Scheckenfamilie

    • Jetzt bin ich doch schon zwei Jahre hier bei den Luftpiraten, hab mein Schredderdiplom und bin auch eine Luftpiratin geworden
      Unsere Federlose hat mir deshalb heute ein Festtagsmenue gemacht:

      Wildreis mit Buchweizen und Hafer darin Gurken, Möhren Paprika und Brokkoli




      Und so sah ich aus als ich ankam
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Lilith Knöpfchen genannt Püppi

      So, nach dem ich über zwei Jahre gewartet habe finde ich Zeit sich um Nachwuchs Gedanken zu machen. Bin ja jetzt lange genug hier.

      beim letzten mal war die Federlose Spielverderber oder ich zu dusselig, jedenfalls waren die Eichen immer kaputt. Als die drei von der Tankstelle hier einzogen musste etwas umgeräumt werden und siehe da geht doch, eine wunderbare Höhle. Seitdem vershen wir uns mit den Dreien auch besser. Fly brütet und Koda hält Wache, nachdem sich via DNA raus gestellt hat das Cora ein Koda ist. Ist aber auch ein komische Held, naja immerhin ein Schecke.

      Alle zwei Tage ein Ei nur fühlten die sich nachher etwas merkwürdig an, aber egal seit 19. sitzen wir drauf, tagsüber meistens zu zweit, nur nachts muss die Federlose aufpassen.

      Und so sieht das ganze aus




      Ich bin manchmal etwas schusselig und vier Eier sind definitiv zu viel für mich, deshalb sitzen wir auch alle beide

      und wenn Koda zu aufdringlich wird



      Aber mein Fly ist sonst total nachsichtig.

      Die Pünktchen hat ja auch ein sprich ein ganzes kaputtes Ei fabriziert. da in ich besser.

      Ich hab der Federlosen ja vor einem Jahr gesagt das uns was besseres einfallen wird.

      Ach die Geschichte kennt ihr noch nicht?
      Bittttteeeeeeeschöööööönn hier ist sie. Ist ca 8 Monate her







      Und jetzt hab ich die Idee umgesetzt mit Hilfe der drei von der Tankstelle :D

      Aber ich glaub ja das mit den Küken wird nichts werden. Irgendwas machen wir falsch oder die Federlose hat ihre Finger dazwischen :ka2:
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von esth3009 ()

    • Eigentlich ist es ja ganz schön öde, den ganzen Tag auf den Eiern zu sitzen, dann ist es schon mal schön wenn der Fly mich besuchen kommt.

      Wie lange muss ich denn darauf sitzen????
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Hey Püppi,

      das würde ich mir echt überlegen mit der Brüterei! Das dauert ewig und was machst Du dann mit den vielen Kükis? Die machen dann noch mehr Arbeit als nur Brüten. Sie wollen gefüttert, gewärmt und gesäubert werden! So süß sie sind, spätestens in den "Flegelwochen" vergeht Dir wahrscheinlich der Spaß.

      Denk doch nochmals drüber nach! ;)
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Ich würd ja gerne aufhören, aber die Hormone :/ und der Fly versperrt mir den Ausgang, mit der Begründung er würde helfen.

      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Neu

      Nachdem Fly jetzt Herz- Kreislaufprobleme, auch durch das ständige stalken von Koda , bekommen hat (er hat am Montag kollabiert) hab ich nach dem TA Besuch alle Eier entfernt und die Ecken zu gemacht, soweit es geht. Die Beiden haben nicht mal danach gesucht.

      Habe jetzt einen Herzpatienten mehr.

      Im Moment separiere ich etwas damit Fly mehr Ruhe hat. Er ist nicht so stoisch wie Smokie. Bei dem kann die Welt untergehen und er würde fragen was den los ist.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Neu

      Ach du je, der arme Fly.
      Muss er Medikamente bekommen?
      Auf jeden Fall gute Besserung und etwas mehr Ruhe für ihn.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry
    • Neu

      Er bekommt im Enacard wie Smokie und zusätzlich noch ein AB. Morgen rufe ich wegen dem Abstrich an.

      Kann es eigentlich sein das Vögel, speziell Sittiche und Papageien öfters an Herzproblemen leiden?

      Popey, Pebbles, Pauline nachweislich, Krümel ist ja öfters geröngt worden aber da hat der gute Mann in Düsseldorf nichts festgestellt, Smokie und jetzt Fly im Röntgen ein viel zu großes Herz. Das ist doch nicht normal.

      Lunge ist frei. Gut Fly hatte noch nie etwas ernsthaftes so das er noch nie geröntgt wurde.

      Pinu, Püppi, Mali und Pünktchen wurden ja schon wegen den Luftsäcken geröntgt bzw wegen der Eierei. Mit Caju war bisher auch nichts ernstes.

      Irgendwie kann ich Koda nicht einordnen. Als Henne verkauft, Hahn nach DNA und benehmen als Neutron. :ka2: :ka2: :ka2:
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 7 Flugsaurier :suess:
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein:
    • Neu

      Ich glaube, schon, man liest das ja auch bei vielen anderen .

      Eine Studie der Uni Leipzig vor einigen Jahren hat ergeben, dass über 90 Prozent der darauf untersuchten (auch der symptomfreien) Papageienvögel in unterschiedlichen Graden Herz-oder Gefäßveränderungen hatten.

      Es sind verschwindend wenige gewesen, bei denen gar nichts feststellbar war.

      Und bei meinem Mumm war damals beim Röntgen nichts festgestellt worden, aber er hat so eine Kollapsneigung, dass ich auch bei ihm denke, es ist nur knapp unter der Schwelle des damit Feststellbaren.
      Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: und Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, Minim, wo auch immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, und immer und ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      _____________________________________________________________________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Antoine de Saint-Exupéry