Scheckenfamilie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Püüppi ist seit September bei uns und musste erst noch durch eine vielleicht unnötige Chlamydienbehandlung da der damalige TA (nicht mein jetziger) es nicht für nötig hielt eine genaue Sequenzierung zu machen sonder einfach mit AB angefangen hat. Dadurch hat sie fast drei Monate in Quarantäne verbracht.

      Es gibt aber negative Nachrichten. Püppi hat sich Ihre Fäden selber gezogen und die Wunde ist am Montag wieder aufgebrochen. Da nicht beliebig oft genäht werden kann, die wundränder müssen abgeschnitten werden und dadurch wird die Haut immer enger, hat Püppi jetzt eine schicke Kravatte.

      Ich soll das Teil mindestens zwei Wochen tragen


      Vielleicht geht das Plaster ja ab



      Ich finde das teil gar nicht schick



      Püppi frisst und trinkt aber gut, nur das zuppeln muss ich beobachten und wenn nötig neu verkleben.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Oh je - ne Halskrause! Das ist der Albtraum schlechthin .... und nach zwei Wochen sieht das Gefieder aus, wie ein schlecht aufgeschütteltes Federbett! Mach Dir nichts daraus Püppi - Fly findet Dich bestimmt auch damit noch attraktiv! :love:


      Sigrid: Achtung bei Halskrause mit den waagrechten Gitterstäben. Mein Jipsi ist damals immer mit Krause dazwischen gerutscht beim Klettern und hat sich dadurch den Hals aufgescheuert. Ausnahmsweise sind dann senkrechte Gitterstäbe oft besser. Vielleicht kannst Du ausweichen.
      Grüße von Sylvie & Nymphiebande
      ----------
      Loulou :engel: (01.01.2012) & Momo :engel: (15.12.2012) & Nele :engel: (26.04.2014) & Jipsi :engel: (03.12.2015)
    • Sylvie schrieb:

      Sigrid: Achtung bei Halskrause mit den waagrechten Gitterstäben. Mein Jipsi ist damals immer mit Krause dazwischen gerutscht beim Klettern und hat sich dadurch den Hals aufgescheuert. Ausnahmsweise sind dann senkrechte Gitterstäbe oft besser. Vielleicht kannst Du ausweichen.
      Ne hab ich nicht. Als ich sie damals kaufte hab ich extra darauf geachtet das waagerechte Stäbe dran sin. Ich hätte dann auch mit de Einklemmfutternäpfen Probleme.

      Wenigsten eine Seite müsste waagerecht sein. Sie bekommt ja noch 5 Tage AB und dann werde ich Hals und Popo im Blick halten.

      Sie sitzt jetzt in einem kleinen Nagerkäfig.

      Danke für den Hinweis.

      Wenn es gar nicht geht, muss ich noch einen Kaufen.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Püppi kommt bis jetzt mit der Halskrause den Umständen entsprechend klar. Sie zuppelt zwar laufend am Pflaster und bekommt ab und zu die Roadrunner Krankheit aber klettert recht wenig. Fressen und trinken ist gut, nimmt sogar mal Leckerli aus der Hand, nur einmal am Tag bekommt sie noch Medis ( bis Sonntag).

      popo ist auch sauber.

      Heute steht sie das erste mal mit ihrem Knast im Vogelzimmer bei den anderen, aber ich werde in der Mittagspause nach ihr sehen.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Püppi hat leider eine Perfektion im abmachen der Klebestreifen entwickelt, das sie jeden Wettbewerb gewinnen würde. Allerdings ist es GsD noch durch einen andern Klebestreifen gesichert.

      Ich habe bisher Hansamed, und verschieden Klebebänder aus Papier ausprobiert. Wenn ich mit normalen Hansaplast daran gehe befürchte ich das das Klebemittel auch am Schnabel klebt.

      Und jedes mal wenn ich den Klebestreifen erneuern muss, muss sie gefangen werden.
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • .....mit dem Wettbewerb - ich hörte, andre Kragenträger sind da auch gut (und noch länger im Training.......),.........
      Die sind wohl teilweise sogar nicht mit Pflaster, sondern nichtmedizinischem Powertape geklebt, wobei ich auch die Sorgen mit Klebstoff und zusätzlich Kunststoffteilen hätte.........

      Vielleicht von unten mit was Stabilerem kleben? Und oben was einfacheres drüber, dass sie die Kunststoffschnittstellen nicht doch zu schreddern versucht?
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • Mal eine kleine Bildergeschichte










      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Ich wünsch den beiden auch dass sie so schnell wieder miteinander sein können, wie es möglich ist.
      Die Chaostruppe: Momo :flug: Mumm :flug: Merlin :flug: Motte :flug: Maya :flug: und ihre Federlose
      Unvergessen: Murmel, Tweety, wo immer Ihr seid - Lucky :engel: 2015?-2016, ewig im Herzen <3 Merline :engel: (2005-2013) <3
      Und in fassungsloser Trauer um Minim ;(
      __________________________

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast
      Saint-Exupéry
    • So, seit Freitag ist Püppi ihre Halskrause los :huhu: , die Fäden wurden gezogen und die Wunde ist gut verheilt.

      Jetzt darf sie unter Aufsicht auch wieder fliegen, da der Brustmuskel betroffen war muss sie noch etwas vorsichtig sein.
      Sie lebt ja sei ihrer vorletzten Kontrolle in einem extra Separee, San Remo, und nicht mehr in dem kleinen Käfig. Damit hat sie sich einigermaßen arrangiert und Fly durfte ihr auch Gesellschaft leisten.

      Jetzt wo der Kragen ab ist kennt er seine Püppi auch wieder.

      Sie darf sich jetzt wieder frei bewegen, wenn allerdings niemand zu Hause ist muss sie leider noch ins Separee.

      In zwei Wochen steht dann die Endkontrolle durch den Operateur, der ist gerade im Urlaub, an und dann wird entschieden ob sie schon endgültig ins Vogelzimmer darf.

      Und ich hoffe das die Kleine dann endlich leben kann. :richtig:
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Nochmal als Andenken. Die letzten Bilder mit dem Dingen um meinen Hals





      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • Hier sind sie. Ich muss euch mal meinen Bauch zeigen. Wie neu :huhu:




      Na findet ihr das Loch noch?
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein: