Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

  • Hallo. Ich melde mich mal wieder, allerdings aus einem eher nicht so schönen Anlass. Nachdem ich eine größere Voliere gekauft hatte für meine beiden Lieblinge, ging es hier wieder etwas ruhiger ab. Die beiden haben, aufgrund meiner Zurückhaltung dann doch noch zueinander gefunden und sich sogar verpaart. Leider musste ich sie dann doch beide abgeben. Sie sind jetzt bei einer Tierliebhaberin, die schon 2 hat. Ich bekomme jeden Tag Berichte und sehe anhand der Fotos das es beiden super geht. Ich h…

  • manchmal bin ich ja nen Fuchs... ich habe bei Ebay jetzt einen Gefunden, der ähnluch aussieht wie der Madeira... Maße sind die selben, Unterbau kann abmontiert werden... Ich könnt mir in den Hintern beissen, vor 6 Monaten habe ich eine Voliere verschenkt, da ich Angst hatte das Luyn runter fällt und den weiten Weg nach oben kraxeln muss... Nun ja...vielen, vielen Dank und gaaaanz sicher werde ich weiter berichten... Hoffe es geht alles gut...

  • Schaut euch bitte malden Käfig an. Könnt Ihr mir sagen, ob der etwas ist? er ist doppelt so groß als der jetzige, ich muss nur für Luyn etwas umbauen, damits leichter rein und raus geht.... ebay.de/itm/Wellensittich-Kafi…B6gel&hash=item3cb6dc7f37

  • nee...Küsschen bedeutet, wenn ich vor dem Käfig stehe, und ihm andeutungsweise nen Küsschen zuwerfe, dann "schmatzt" er und fängt kurz darauf an zu "singen". Beim singen erfindet er immer neue Töne und Tonlagen. Dann sagen wir immer "das hat er noch nie gemacht, dass ist neu". Eben auch. ich schaue schon bei Ebay grad und hab schon nen Käfig im Auge. Mit dem am Boden füttern hatte ich mir auch schon überlegt, das Problem ist nur die Luyn an der Sache. Sie kann ja durch ihre Behinderung kaum klet…

  • wie schon eben geschrieben, ich werd mein bestes geben. Ich werde jetzt erstmal mit meinem lebensgefährten reden, mir noch etwas Zeit und Geduld zukommen zu lassen. Ich denke das bin ich meinen beiden schuldig, denn lieb hab ich sie ja, wenn das drumherum nicht wäre. Es würde mir auch das Herz zerreissen, mich zu trennen... ich danke euch ganz dolle, zumindestens weiß ich das es doch ein Pärchen ist, auch wenns eins ist, was wohl auf einseitigkeit beruht Vielleicht gelingt es mir ja auch noch, L…

  • ich kenne das Verhlaten von Wellensittichen, aber hier hab ich es noch nie gesehen. Luyn scheint immer nur zu lachen und rennt aufgeregt die stange hoch und runter wenn ich da bin. Und sie krächtz nonstop. Elvis hingegen klopft schonmal bei "singen" die >Gitterstäbe hoch und runter, macht die Flügel auseinander und kippt quasi vorüber die Stange runter. Meistens rennt er dann auf Luyn zu, die ihn dann hackt und weg will, was ihr natürlich mit der Behinderung nicht gelingt. wenn ich "Küsschen" am…

  • sie sitzen meist bei mir. Entweder auf der sessellehne, auf meinen Beinen, auf meinem Lapi, auf dem Tisch...eigentlich immer da wo ich bin. Langsam hat Luyn sich auch anmeinen Lebendgefährten gewöhnt und stattet ihm auch besuche auf der Couch ab. Sitzgelegenheiten haben beide genug. Sogar einen großen Ast unter der Zimmerdecke. Auf den Vitrinen, Regale die schonmal untersucht werden. Der einzige "Knackpunkt" wäre die intensive Beschäftigung. Ich bin voll arbeiten und mein Lebensgefährte arbeitet…

  • Also, Luyn hat an einem Fuss kurze Stumpen, an dem anderen Fuss nur halbe Zehen. Dadurch kannsie z. B. schweram Käfig hochklettern. Sie kommt schwerer ans Futter, trinken, weil Elvis ihr manchmal auch irgendwie Steine in den Weg legt. hmm, gute Frage. Raus kommen beide nur noch selten. denn ich muss Luyn immer raus holen. Das führt dazu das Elvis mitunter das ganze Haus zusammen schreit, wenn sie dann endlich draussen ist, dann schubst er sie beim fliegen, so das sie mitunter auch mal gegen die …

  • also, Luyn verdreht manchmal ihren kopf und kuschelt mit dem Hinterkopf dann mit der Stange. Elvis sucht dann die nähe, mal wird er gehackt, mal lässt sie es zu... ich hab es jetzt wieder beobachtet, hab mir grad ne cola aus dem Kühlschrank geholt und beide sind am "durchdrehen".... Ich such mal 2 Fotos und schick sie dir....

