Hirse im Garten

    • :clap:

      So schön, ich habe mir heuer leider keine Zeit dafür genommen. War einfach alles zu viel!

      :wein:

      Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.
      Ansonsten deinen Häubchen: Lasst es euch schmecken!

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • Obwohl die sich bei mir ja selber pflanzt und keiner dran rumfummelt, ausser abzupfen und verfüttern..


      Das find ich am allerbesten! :D
      Siehste Eddi, so gehts auch! :lol:

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • :rrr: Pöh, von wegen, die Hirse pflanzt sich selbst. Entweder hat Iris beim Frühjahrsputz der Voliereboden gefegt oder die Pieper schleudern selber die Körner raus. So frei nach dem Motto: "Wir woll`n die Hirse sehn, wir woll`n die Hirse sehn, frische Hirse woll`n wir sehn." Trotzdem absolut :richtig: coole Sache.


      Okay, der Countdown ist abgelaufen. Die Rispen hingen inzwischen schwer in den Seilen und es war allerhöchste Zeit "Schnawipp" zu machen.




      Wie seit Jahren üblich, bleibt 1/3 der Ernte als Eigenbedarf übrig und den "Rest" hat der Dessauer Tierpark bekommen. Ahja, richtig, es gibt :D wieder einen Korb voll nur für Jacky.




      In diesem Jahr läuft sowieso alles irgendwie nach Plan. Selbst die Gurkenpflanzen, die nebenan wuchern, sind absolut top. Oben sind noch so viele Blüten …




      … dabei habe ich doch unten schon fleißig "geklaut".




      Ich bin mal gespannt, was meine Truppe zu diesem aktuellen Zusatzangebot meint. :pfeif:
      :tauben: LG Eddi
    • Ahja, richtig, es gibt großes Grinsen wieder einen Korb voll nur für Jacky.


      :]

      :clap:

      Liebe Grüße und lasst es euch schmecken

      Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • Original von Knusel
      :rrr: Pöh, von wegen, die Hirse pflanzt sich selbst. Entweder hat Iris beim Frühjahrsputz der Voliereboden gefegt ...


      Das trifft es in etwa....
      Ab Frühjahr spritzte ich die Voli mit dem Gartenschlauch aus und da vorne läuft das Wasser ab. :D
      So ist auch ständig für die Bewässerung gesorgt und die Nachsaat und das Düngen! :]

      Mit deiner tollen Ausbeute kann ich sicher nicht mithalten. :richtig:
      Liebe Grüße von Iris mit den Kampfsittichen


      :nymph3: :nymph4:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vogelmami ()

    • Hi Knusel,
      ich hab ja deine hammer geile Anleitung befolgt und im Garten von meinen Eltern Ende Mai Silberhirse und Kolbenhirse ausgesät. Ich hatte vergessen die zu vereinzeln (meinst du damit eigentlich die Plfanzen auszupfen oder samt Wurzel rausziehen und neu wieder einpflanzen mit Abstand??? ) naja jedenfalls ist trotzdem alles gewachsen, ich stell die Tage mal ein Foto rein, die Silberhirse sieht echt super aus die ist halt noch grün.....ich hab aber gerade gesehen, dass du die grün geerntet hast ?(

      Wann ist es denn am besten die zu ernten? Also wie erkenne ich wenn die richtig durchgereift ist? Ich hab mal einen grünen Kolben der Silberhirse abgeschnitten und meinen beiden hingestellt die rühren ihn aber nicht an :angst:

      wie lange muss ich noch warten oder muss ich sie jetzt abschneiden und die reift dann noch nach? Ich wollte sie halt so schön haben wie die die ich kaufe (also vom Aussehen her)

      gaaaaanz liebe Grüsse!!! :wink:
    • Hallo Wlainka, danke für dein :richtig: Feedback.

      Das momentane Desinteresse deiner Truppe liegt womöglich nur am (bisher) Ungewohnten. Lass einfach mal eine Rispe in deren Sichtweite hängen, irgendwann können sie diesem Anblick nicht mehr widerstehen.

      Mit dem "Vereinzeln" ist das komplette Herausziehen der überschüssigen Pflanzen gemeint. Heißt also, zwischen den Hauptpflanzen sollte genügend Abstand geschaffen werden. Das Umsetzen der rausgezogenen Pflanzen bringt, zumindest aus meiner Erfahrung heraus, keine so optimalen Erfolge. Macht aber nichts, diese "Grünlinge" schmecken den Vögeln auch ganz gut.

      Verwechsle bitte nicht Kolbenhirse mit Silberhirse, letztere behält die Grünfärbung bis zum Schluss. So richtig "durchgereift" ist sie, wenn die Körner deutlich sichtbar und die Rispen am Durchbiegen sind.




