Muss alles nach Plan laufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muss alles nach Plan laufen?

      Hallöchen,

      Ich habe da mal ein zwei Fragen zum clickern und hoffe ihr könnt mir helfen...

      Ich hab emir beide Bücher von Ann Castro gekauft und Muffin liebt das Clickern sehr.

      Allerdings habe ich das Gefühl, dass ihr es manchmal zu langsam ist bzw. sie einfach was anderes braucht. Zum Beispiel gibt sie mir manchmal die Richtung vor in die sie laufen will und wartet dann demonstrativ auf die Hirse. Damit bin ich ganz ehrlich völlig überfordert. :hae:

      Sie läuft hinter dem TS her, aber auch nur dann wann sie will :rolleyes:

      Im Buch wird beschrieben, dass Muffin erst alles machen soll, bevor ich einen Schritt weiter gehe, aber ich bin zu 1000% sicher das die kleine Ziege nur nicht will, denn sie kann den Käfig hoch und runter klettern mit TS.

      Schritt 4, wäre jetzt einen Parcours zu bauen, der irgendwann dazu führt, in die Transportbox zu laufen.
      Kann ich stattdessen auch etwas anderes machen??
      Zum Beispiel wäre mir wichtig, dass sie Medis aus der Spritze nimmt.
      Kann ich damit jetzt starten??? Oder muss ich alles nach Plan machen??

      LG und FROHE OSTERN :smile: :smile: :smile:
    • RE: Muss alles nach Plan laufen?

      :smile: Du bist aber fleißig!!!

      ich denke, Du kannst es einfach testen und morgen mal eine Spritze mit köstlichem Leitungswasser zum Einsatz bringen.

      Grundsätzlich gilt sicher, dass man die etwas leichteren Sachen zuerst macht, aber was leicht und was schwer ist, das entscheidet der Teilnehmer - in diesem Fall der Nymphensittich :Süß:

      es gibt nur einen Maßstab: wenn es klappt, dann bist Du auf dem richtigen Weg :clap:

      PS: wenn sie anfängt eigene Wege zu gehen, dann ist ihr das Spiel nicht spannend genug oder die Trainingseinheiten sind zu lang oder der Anreiz nicht attraktiv genug oder sie hat an diesem Tag / in diesem Moment keine Lust mitzumachen ;)
    • @ Fräulein G:

      Danke für deine Antwort :smile:

      Das Training läuft super :richtig:
      Ich hatte keine Spritze, also habe ich angefangen das auf und ab kommando zu üben.
      Da sie super zahm ist, habe ich das ein wenig auf sie angepasst und tatsächlich kapiert sie es. Lustig ist, dass überall steht, man soll den TS ausschleichen. Das klappt nicht :D
      Ich musste ihn sofort weglassen, da sie sonst nur ihr Ding durchzieht und nicht mehr auf mich achtet. Sie ist echt ein Sturkopf :rolleyes:

      Ich dachte am Anfang auch sie versteht nicht was ich will, bis ich sie beobachtet habe und sie macht tatsächlich etwas, wie z.B. schon vorgehen mit ihrer Belohnung Hirse im Schnabel, setzt sich dann hin und schaut mich bewusst an und wartet wieder auf Hirse. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt. Als wenn ich ihr zu langsam bin und das ist bestimmtr nicht so :motz:

      Ich hab gelesen, man soll auch mal Saft in die Spritze füllen, damit man bittere Medis mischen kann und sie es nehmen. Was haltet ihr davon??
    • ok, wo bekomme ich denn ungesüßten Fruchtsaft her??? :hae:

      Und ich hab noch eine Frage:

      Muffin hat heute alles durcheinander gemacht. Sie ist so hektisch, dass ich glaube sie hat es doch nicht verstanden. Sie wollte unbedingt an die Hirse, also hat sie echt das ganze Repertoire abgespielt was wir bis jetzt gemacht haben und wurde dann erst beim dritten Training ruhig.

      Mache ich etwas falsch??
      Ich hab nicht unbedingt einen festen Platz and em wir üben, ist das schlimm??
      Soll ich vorher nochmal ein paar alte Übungen zum runter kommen machen??

      Ach und wie lange geht bei euch eigentlich so eine Einheit??
    • einen ungesüssten Fruchtsaft bekommt man im Reformhaus, im Bioladen oder mittlerweile auch in einem ganz normalen Supermarkt (naturbelassenen Apfelsaft!). Den Fruchtsaft würde ich dann trotzdem noch ein wenig mit warmem Wasser verdünnen ;)

      wie lange eine Einheit "clickern" dauern sollte hängt natürlich vom Vogel ab! Manche können sich länger konzentrieren als andere. Trotzdem sollte man es wohl nicht übertreiben und ich würde mal sagen, es reichen 10 Min pro Vogel gut aus.