Wühlkiste

    • Hallo,
      ich hatte in der Wühlkiste (abwechselnd): Streu, getrocknete Blüten/Blätter, Maiskörnchen, Popcorn (ohne Zucker extra für die Vögel) Hirse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, dünne Äste, kurze Stücke von Lederbändern, Holzwürfel/-perlen mit Löcher. Ab und zu habe ich auch die Reste vom Körnerfutter reingeworfen, wenn im Schälchen noch viel übrig geblieben ist. Mehr fällt mir momentan nicht ein. Du kannst alles verwenden was der Größe und Konsistenz nach passt und nicht schimmelt
      :wink: Anne
    • Wir haben hauptsächlich Reste vom Körnerfutter und verschiedenste Gräser da drinn. Ab und zu auch getrocknete Äste,Heu, Lederbänder und die ein oder andere Leckerei in Formen von Sonnenblumenkernen oder Hirseknubbeln, dekoriert mit ein paar frischen Blüten vom Löwenzahn oder Klee, weil Willi die so gerne zerpflückt.
      Liebe Grüße von Jannah & Max :smile: mit den Pärchen Willi und Hexe & Keks und Tweety und von der unvergessenen Maja :engel:
    • Hallo,
      aus was für Material sind eure Wühlkisten ? Ist Plastik besser oder eher ein Karton (aber da weiß man auch nie wegen den evtl. Schadstoffen). Wie hoch sollte der Rand sein ? Welche Größe wäre gut für 2 Nymphen ? Steht dann auf dem Boden. Was für Steu legt ihr da rein, ich habe Buchenholz aber was wäre zusätzlich als Stroh oder Heu noch gut (sind die Produkte geeignet die für z.B. Nager angeboten werden oder hat es da wieder Stoffe drin die für Vögel nichts sind ?). Ansonsten das übliche wie Kräuter, getrocknete Gänseblümchen etc..

      Danke
      Claudi
    • aus was für Material sind eure Wühlkisten ?

      Meine Wühlkiste war ein rechteckiger Weidenkorb, Randhöhe ca. 6 cm. Sie war im Spielplatz integriert, der sich auf dem Schrank befand. Von der Größe her war sie ca. 50 auf 30 cm. Wie gesagt ich hatte Heu (Nagerbedarf, Inhaltsstoffe beachten) als Grundlage drin, manchmal auch Schredderpapier.
      :wink: Anne
    • Unsere Wühlkiste ist aus Holz, darin sind zwei Loch-Ziegelsteine in die wir immer wieder auch Gräser, Kolbenhirse etc. stecken können, außerdem Streu, Sonneblumenkerne, Festtagsmischung von Jehl, Wildkräuter, Sonnenblumen, etwas Heu, ...je nachdem was es gerade so gibt.

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • Hey,
      macht doch mal Fotos! Inspirationen helfen.

      Streu für Nager, was für Inhaltsstoffe dürfen nicht drin sein ??? Es gibt ja auch so Waldboden für Vögel, aber der ist ja richtig teuer und von der Menge weniger als wenn man was für Nager kaufen würde. Oder bestellt ihr das bei Jehl und Riccos ?

      Gruß Claudi
    • Hier unter folgendem Link:

      Unser neuer Vogelbaum

      siehst du unsere Wühlkiste unter dem -damals- neuen Vogelbaum.

      Es gibt auch noch größere Aufnahmen, die ich aber erst suchen muss. Wir haben sie nicht auf den Boden gestellt, da ich denke, dass die Vögelchen sich da etwas ungeschützter fühlen.

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emilia ()

    • Wühlkiste,Vogelbaum

      Wow, da hat es ja super tolle Sachen dabei. Ein Lob an Euch! Muß jetzt erst einmal die Sachen bestellen, vorerst nehme ich einen Karton, zum Glück kam gestern einer von Ricos Futterkiste, vielleicht finde ich irgendwo noch etwas besseres. Unser alter Vogelbaum wird dann auch noch aufgepeppt und im Frühjahr suchen wir nach einem neuen Ast.

      Danke für die Tipps!

      Claudi