Was gibt es heute für die Vögel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Den Lehmblock finden unsere auch zum :fass:
      Aber da Salz enthalten ist gibt es das Ding nur alle paar Monate.

      Was es heute Abend gibt weiß ich noch nicht. Hängt auch davon ab, was wir selber essen.

      Neben dem Körnerfutter zwei Salatblätter, einen Paprikastumpf und zwei Karottenschnitze.

      Vielleicht kann ich heute endlich beobachten, wer am Ende die Schalen abpflückt.

      Neo wars.
      Nicht besonders liebevoll, sie hat die Dinger richtig wütend rumgeschleudert, als keine Leckerlis mehr drin waren.

      Original von Coyote
      @Jana - super Thread-Idee, nur ein bisschen Bilderlos ;)

      Am WE vielleicht. Hier ist's gerad stressig.
      Jana
    • Huhu,

      heute gab es Pampareste mit Schreddermix grün und rot (haben gestern nicht alles gefuttert). ;)

      In der Wühlkiste finden sie die übrigen Futterreste und in der Einstreu diverse Kräuter und Beeren zum Suchen und Naschen.

      Dazu gibt es seit gestern Apfel, Granatapfel und seit heute Paprika zur freien Verfügung.

      (Den Granatapfel hatte ich halbiert und in eine Edelstahlschüssel (die zum Einhängen) gelegt. So schließt der Apfel gut mit der Schüssel ab. Die letzten "Körner" habe ich dann heute Nachmittag gepuhlt und in die Schüssel gegeben, da sie angefangen haben, die Schale zu zernagen, was ich eigentlich nicht möchte.

      Dann gab es noch frische Korkenzieherhaselnuss mit den "Blütenkätzchen", die so gerne genascht werden. Die sind wirklich der absolute Renner. Jetzt habe ich mal Pappröhrchen drüber gemacht, damit sie sich durchschreddern können. :fass: :fass:
      :saug: im Dauereinsatz für Stella & Arnold, Fritzi mit Coco & Vicky, Lilu & Pauli sowie die Pflaumen Duke & Bonny, Bubi & Lucie (Unvergessen: Quincy, Smokey, Heinolinchen. Hanny & Emilie) :wink: Petra
    • oh den Thread find ich super!

      Am Sonntag gabs für alle Freiflug im Wohnzimmer (da gibts auch Bilder)
      nen Reiskeks zum Schreddern, Möhre, Sellerie und Gurke.
      zum Frühstück ein hartgekochtes Ei und für die Stalkis Banane. :smile:

      Gestern Abend war groß Hirsefütterung angesagt :suess: 6 nymphis auf dem Schoß und 2 auf der Schulter, dazu 3 Wellis auf der hand... :D

      Heute morgen gabs bisher nur Körnerfutter und Möhre, komme heut erst spät heim, das wird wohl kein Highlighttag für die Befederten! ;)
      Viele Grüße von der fliegenden Schwarzwaldbande sowie der Futtergeberin Alex
    • das gabs heute für die vögel!

      auch wenn jana wohl eher das fressbare gemeint hat ;)



      eigentlich bin ich kein freund von seil-spielzeugen,
      aber bei fressnapf gab es heute eine papageien-
      spirale für 10€ mit 20cm durchmesser. da konnte
      ich nicht nein sagen.
      die enden sind gut in plastik versteckt, mal sehen,
      ob sie bald fäden rauszuppeln...


      und jimmy ist die erste, schön drohen, dass die
      gefährliche sprirale ja nicht beisst!


      aha, da geht runter.


      sitztest bestanden :smile:
      [COLOR=green]bine & das federvieh[/COLOR] :tauben:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ladychaos ()

    • Original von ladychaos
      das gabs heute für die vögel!

      auch wenn jana wohl eher das fressbare gemeint hat ;)

      Passt schon. ;)
      Ich schrieb: Futter und Beschäftigung - was gibt es neben normalem Körnerfutter heute für die Vögel?

      Das Ding sieht wirklich schön aus. Diese Spiralen wippen so schön, wenn Vogel drauf hüpft. Unsere mögen das auch. Aber für so ein buntes Exemplar hätten sie garantiert länger gebraucht.

