Ist das Balzen?

    • Ist das Balzen?

      Hallo,

      habe kürzlich erzählt, dass ich eine Junghenne für Gismo geholt habe und beobachte die beiden natürlich wie gespannt. Gestern ist ein seltsames Schauspiel passiert, was ich Euch mal beschreiben muß, denn sowas habe bei noch keiner Erläuterung gelesen:
      Gestern waren die beiden am Kletterbaum und saßen auf demselben Ast. Gismo hat bald angefangen laut zu Schreien - wie ich es eigentlich kenne, als er noch als Single nach einem Partner rief - was mich sehr überrascht hat. Er lief dabei zu Baja und kam ihr federnah, die Schnäbel haben sich berührt und es sah aus, als wolle er ihr was ins Ohr flüstern, nur war es natürlich das Gegenteil, nämlich als würde man es einem Schwerhörigen ins Ohr schreien. Ich dachte schon mir fallen die Ohren ab, als das anfing, wie mag es da nur Baja gegangen sein? Dann plötzlich ohne Vorwarnung gab er ihr mit dem Schnabel eine auf den Kopf und lief wieder weg, immer noch mit Geschrei. Baja hingegen lief ihm aber komischerweise nach, um dann gleich wieder den Rückzug anzutreten - und hat gewartet. Gismo immer noch ihn seinem Geschrei hat bereits seine Federn zur Herzchenform abgestellt, kam auf Baja zu, schrie in ihre Ohren ( so schien es mir halt immer ), die Schnäbel berührten sich wieder und schon gabs wieder ein Gehacke von Gismo. Baja hat aber so gut wie kein Laut während der ganzen Zeremonie von sich gegeben. Gismo hüpfte dann auch noch ein wenig und machte das so ca. 6 Mal.
      Also für mich total verwirrend, denn eigentlich lese ich hier immer wieder, das die Hähne beim Balzen schön trällern und/oder melodiös pfeifen würden.... aber das klang wirklich nicht so! Da haben sogar mir die Ohren geschmerzt. Es ging ungefähr 5 min. so, aber OHNE Pause! Und da können 5 min. ganz schön lang werden.

      Andererseits heute Abend sitzen sie wieder auf einem Ast ( im Käfig ) und Gismo gaggert vor sich hin und Baja gaggert zurück, nur viel viel leiser. Wenn Baja aber mal ruhig ist und putzt sich mal kurz, dann nutzt Gismo die Situation aus und gibt ihr wieder einen Hacker. Dann geht Gismo ans Ende des Astes gaggert weiter und klopft ( weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll ) ans Gitter und wieder mit Herzenform der Flügel... u.s.w.
      Nur ist bei diesem Szenario kein Geschrei dabei! Dieses hört sich eher wie ein altes Ehepaar an, die sich mal wieder streiten wer zu viel ausgegeben hat.... Und das hat Gismo mit dem Hahn, den wie zuletzt hatten nie gemacht - also für mich einerseits da sie sich unterhalten eine Besserung, aber immer wieder diese Atacken verstehe ich eben nicht.
      Wie seht Ihr das? Ist das normal, da beide vorher noch keinen Partner haben und das erstmal üben müssen, oder mögen sie sich nicht?
      Noch kurz zur Info; die beiden kennen sich jetzt ca. 9 Tage
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Iris ()

    • :lol:
      Deine Beschreibung ist einfach zu schön.
      Dieses ohrenschmerzende Gebrüll kennen wir auch. Unser Odo macht dass, wenn ihm keiner zu hört. So nach dem Motto "Ich brüll euch an, bis ihr mir zuhört." Bei ihm hilft es tatsächlich, wenn man als Mensch sich hinstellt und IHM PERSÖNLICH die gesamte Aufmerksamkeit widmet. Er steigt dann gern auf die Hand und beträllert das Gesicht.