  • hmm...Elvis, der hintere ist etwas bräunlich am Schwanzende. Luny (sie / er) ist mehr gelblich, komplett... Elvis ist eher weiß Elvis habe ich jetzt 1 Jahr, Luny im März 1 Jahr. Bei letzteren denke och, das das Vögelchen jetzt 1,5 oder 2 Jahre alt ist. Elvis muss 1,5 sein jo, das mit der Prägung hab ich mir auch schon gedacht, immerhin ist das Vögelchen (mit der Behinderung) mir schon in kochendheiße Tomatensoße geflogen...autsch und war knallrot untenrum... Elvis fällt vor Angst fast von der St…

  • ich habe mir das schon gedacht. Ich habe 2 Fotos versucht anzuhängen. Vorderer Randaleist "das" behindete Vögelchen, hinterer der Schreier... Vorderer krächzt jetzt schon seit ca 2 Std ohne Pause....HILFEEEE...er will überall dabei sein, hat gehört das wir essen und bekommt jetzt km.Geld und neeeeervt grad... Decke ist natürlich ab, mein Lebensgefährte hat sich wieder samt Ohrschützer ins Schlafzimmer verzogen... Also doch letztlich von einem / beiden trennen? Den behinderten habe ich als Henne …

  • Ich weiß ncht, wie aktuell die Liste ist, ich denke ich habe auch ein Pärchen. Ihn aus der Zoohandlung, "Sie" von einer Züchterin, die sagt das es eine Henne ist. Bei ihr scheiden sich aber die Geister...

  • Hallo, ich möchte mich mal wieder mit einem Problem an Euch wenden. Vielleicht hat jajemand einen Rat. Ich bin mit meinem Lebensgefährten im Juli zusammen gezogen. Meine Nymphen waren bis dahin wenig "auffällig". Unser behinderter kann nicht singen, sondern "nur" krätzen. Der "gesunde" dagegen kann, balzen, rufen usw. Seitdem es früh dunkel wird, haben wir aber nun 2 Nymphen, die uns regelrecht den Verstand rauben!! Solang sie abgedeckt sind, kommt mal ein "krächzt". Ist die Decke runter vom Käf…

  • hab weibli

    icke1973 - - Erledigt

    Beitrag

    Hallo, nun ist es soweit. Ich habe heute meine Henne abgeholt. Sie ist auch ein...lutina(?)... Sie ist gelber als meine/r und leider an den Füssen verkümmert und arg zerfleddert. Sie ist sogar zahm (dachte ich nicht) und wenn ich esse, fängt sie an, ganz aufgeregt im Käfig umher zu rennen um auch etwas abzubekommen Auf der Hand war sie auch schon...ihr scheint es wohl zu gehen und hat sich auch schon meinem Männe angenähert... Ich hoffe, das beide zusammen finden und ihr Leben geniessen können..…

  • Weibli dringend gesucht

    icke1973 - - Erledigt

    Beitrag

    ja, wollte ich. Diese erreiche ich nicht. Sie ist in Kur....die Tochter will ihn zwar haben, aber sie hat noch nichts zu ihrer Tochter gesagt.... irgendwie verzwickte Lage....

  • juchu

    icke1973 - - Erledigt

    Beitrag

    hallöchen, das stöbern hatte Erfolg...ich habe eine Hene in Aussicht, die ich am Freitag abhole. Sie ist "behindert" aber gesund. ich freu mich so...nun muss ich nur noch meinen "Bonnie" umtaufen und dann sollte alles cool sein.... Nun hoffe ich noch, das ich meinen Hahn wirklich unter bekomme und dann sollte auch hier endlich Ruhe einkehren und mein Glatzkopf endlich wieder richtig lachen können... PS: falls jemand nen Hahn sucht, wer auf kleine Machos mit Haube steht

  • Strolchi

    icke1973 - - Zum Andenken

    Beitrag

    nach langem überlegen, habe ich mich doch entschlossen auch hier einen Nachruf hinein zustellen. ich musste am Montag, nach kurzer aber heftigen Krankheit unseren Familienhund Strolchi einschläfern lassen. Er ist aus einer schlimmen Haltung zu meiner Schwiegermutter gekommen, durfte im Bett bei ihr schlafen, hat unsere Besuche am Motorengeräusch erkannt...einfach ein Strolch... Nun hoffen wir, das er auf seinem eigenen Regenbogen ganz dolle rumspringt, läuft und wieder alles machen kann, was sei…

  • Weibli dringend gesucht

    icke1973 - - Erledigt

    Beitrag

    Hallo, wie einige wissen, habe ich leider 2 Kampfhähne. Da es immer bunter wird und mein süßer weißer sogar von seinem Schlafplatz vertrieben wird, möchte ich hier entweder einen Tausch anbieten oder fragen, ob jemand eine Henne abzugeben hat. Einen Hahn kann ich auch so abgeben. Meine Freundin hat 1 Mann und 2 Weiber. Bitte, ansonsten ist mein Liebling bald allein.... Ich wohne im Umfeld Düsseldorf. Habe auch schon in tierheimen geschaut, aber meist sind dort nur Pärchen oder Hähne... Vielen Da…

  • ja.....es ist alles soooo herrlich verwirrend...lach am ende kann mir persönlich wahrscheinlich wirklich nur noch der Tierarzt helfen, dass Geschlecht zu bestimmen...

  • Also, hab grad nochmal Fotos von "es" gemacht...am Bauch ist gelb vorhanden. am Popo ist "es" auch gelb..Schwanz ...sieht die Bilder... nun die Frage...wirklich Hahn? ich werd wohl zum Doc gehen müssen :o)