      Unsere hatten heute einen langweiligen Tag allein zu Haus. Jetzt abends gibt es nur noch Gemüsereste aus dem Kühlschrank und vielleicht tau ich ihnen noch ein Stück Mais auf.
      Jana
    • ich war auch überrascht, aber im moment sind sie unglaublich aufgeschlossen. egal was ich stehen lasse, nach ca 15 min gucken sie mal nach, ob das essbar ist...

      bin selber vorhin erst aus der FH nachhause gekommen.
      bei uns gibts heute als add-on etwas buchweizen und ein paar getreidepopps.
      achja, am morgen hab ich ihnen noch selbergebackene hefe-körner-gemüsemix-brotscheiben gegeben, aber die haben sie wohl nicht gefunden.
      [COLOR=green]bine & das federvieh[/COLOR] :tauben:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ladychaos ()

    • Zum Frühstück gab es Brokkoli, Gurken und gaaaanz viel Schreddervergnügen.
      Bilder
      • wintereinbruch 109.jpg

        48,65 kB, 900×675, 221 mal angesehen
      • wintereinbruch 147.jpg

        48,15 kB, 800×600, 221 mal angesehen
      • wintereinbruch 060.jpg

        48,53 kB, 900×675, 224 mal angesehen
      • wintereinbruch 061.jpg

        50,59 kB, 700×525, 223 mal angesehen
      • wintereinbruch 091.jpg

        49,02 kB, 750×562, 222 mal angesehen
      Grüßle Silvia
      Ich habe Freunde die können fliegen, sie lassen so manchen Kummer besiegen. :nymph1: :nymph2: :nymph3: :nymph4:
    • Huhu,

      sind eure auch so wild auf die Blütenkätzchen? Bei uns gibt es da kein Halten mehr. :suess: ;) :fass: :fass:

      Hab es ihnen jetzt etwas erschwert, indem ich ihnen in Streifen geschnittene Pappröhrchen auf die Äste geschoben habe. So haben sie noch ein bissl mehr zum Schreddern und nicht nur zum :fass: :lecker:

      Nach den Schnäbeln zu Urteilen war der Brokkoli richtig :lecker: :] :]
      :saug: im Dauereinsatz für Stella & Arnold, Fritzi mit Coco & Vicky, Lilu & Pauli sowie die Pflaumen Duke & Bonny, Bubi & Lucie (Unvergessen: Quincy, Smokey, Heinolinchen. Hanny & Emilie) :wink: Petra
    • Heute morgen gab es Eisvögel. Sie durften über eine Stunde am vergitterten Fenster hocken und mit der Außenwelt kommunizieren. Danach waren sie immer noch stark beleidigt, dass ich das Fenster wieder zumachen wollte.
      Jetzt ist es hier a****kalt, aber die Vögel sind glücklich. :vogel:

      Nachher gibt es die Walnussschalen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad - oben wird ein Reiskeks mit aufgespießt, so kann Neo die Schalen hoffentlich nicht mehr in 10 Sekunden abrupfen.
      Jana
    • [OFF]
      Original von Jana
      ...Nachher gibt es die Walnussschalen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad - oben wird ein Reiskeks mit aufgespießt, so kann Neo die Schalen hoffentlich nicht mehr in 10 Sekunden abrupfen.

      Meinst du, du könntest mal ein Video davon machen? Ich würde das zu gerne einmal sehen. Solange ich im Vogelzimmer bin, gehen meine da nämlich nicht ran :rolleyes: [/OFF]
      :nymph2: Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken :nymph1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Claudia ()

    • [OFF]Ich kanns versuchen. Aber die haben sich da auch zickig. Meist umrunden sie das Ding ne Weile zuppeln mal hier mal da und dann passiert doch nix. Genau die 10 Sekunden zu erwischen wo Neo alles kaputt macht ist schwierig.

      Für den Moment sind erstmal alle in die Voliere gegangen und halten Mittagsschlaf. Also gibt's später die Nussschalen.[/OFF]
      Jana