      Bei Roter Kolbenhirse z.B. ist das ähnlich. Die Körner werden reif und die Kolben auch immer schwerer.




      Mach einfach mal ein Bild von deiner Hirse. Übrigens reift Hirse im Gegensatz zu Obst und einigen Gemüsearten nicht nach.
      Noch eine Randbemerkung: Halbreife Hirse ist sogar noch gesünder und obendrein der Natur nahestehender. Doch lässt sich so die Hirse schwieriger lagern, außer man friert sie als Winterrationen ein.
      :tauben: LG Eddi
    • So hier paar Bilder von meiner Silber- und Kolbenhirse :smile:
      Wann ist sie reif? Muss ich nachdem ich sie ernten kann noch trocknen lassen damit sie so aussieht wie die die man kaufen kann?
      Man sieht die Bilder ja kaum, ich musste die zig mal verkleinern :motz:, wie habt ihr die so gross hier reingestellt? Da steht doch höhstens 52 kb
      Bilder
      • Kolbenhirse minimiert.jpg

        52,84 kB, 288×162, 74 mal angesehen
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wlainka ()

    • Wow, echt :richtig: klasse, da wächst was ganz Ordentliches.

      An den Hirsekolben müssen noch die Körner wachsen und reifen. Du solltest dich also noch ein wenig gedulden.




      Wie da Ganze am Ende ausschaut, siehst du z.B. auf diesem Bild.




      Die Silberhirse, die du auf dem Bild in der Hand hältst, ist jedenfalls reif und kann geschnitten werden.




      Hier nochmal ein Vergleich.




      Was die Lagerung der (übrigen) Hirse angeht, müssen alle Rispen und Kolben vorher gut angetrocknet sein. Machen ja alle anderen "Anbieter" auch. Okay, sicher in anderen Dimensionen, aber die Sache ist ein generelles "Muss".




      Je länger die frisch geschnittenen Dinger zusammenliegen, womöglich sogar noch übereinander, ist Schimmel vorprogrammiert. Es sei denn, sie wandern unmittelbar nach der Ernte gut verpackt in der Gefriertruhe.


      Und was das "Anpassen" der Bilder betrifft, gibt es hier eine Anleitung. Für Smartphone & Co bleibt die Alternative, einen externen Hoster (Server) zum Direktverlinken zu nutzen.


      Übrigens, coole Fingernägel … :D
      :tauben: LG Eddi
    • Heho, Kira, das sieht auch sehr gut aus. Super… :richtig:.


      Richtig Jana. Denn in Australiens freier Natur bevorzugen Nymphensittiche ja auch halbreife Fruchtstände. Allerdings würde ich mit dem Abschneiden auch noch warten, bis die Körner kräftiger sind.


      Apropos Körner. Ich entdeckte ja wie im Beitrag #709 beschrieben die ersten Minikolben. Was ich eine Woche später sah, lies mich fast vom Glauben abfallen. Auch kein Augenreiben oder Zwicken in den kleinen Zeh half mehr. Die Kolben sind da, viel früher als bisher erwartet.




      Und wieder bestimmen die Außenpflanzen auf der Südseite das "Rennen".




      Es ist allerhöchste Zeit, weitere Termine für Videoaufzeichnungen festzulegen.




      Der eine oder andere „Forum-Haudegen“ kennt sicher noch das (alte) Ulk-Video. Jetzt sind die Pflanzen ja noch viel größer … als ;) meinereiner.
      :tauben: LG Eddi
    • Jetzt sind die Pflanzen ja noch viel größer … als meinereiner.


      ..komt ganz darauf an wie groß du bist! :hase:

      Liebe Grüße Emilia &
      Lilo:flug:Elvis:flug:Lucy:flug:Louis:flug:,Isis:flug:Phönix:flug:Robin:flug:Akira:flug:Eve:flug:Coco:flug:Romeo:flug:Peppi:flug:Anne:flug:Paul:flug:Lulu:flug:Momo+Balu:flug2::flug2:Timmy:flug:Sunny:flug: in Gedanken Dibsy, Butzel, Coco:engel:
    • Original von Kyra95
      Den Sorghum kann ich grün ernten wie Silberhirse ? Oder nicht oder doch ? :hae:

      Das schwarze Sorghum oder auch Mohrenhirse genannt muß wie der Name schon sagt schwarz werden.

      So schaut halbreife Hohrenhirse aus

      Viele Grüße an Euch und Eure Vögel von Heidi :dufte:
      und den Federmäusen :flug2: :suess: :flug2: und für immer im Herzen - meine Engelchen :engel: