Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Tunnel" zur Außenvoliere?

    ladychaos - - Voliere

    Beitrag

    wenn der tunnel lückenlos an fenster und voli ansteht sowie doppel verdrahtet wird, kann man das sicher machen. wie lange wäre der tunnel denn? wie kommt man denn dann auf das garagendach, um die aussenvoli zu reinigen? du bräuchtest auf jeden fall einen zugang mit schleuse, dass du im notfall auch rankommst, wenn die vögel draussen sind (vogel verletzt, ei am boden etc...) oder du sie reinholen müsstest. auch der tunnel muss so gestaltet sein, dass man ihn irgentwie reinigen oder notfalls einen…

  • jojochen's Projekt: Außenvoliere

    ladychaos - - Voliere

    Beitrag

    ich finde, ihr macht das wirklich sehr schön - und zügig! da werden sich die geier aber richtig freuen. [OFF]falls ich es überlesen haben sollte: braucht man für so ein bau-unternehmen eigentlich eine genehmigung? falls ja, ist es schwer, so eine zu bekommen?[/OFF]

  • Sie fliegt!

    ladychaos - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    na bei der liebevollen ferderlosen musste sie doch irgentwann mal durchstarten und ihr zeigen, wie toll es ihr jetzt geht! ich freue mich für euch und vor allem für rübe!

  • wir haben auch eine kunststoff-gittertüre mit einem vinyl-fliegennetz. da die vögel aber nur ins wohnzimmer (balkontür) dürfen, wenn wir zuhause sind, wird eben diese geschlossen, wenn wir die esszimemrtür aufmachen... lüfte ich nur durch, bleibe ich im zimmer. so kommen sie nicht auf dumme gedanken, sondern fliegen höchstens eine runde und wieder zurück ins andere zimmer. im wohnzimmer hab ich die fussel eigentlich eh nicht so gerne, da dort nur sachen stehen, die keine schnabelkerben brauchen

  • Tomate etc., Ja oder nein

    ladychaos - - Ernährung

    Beitrag

    Zitat: „Original von Spiderschnegge ich biete gar keine Tomaten an, weil die Kerne ja auch Giftig sein sollen! Außerdem wäre es mir eine viel zu große Sauerrei, wenn sie die Tomatenstücke um den Schnabel haben, das Köpfchen schütteln und ich dann alles an den Tapeten habe :]“ dass lass mal nicht meine pflaumis hören! die lieben tomate über alles. leider fliegen die beide mit dem futter durchs zimmer, um sich irgentwo niederzulassen, etwas zu fressen und dann den rest ganz frech auf den boden plu…

  • Fressnapf Futter oder bei Jehl???

    ladychaos - - Ernährung

    Beitrag

    ich habe anfangs im zooladen gekauft und schon nach ein paar tagen festgestellt, dass aus den mischungen sehr viel rausgesucht andererseits aber auch viel liegen gelassen wurde. dann habe ich bei ricos bestellt und sie haben deutlich besser und vielseitiger gefuttert. übrig blieben dann hauptsächlich die grossen dinge (kardi, hanf etc.). das futter von ricos ist meiner meinung nach sehr sehr hochwertig, aber meine hauben mögen am liebsten das von jehl. ich mische pampa oder prärie jeweils mit ny…

  • Mäuse?

    ladychaos - - Quasselecke

    Beitrag

    ich habe mich deshalb fürs vogelfutter entschieden, weil die fertigmischungen für mäuse aus dem laden genau so beschissen sind wie die meisten vogelmischungen ich hab im internet gelesen und saaten verglichen und bin zu dem schluss gekommen, dass die mäuse das haubenfutter wohl ohne einschränkungen vertragen - wohlgemerkt - ohne add-ons oder beeren. unsere mäuse sind zwischen 2-3 jahre alt geworden, es war wohl nix verkehrtes dabei mäuse rennen recht gerne, darum sollte die grundfläch schon mögl…

  • Mäuse?

    ladychaos - - Quasselecke

    Beitrag

    wir hatten mal farbmäuse, 5 insgesamt. angefangen haben wir mit einem pärchen, damit wir lebendfutter für unsere reptis haben. da die mäuschen auch nachwuchs bekommen, wenn die fleischfresser schlafen, haben wir einen wurf aufziehen lassen und dann nach geschlechtern getrennt. meine tochter und ich haben ebenfalls eine tierhaarallergie. die mäuse waren in terrarien untergebracht und somit war die haar- und staubbelastung (einstreu, heu) recht gering. als einstreu habe ich hanfhechsel und bio-heu…

  • Ein bisschen Sommer

    ladychaos - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    oh wie schön! das gefällt ihnen sichtlich. und dann noch so lecker grünzeug meine häubchen haben auch schon seit dem we den ganzen tag über das gitter im fenster einzigestes manko, die herrschaften sind ziemlich brutig sogar die pflaumis konnte ich schon 2x beim puscheln beobachten. das freut mich besonders, zum einen, weil ich etwas bedenken hatte wegen ilvys stummelfüsschen, zum anderen, weil sie ja schon über 2 jahre hier sind und vorher nie anstalten gemacht haben...