      Also zu deiner Frage: Ja, das ist Balzgesang, wenn auch etwas entartet. Die Stupser auf den Kopf haben wir auch schon erlebt. Hähnchen klopfen ja ganz gerne und vielleicht ist das ein besonderer Liebesbeweis?
      Jana
    • manche Hähne haben einen Balzgesang drauf wie eine Feuerwehrsirene und anderen wiederum singen richtig schön. Das was Du da beschreibst würde ich als Werben um Baja deuten. Ob sie ihn mag wollen wir mal abwarten. Viele Hennen ziehren sich gern zu Anfang, ganz Lady Like. Aber die Herzchenflügel, das Klopfen und Hüpfen sprechen doch eine eindeutige Sprache :D
      halts durch :D :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rita S. ()

    • oha, da haben wir das Problem :D das muß ich wohl überlesen haben :D
      Na dann dauert sein Liebesgesang noch ein kleines Weilchen an, denn sie weiß ja noch gar nicht was er von ihr will. :D Im MOment geht er ihr dann wohl einfach nur auf die Nerven.
      Geschlechtsreif sind sie eigentlich so nach der Jungmauser, manche etwas früher. So mit ca 8-10 Monaten.

      Frag mal beim Drogeriemarkt nach Ohrenstöpseln :D

      Du schaffst das :lol: oohhhhmmmmmmm :gaga:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rita S. ()

    • ja harrgottna, warum kann ich denn nicht mal was ganz einfaches haben? :lol:

      Von diesen Ohrenstöpsel habe ich auch schon gehört, muß ich mir nochmal überlegen - entweder aus Schaumstoff oder Silikon - letzteres ist sogar wasserdicht :rofl2:
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2:
    • jaja die schadenfröhlichkeit ist halt die schönste - ich merk schon *tztztz*

      und hat denn Gismo so viel Geduld und wartet solange bis sich was bei Baja tut, oder hällt das über so lange Zeit garnicht an?
      Wäre doch zu schade...
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2:
    • naaaaaaaaaaaagut ;) werde mich in Geduld üben und gagger halt ein wenig mit :D

      die schadenfreude sei auch jeden gegönnt, ich grins schon auch öfters vor mich hin, wenn ich was unglaubliches lese - aber andererseits für mich wiederum sehr lehrreich :klug:

      ich danke Dir für Deine Hilfe Tina und auch an Jana besten Dank
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iris ()

    • hier ist mal ein Bild von Baja, dem Jungvogel,
      immer noch ein wenig zerrupft, aber sie macht sich :suess:
      und Gismo der Schecke ist auch noch zu sehen, auch ein ganz Schöner
      Bilder
      • Bild 005klein2.jpg

        24,6 kB, 300×200, 128 mal angesehen
      • Bild 002klein.jpg

        33,33 kB, 300×200, 124 mal angesehen
      • BildGismo.jpg

        22,72 kB, 300×200, 123 mal angesehen
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Iris ()

    • öhm das war auch so gerade mein Gedanke :pfeif:
      bei so jungen wf kann man nicht automatisch davon ausgehen das Baja eine Henne ist. Wer hat Dir denn das gesagt?

      Genau das ist es immer weshalb wir IMMER schreiben zu einem bereits geschlechtsreifen Nymphie niemals einen ganz jungen Partner dazu holen :rolleyes:
      zum einen können die nichts miteinander anfangen zum anderen weiß man das Geschlecht nicht.
      Na warten wirs mal ab...
    • Also mein Max hat auch von Anfang an die Blutjunge Amy angebalzt.
      Max war schon geschlechtsreif und Amy gerade 9 Wochen.
      Sie haben sogar des öfteren gepo***.
      Irgendwann hat das aufgehört und nun haben wir seit ca 2 Monaten jeden Abend pünktlich ab ca 19 Uhr einen Lärmpegel von ca 100 Db im Wohnzimmer. *(wir bräuchten einen Smiley mit Ohrenschützern)*
      Max balzt was das Zeug hält und wird einfach nicht erhört :]

      Meine Hähne balzen auch alle unterschiedlich:

