2 Nymphensittiche streiten

    • 2 Nymphensittiche streiten

      Ich hab mir am Freitag 2 Nymphengekauft aus mittleid.
      Sie Lebten zwar in einem Großen Käfig 1.60 Höhe und 80 cm breite
      allerdings haben die halter weder Ahnung ob ESzwei Weibchen sind oder eine Männchen und ein Weibchen (einer von denen hat Eier gelegt aber nicht befruchtet also ein w ist auf jeden fall dabei) wie alt die sind wussten sie auch nicht von daher nehm ich an das sie schon etwas rumgekommen sind
      im Nistkasten haben sie Sand reingepackt (5 cm hoch)und haben Stift breite Sitzstangen reingetan welches bei einem von beiden eine Verkrümmung der krallen verursacht hat.

      allerdings zurück worauf ich hinaus wollte sie sind in einem Käfig mit meinen zwei Singsittiche erst dachte ich es wird zu einem Problem zwischen den sing(sehr eingebildete Tiere allerdings kaum aggressiv sie beißen nicht feste zu und lassen sie auch von hand füttern jedoch sind sie nicht handzahm ehr kaum Zahm sie lieben einfach Paprika Körner ^^)

      und Nymphensittichen kommen jedoch streiten sich die beiden Nymphen untereinander sie Fauchen sich an und hacken aufeinander bis der eine den anderen in ruhe lässt es schaut so aus als ob erst der eine gekrault werden will dann kriegt er auf die Mütze und 15 min später genau andersrum

      nymphen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mostiii ()

    • Die Streitereien unter den Nymphis klingen eigentlich völlig normal.
      Kleinere Zankereien haben die Hauben immer mal wieder. So lange das keine echten Bisse sind, nichts ungewöhnliches.... ;)

      Wenn einer davon schon mal ein Ei gelegt hat, wird das vermutlich die Lutino gewesen sein. Der Schecke ist - was ich auf dem Bild erkenne - ein Hahn, da keine der dunklen Schwanzfedern oder das helle Dreieck überm Po gestreift ist.

      Wahrscheinlich balzt er auch oder wird es tun, wenn er sich erstmal eingelebt hat.
      Liebe Grüße von Iris mit den Kampfsittichen


      :nymph3: :nymph4: