Ein ungleiches Paar abzugeben...

    • Ein ungleiches Paar abzugeben...

      Ich suche ein neues liebevolles zu Hause für unsere zwei Nymphensittiche.
      Wir sind aus der Aachener Region.

      Charlie ist mittlerweile gut 28 Jahre alt!!! Männlich und ein Rupfer! Handzahm. Ich habe ihn aus der "Einzelhaft" und viel zu kleinem Käfig heraus genommen und versucht mit Fussel zusammen zu führen.

      Fussel ist ein Weibchen und jetzt ca. 3 Jahre alt, sehr scheu! Ich weiß, sie viel zu jung für unseren alten Herren. Aber vor zwei Jahren als ich die beiden bei mir aufgenommen habe, hatte ich noch überhaupt keine Ahnung....

      Wir wollten Charlie einen schönen Lebensabend bescheren, aber er beißt sich ständig selbst und schreit dadurch laut auf. Tagsüber schläft er sehr viel, doch abends gehts los! Wir (mein Mann) ertragen es einfach nicht mehr... mich stört es nicht mehr so sehr, doch wenn mein Mann von der Arbeit kommt... naja....

      Wer kann uns helfen....
      Bilder
      • DSC_0014.jpg

        45,39 kB, 399×600, 521 mal angesehen
      • DSC_0017.jpg

        46,52 kB, 319×480, 530 mal angesehen
    • RE: Ein ungleiches Paar abzugeben...

      .. um die Vermittlungschancen zu erhöhen, würde ich die beiden zusätzlich in Facebook bei "Nymphensittich-Liebhaber" und in dem anderen Nymphensittichforum einstellen!

      Sind die beiden denn verpartnert?
      Liebe Grüsse
      Anja mit Waufie Chiara, McGyver :nymph1: Penelope :nymph2: Damon :nymphi: Pearl :nymph1: Piper :nymphi: & dem restlichen Zoo
    • RE: Ein ungleiches Paar abzugeben...

      hallo,

      vielleicht solltest du den älteren herren ein bissel fordern am tag, das könnte eventuell schon ein wenig helfen. ich habe hier 9 racker sitzen wir gehen auch arbeiten aber stören tun uns die geier nie. manchmal muss man sie auch ein wenig auspowern, sie sind sehr lernwillig. vielleicht ist das eine option. vielleicht auch ist ne möglichkeit sie in ein anderes zimmer zusetzen, oder einfach ein wenig das zimmer abzudunkeln damit sie denken es ist schon schlafenszeit.
      ich wünsch euch viel glück, aber es ist wirklich sehr schade das ihr euch deswegen zur abgabe entschlossen habt.

      lg dany
    • Naja.. habe mal umgestaltet und jetzt ist es wieder ein bisschen ruhiger, habe auch mal wieder was zum schreddern rein gehangen.

      Hmm, was heißt verpaart?! Sie schreien nacheinander wenn man sie trennt, er krault ihr das Köpfchen, aber nicht umgekehrt (?), er flötet ihr ständig was vor. Er hat auch schon mal auf ihr gestanden, aber scheinbar wußte er nicht wie es weiter gehen sollte :o) und ist dann abgestürzt :o) Ich denke schon das sie ein Paar sind.

      Selbst wenn Charlie irgendwann mal das Zeitliche segnet mit jetzt 28 Jahren, muss ich mich ja eh nach einem neuem zu Hause umsehen. Aber so wie es aussieht überlebt er uns noch alle :o)

      Ich tu mich sehr schwer damit sie weg zu geben...
    • Sie schreien nacheinander wenn man sie trennt, er krault ihr das Köpfchen, aber nicht umgekehrt (?), er flötet ihr ständig was vor. Er hat auch schon mal auf ihr gestanden, aber scheinbar wußte er nicht wie es weiter gehen sollte :o) und ist dann abgestürzt :o) Ich denke schon das sie ein Paar sind.


      ja, das denke ich auch! Vielleicht kein Traumpaar.. aber trennen würde ich sie nicht mehr.

      Viel Glück bei der Vermittlung