      Max ist unheimlich laut singt aber eine schöne Melodie

      Jamie balzt in "normaler" Lautstärke hört sich aber eher an als würde morgens um 6 Uhr der Hühnerstall aufgemacht so ne Mischung aus Kikeriki und Gackern

      Charly alias Pedro macht eher solche Schreilaute wie du sie auch beschrieben hast. Aber der entwickelt sich gesangstechnisch auch jetzt erst zu einem Nymphi- er war ja leider vorher in Einzelhaltung
      Sarah mit den Flugwichteln :ergeben:
    • :lol: :lol: :lol: :] :lol: :] :lol:

      Oh Mann !! Ich krieg gerade Bauchschmerzen vor Lachen!!!

      Erst der furchtbare Balzgesang und dann ein Hähnchen- einfach köstlich!!(böseHellen,böse,böse,böse)

      Aber ich wollte eigentlich was ganz anderes:
      Hast du mal Fotos von deinem Vogelbaum? Man kann ihn leider nur so wenig erkennen? Er sieht schon im Ausschnitt so klasse aus :D
      Liebe Grüsse von Hellen mit

      Astrid + Finn :nymph3: , CharLotte + Justus :nymph2: , Lina + Hannes :nymph1: , Nela + Chico :nymph4: , Lucky + Rocky :nymph2: & meine :engel: Michel,Pauline,Woodstock,Caruso,Flori
    • Original von Steffi
      Oh süüüüüüüüüüüüß !!!
      Aber bitte sei mir nicht böse aber für mich sieht der Jungvogel jetzt schon so aus, als würde es ein Hahn werden!
      Ich finde die gelbe Maske zeichnet sich schon deutlich ab.


      Steffi, Du machst mich echt wahnsinnig - für das Gesicht was ich gemacht habe, als ich das gelesen habe gibts garkeinen Smilie *ausflippenkönnt* - ich hoffe nur, dass Du unrecht hast :tongue:

      Original von Tina
      öhm das war auch so gerade mein Gedanke :pfeif:
      bei so jungen wf kann man nicht automatisch davon ausgehen das Baja eine Henne ist. Wer hat Dir denn das gesagt?

      Genau das ist es immer weshalb wir IMMER schreiben zu einem bereits geschlechtsreifen Nymphie niemals einen ganz jungen Partner dazu holen :rolleyes:
      zum einen können die nichts miteinander anfangen zum anderen weiß man das Geschlecht nicht.
      Na warten wirs mal ab...


      also gesagt hat mir das der ( dumme und komische ) Mensch vom Tierheim - das wäre eindeutig, aber was ich von dem Tierheim halte, habe ich ja schon geschrieben....
      Und das man zu einem bereits geschlechtsreifen Nymphi keinen Jungvogel dazu geben sollte, habe ich leider noch nicht gelesen ?(

      Original von Flori
      Oh Mann !! Ich krieg gerade Bauchschmerzen vor Lachen!!!

      Erst der furchtbare Balzgesang und dann ein Hähnchen- einfach köstlich!!(böseHellen,böse,böse,böse)

      Aber ich wollte eigentlich was ganz anderes:
      Hast du mal Fotos von deinem Vogelbaum? Man kann ihn leider nur so wenig erkennen? Er sieht schon im Ausschnitt so klasse aus :D


      Na Du bist mir ja eine ganz nette FLORI *tztztz* ;)
      ich weiß, ich bin die ärmste S... von Franken :lol:
      keine Ahnung wie ich das immer schaffe, ich glaube ich ziehe die Mannsbilder magisch an :rofl2:
      und hier zwei Bilder vom Spielbaum auf den ich wirklich sehr stolz bin
      Bilder
      • Spielbaum 001klein.jpg

        35,43 kB, 240×319, 70 mal angesehen
      • Spielbaum 002klein.jpg

        32,77 kB, 350×233, 70 mal angesehen
      Liebe Grüße von Iris und einen ordentlichen Pfiff von Gismo :flug: und Sina :flug2: