Clickern

    • Hab ja schonmal erzählt, dass ich auch mit meinen Geierlein clicker...
      hab mal zwei ältere Videos rausgekramt und sie hochgeladen. Bilder hab ich auch, aber die sind net sooo dolle von der Qualität.

      Leider bin ich in letzter Zeit gar net mehr zum clickern gekommen, so dass die Bande bestimmt erst wieder nen Tag oder zwei braucht..zum warm werden...mal sehen, wann ich mich mal wieder aufraffen kann.

      [MYVIDEO]1131920[/MYVIDEO]
      myvideo.de/watch/1131920

      [MYVIDEO]1131898[/MYVIDEO]
      myvideo.de/watch/1131898

      so hoffe ihr könnt was erkennen! :D
      Viele Grüße von der fliegenden Schwarzwaldbande sowie der Futtergeberin Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von superlex ()

    • Hallo Allex,

      ach das ist ja das süße Filmchen, wo sich glaub ich Deine Henne immer so toll dreht. Süß, wie der andere sich immer dazwischendrängelt! Woher kenn ich das nur ? :hae: :D
      Timmi hat das bis heute nicht kapiert, dass er sich auch ohne Finger od. Target drehen kann. Er guckt immer wie ein "Eichhörnchen" und wartet. Ich hab bei ihm das Gefühl, dass er nicht auf den "Befehle" reagiert, sondern mehr auf das, was ich tue sprich auf Zeichen. ?( Wenn ich mal probier nur mit reden, dann beginnter immer mit so Übersprungshandlungen hebt sein Füßchen, wie beim "Hallo sagen", muß sich dringend putzen oder so. Dann wird er immer ganz grantig, wenn er einfach nicht dahinter kommt, was ich von ihm möchte. Deswegen hab ich`s aufgegeben. Soll ihm ja Spaß machen!

      Aber Deine Lutino macht das ja total schön!
      Liebe Grüße Shanti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shanti ()

    • Das mit dem Kugelschreiber muß ich auch mal versuchen.

      Bei einem normalen Clicker erschrecken sie sich immer zu tode 8o 8o 8o oder weiß jemand wie man den Clicker dämpfen kann ????????????????????? (sagt jetzt nicht Tuch!!!!!!!).

      Ich versuch ihnen was beizubringen und wenn sie es richtig gemacht haben clicker ich und alle fliegen erschreckt weg tzz,tzz
      Ich bins auch mal wieder :D

      Liebe Grüße
      Sigrid und ihre 8 Flugsaurier :suess: und zwei Asylsuchenden
      Pauline für immer im Herzen das Sie sich mit Darwin, Nathan, Popey, Bourkesittich Piefke und den Wellis Cucky, Schwänchen und Angel teilt, seit dem 14.9.2015 auch mit Pebbles :wein: und seit dem 13.3.2017 mit meiner geliebten Krümel :wein: und seit dem 7.5.2018 hat auch Smokie seinen Platz :wein:
    • @Sigrid
      ich hab die Clickerhand immer in der Hosentasche, so ist es nicht so laut.
      Meine sind auch immer erschrocken, habe auch nen Hundeclicker, der anscheinend für Schwerhörige Hunde gedacht ist :]
      Aber das mit dem Kugelschreiber find ich gut das werde ich auch mal probieren
      Sarah mit den Flugwichteln :ergeben:
    • ja ich habe anfangs immer mit nem Kuli geklickert. Das hat auch super geklappt.
      Jetzt habe ich nen richtigen Clicker und die Süßen haben sich recht schnell dran gewöhnt. Das Geräusch macht ihnen keine Angst mehr!
      Viele Grüße von der fliegenden Schwarzwaldbande sowie der Futtergeberin Alex
    • Original von esth3009
      Ich versuch ihnen was beizubringen und wenn sie es richtig gemacht haben clicker ich und alle fliegen erschreckt weg tzz,tzz

      Dann hast du den zweiten vor dem ersten Schritt gemacht.
      Um beim Clickertraining wirklich voran zu kommen, darf man nicht widersprüchliche Zeichen geben oder die Tiere überfordern. Fliegen sie beim Click panisch los, haben sie definitiv noch keine positive Assoziation mit dem Geräusch.

      Du müsstest also eigentlich nochmal von vorne anfangen zu konditionieren. Also Click - Leckerchen. Wenn sie nach dem Click sofort nach ihrer Belohnung gucken anstatt weg zu fliegen kannst du den nächsten Schritt wagen.

      Den Finger als TS zu nutzen ist nicht ganz optimal. Denn man hat den Finger im Alltag immer dabei und die Vögel könnten es missversehen bzw. denken sie haben Training, dabei kommt keine Belohnung.
      Deshalb ist ein kleiner Holzstab wesentlich besser geeignet. Er signalisiert den Vögeln unmissverständlich, dass sie jetzt mit dem Halter clickern.

      Es wäre aber durchaus eine Möglichkeit schlichte weiße Kugelschreiber als TS und Clicker gleichzeitig zu nutzen.
      Jana
    • super video, echt klasse
      Mit dem Kugelschreiber soll man lt. Ann Castro nicht unbedingt clickern weil mal dieses Geräusch unbewußt öfter macht ohne sich mit den Nymohies zu beschäftigen. Aber die Vögel erkennen den Unterschied dann nicht bzw bekommen dann bei dem Geräusch kein Leckerchen weil Frauchen nur was schreiben will
    • Den Finger soll man wirklich nicht als TS nehmen, aber ich wollte, dass sie auf mein Kommando hören. Der Finger war nur Übergang. Dort haben sie nicht reingebissen! :D

      Zum Kuli, wenn die Vögel das Geräausch sonst nicht hören, denke ich schon, dass es okay ist. Ansonsten stimme ich Ann zu, dass man ein neutrales Geräusch nehmen soll
      Viele Grüße von der fliegenden Schwarzwaldbande sowie der Futtergeberin Alex