und wursten wie bei Opa",( aus dem, was sie an Daten über mich garantiert schon gesammelt haben, geht sehr sicher hervor, dass ich Veganerin bin)

      Was da an Daten gesammelt wird (und man fast zwangsläufig preisgibt), da ist es wirklich niedlich, dass an meinem Kühlschrank noch der Aufkleber zum Volkszählungsboykott Ende der Achziger klebt.

      WIE gläsern wir mal sein würden, dass haben wir uns damals in unseren schlimmsten Albträumen noch nicht ausmalen können.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karine ()

    • Ja das stimmt. Ist beängstigend. Auch wieviel Leute das gut finden. Selbst im kiga gehen Türen automatisch auf und der Rollladen runter. Denen fehlt es später schon an basics.

      Lorenz ist mit den Wellis von a nach B geflogen. Bis er seinen Fehler bemerkte. Kann jeden mal passieren. Aber Lustig. Gestern gab' eifutter. Er kam sofort. Tilda er Udo Hein futtern auch am ehesten Grünzeug.

      Und es gibt auch für sie Weihnachten. Tischdecke unter Glasplatte und am Schrank holzscherenschnitt und strohsterne. So angebracht das man man oben und der Seite nicht mit dem Schnabel dran kommt. Auch nicht als Nymphen wenn man auf dem türknauf landet. Sieht auch trotzdem gut aus. Nen bruchsicherin weihnachtsteller gibt' auch. Villeicht mal mit der ein oder anderen Hirse.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • ......mhm, man könnte als Nymph direkt auf dem Holzscherenschnitt landen, wenn man ihn zwingend zerstören will.
      Aber vielleicht will man ja nicht zwingend.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Eva war ja in Knastschaft. Jetzt klettert sie mit den anderen. Hat scheinbar mal was anderes als Hormone im Kopf. Sucht Kontakt zur Gruppe und versucht sich gehen Lorenz durch zu setzen. Jetzt schlafen sie als vierer Gruppe.

      Tetje ist voll integrierund Schnäbelt mit allem. Morty auch. Michel ist kein deut besser. Auch Hähnchen untereinander. Reinste swinger Clubs.

      Gehen jetzt 30 Minuten früher schlafen. Mehr schaffe ich nicht. Villeicht hilft es.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • karine schrieb:

      ......mhm, man könnte als Nymph direkt auf dem Holzscherenschnitt landen, wenn man ihn zwingend zerstören will.
      Aber vielleicht will man ja nicht zwingend.
      sind zum Glück ziemlich flach. Müssten direkt auf den Schrank zu fliegen. Von den Seiten kommt man nicht dran. Bislang ging es gut.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!
    • .........och...es gibt Nymphen , die auf als Tapetenschutz gedachten dünnen Plexiglasplatten landen und dann von da aus an die Tapete kommen, die auf an die Wand getackerten Fotos oder Postern landen, um diese dann zu zerlegen,.........Liste ist beliebig verlängerbar.
      Dann hast Du einfach Glück, dass es nicht so attraktiv erscheint.
      Muss ja auch mal sein.
      Glück zu haben.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Neu

      Tilda ist mathilde ähnlich. Liebt auch die Kokosnuss. Knabbert den ganzen tag was an und zieht Michel tetje vor.
      Michel ist bemüht um sie. Erzählt ihr alles und ist immer dabei.
      Tetje macht Viel quatsch mit Winni. Aber weil der auch ein Auge auf morty geworfen hat hat Winni auch wieder zeit für Justus. Der ist ja sehr still und zurückhaltend. Jetzt sitzt er aber wieder bei den anderen. Hat sich zurück integriert.
      Morty und Tayfun sind nach wie vor zusammen und er kümmert sich rührend.

      Eva versucht wieder mehr mit zu halten. Lorenz ist manchmal sogar nett. AdCent halt.
      Singen tut er mit Hein. Leider lernen Sie keine weihnachtslieder. Kann man nix machen.

      Bekommen haben sie gestern so ne zeitschaltuhr. Meine Schwester studiert und kann am Opa Tag sich nicht mehr ums Licht kümmern. Und die nächste kröten Wanderung kommt bestimmt. Fällt mir schwer. So moralisch diese Verantwortung abzugeben an einen Stecker. Traue der Sache nicht. Positiv ist sie könnten länger schlafen. Auch zwecks Brutigkeit. Tetje war letzten aUch so doll. Morty hat sich vor ihm in die korkröhre retten müssen. Jetzt ist wieder gut.nach 5 Tag war der Spuk vorbei.

      Die Kater akzeptieren seit neusten Besuch ohne in Panik zu verfallen oder zu gehen. Irre. Saß einer doch sogar neben meinem Freund. Die spinnen alle beide.
      gepiepte Grüße von Lore und Hein sowie Adam und Eva! Und den Wellis Käthe, Tayfun, Winni, Michel, Irma und Justus!