Unser Haubenkobold-Quartett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser Haubenkobold-Quartett

      Da sich bei uns ja nun einiges getan hat... dachte ich, dass ich mein Quartett noch einmal richtig vorstelle, so wie es nun ist ;)

      Als erstes wäre da ja Alea, den ihr sicher schon alle kennt.

      Er ist nun 2 Jahre alt, hat seine Perlung fast Restlos verloren (an einigen Stellen ist es noch zu erahnen), und ist nach wie vor ein Rabauke...
      Er wurde als Partner für die verstorbene Merlin geholt. Er wurde abgeben, weil er sich mit seinem Bruder nicht mehr verstanden hat.
      Merlin udn er waren festverpaart... ihr Tod hat ihn sehr mitgenommen, zumal er dadurch allein mit umziehen musste.
      Er makiert gern den starken Mann... und muss immer der Lauteste sein... manchmal geht er einem damit ziemlich auf den nerv!!!
      Auf der anderen Seite ist ein begnadeter Sänger, welcher immer wieder gerne neue Melodien erfindet oder lernen möchte

      Die zweite im Bunde ist Hope

      Sie kam kurz nach dem Umzug zu uns, sie stammt aus dem bmt-Tierheim Köln Dellbrück und ist Merlins Nachfolgerin.
      Ihr Alter ist unbekannt.
      Sie ist sehr schüchtern, was wir darauf zurück führen, dass sie aus einem Großschwarm (70 Tiere) stammt.
      Die kleine wilde Maus hat Aleas Herz dafür aber recht schnell erobert :suess:
      schon am Ankunftstag war er nicht mehr zu bremsen und auch die kleine, hat sofort Kontakt zu ihm gesucht.
      Ich bin der Meinung sie ist die heimliche Cheffin der Truppe.

      Dann ist da noch unser Zuflieger Shamrock oder auch Shamus genannt.

      Der kleine ist noch etwas Mager... hat aber schon fleißig zugenommen!
      Er ist auch eher zurückhaltend... und liebt alles was glänzt... Schmuck ist nicht sicher!
      Er hat ein zärteres Stimmchen als Alea und is auch im allgemeinen ruhiger.

      Und der letzte kleine Kobold ist unser Nesthäkchen Saphira - kurz Saphi.

      Sie ist etwa 3 Monate alt und ist die Verstärkung für Shamrock.
      Zudem war sie eine Überraschung von meinem Freund zu unserem Jahrestag.
      Onb sie wirklich ein Mädchen ist wissen wir nicht, der Reaktion der Männer nach ist aber davon aus zu gehen.
      Bei Saphis Einzug wusste Alea zunächst gar nicht mehr für wen er Balzen sollte.. Saphira oder Hope... Hope oder Saphira...
      Auch Shamrock war begeistert... er krault sie sogar immer wieder und weicht ihr nicht zur Seite...
      Und selbst Hope kommt gut mit ihr klar... denn wenn Alea wieder meint er muss den "großen Boss" raushängen lassen und alle ärgern, dann wird die kleine Saphira schützend von Hope und Shamrock umringt, sodass Alea gar keine Chance hat seine überschüssige Energie an ihr aus zu lassen


      Zu guter Letzt noch mal alle zusammen :suess:


      Das wars auch schon :)
      Liebe Grüße,
      Claudia

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lairiel ()