2 Nymphensittiche suchen liebevolles Zuhause

    • 2 Nymphensittiche suchen liebevolles Zuhause

      Hallo,

      ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, meine beiden
      Nymphensittiche abzugeben. Es fällt mir nicht leicht, da ich sie sehr
      gerne mag. Dennoch merke ich, dass ich ihnen nicht das bieten kann, was
      sie brauchen und hoffe, dass jemand anderes das kann.

      Beide Nymphensittiche sind gesund und verspielt, aber nicht zufrieden.
      Sie sind zwar irgendwie ein Paar, aber nicht so richtig... das hört sich
      jetzt vielleicht seltsam an, aber ich habe eher den Eindruck, dass sie
      nur deshalb ein Paar sind, weil kein anderer -wirklich passender-
      Partner zur Verfügung steht.

      Als mein dritter Nymphensittich vor einem halben Jahr verstarb änderte
      sich die Situation nochmals deutlich. Er gab den beiden Sittichen viel
      Sicherheit und vor allem für das Weibchen war er ein wichtiger
      Bezugsvogel.

      Ich glaube, dass gerade das Weibchen sich einen anderen Partner wünscht
      (einen, der sie auch mal krault und sich nicht -wie jetzt- nur kraulen
      lässt und auch weniger dominant ist). Und dem Männchen fehlen ebenfalls
      Artgenossen, die mit ihm spielen, auch mal einen kleineren Konflikt
      austragen und für Abwechslung sorgen.

      Beide Nymphensittiche brauchen ohnehin mehr Abwechslung, als ich ihnen
      bieten kann. Ich merke zunehmend, dass es so nicht mehr weitergeht und
      beide Vögel unglücklich sind. Besonders das Weibchen zieht sich immer
      mehr zurück.

      Deshalb suche ich ein liebevolles Zuhause für die beiden, das folgende Kriterien erfüllt:

      - Freude am Zusammenleben mit Nymphensittichen
      - Bereitschaft, sich um ihre Versorgung (Futter, Tierarzt...) zu kümmern
      - täglicher Freiflug. Möglichst ein Vogelzimmer bzw. die Voliere nur als Schlafplatz
      - möglichst mit Anschluss an andere Nymphensittiche.

      Um den Transport der beiden Nymphis würde ich mich kümmern (und den
      Transport auch selbst zahlen). Außerdem möchte ich mir das zukünftige
      Zuhause einmal anschauen dürfen. Da ich aus Bremen komme, wäre eine
      Vermittlung im norddeutschen Raum natürlich toll.

      Falls der Bedarf nach einer Voliere (150 x 200 x 100 cm BHT) besteht,
      würde ich die auch abgeben. Über einen Preis lässt sich hier verhandeln.