  • oh, leider zu spät sorry, nachträglich aber auch von uns noch alles alles gute

  • 2 sachen fallen mir auf anhieb ein... - mach den napf leer und gucke, ob er auch ohne futter drin darauf schlafen will - falls ja, hat er eben eine schlafschüssel - stelle, hänge den napf etwas tiefer als die sitzäste und befestige weiter oben im käfig ein brettchen oder weidenbrücke etc als schlafplatz, vielleicht gefällt ihm das besser.

  • Meerschweinchenvorstellung

    ladychaos - - Quasselecke

    Beitrag

    deine schweinebande ist wirklich herzallerliebst. mein exfreund hatte früher 2... deine behausung gefällt mir unheimlich gut, da können sie ja sausen wie sie lustig sind. wenn meine kleine nicht auf alles haarige so scheusslich allärgisch wäre, hätte sie auch so eine bande

  • ich stell mir grade vor, wenn ich mit so einem hunde-trupp zuhause, von der arbeit zu kommen... die wäsche ist abgenommen, die maschine wäscht frische, geschirr sauber und alle flächen gebonert das wär fein! aber die wuffels haben einen hintergedanken - ich habs durchschaut - so bleibt mehr zeit zum gassi-gehen!

  • das ist ja ein toller spielplatz geworden - gefällt mir sehr gut! [OFF]das geflochtene weiden-frisbee sieht für mich aber nicht naturbelassen aus... [/OFF]

  • weidenbrücken oder korkstücke sind eine gute idee. allerdings keine korkplatten kaufen, die sind, womit auch immer, zusammengeklebt! am besten in terrarienabteilungen nach korkrinde fragen. gut gereinigt (heisses wasser + bürste, evtl vorsichtig ausbacken) eignen sie sich nicht nur gut zum landen, sondern werden auch leidenschaftlich zerlegt. jetzt dann im frühjahr kann man auch äste (von bekannten bäumen) mit trieben und blättern sammeln und aufs volidach legen, meine mögen das besonders gerne.…

  • Fenstergitter

    ladychaos - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    wir haben auch ein neues gitterfenster gebaut, weil wir letzten sommer neue fentster bekommen haben. menne hat mir einen ramen gebaut, der in der höhe 5mm und in der breite 10mm kleiner ist als der feststehende teil des fensters. dann habe ich an den stellen, wo die beschläge im fensterrahmen sind linsenkopfschrauben in den holzrahmen gedreht, so dass man das gitterrahmenteil genau in die beschläge einhängen kann. das hält alleine schon sehr gut (muss immer ein paar min friemeln, bis es sitzt ;)…

  • Die neue Voliere ist fertig!!!

    ladychaos - - Voliere

    Beitrag

    ui, das ist ja super geworden! die geteilten türen sind super, so kann man unten auch mal auskehren, ohne dass die vögel abhauen - hätte ich damals auch dran denken sollen... hast du eine einflugluke gemacht, oder machst du oben einfach ein türchen auf?

  • wie tina schon richtig geschrieben hat, sie lernen es niemals. mögen sie vielleicht noch "wissen" dass da etwas ist, wenn sie direkt auf dem fensterbrett sitzen und an die scheibe picken - sobald sie fliegen oder gar in panik geraten, kracht es! eine schöne, kostengünstige und nette möglichkeit sind auch papiermuster. aus buntem papier kann man jahreszeit-abhängig fensterdeko basteln. wir hatten im herbst schon blätter (papier 1x falten und dann ein halbes blatt ausschneiden), im winter schneefl…

  • handaufzucht ???

    ladychaos - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    im bezug auf zahmheit es kommt auch darauf an, wie "stark" ein vogel von hand aufgezogen wird. es gibt die sog. handaufzucht ab ei (dort wird der vogel von kleinauf gefüttert) und teilhandaufzuchten, die zugefüttert wurden (weil die eltern sich nicht mehr kümmern z.b.). bei einer aufzucht ab ei, fehlen dem vogel wichtige stoffe aus der sog. kropfmilch. solche tiere neigen oft zu krankheiten, weil ein künstliches futter niemals so gut ist, wie die nahrung, die die vögel von ihren eltern bekommen.…

  • Meine Pferde&Co

    ladychaos - - Quasselecke

    Beitrag

    oh, noch mehr pferdis! der hengst ist ja toll, und so eine schöne grosse koppel, auf der er mit seinen kumpanen läuft! so muss das sein... ich reite am liebsten auch ohne sattel und ab und an auch ohne gebiss - mittlerweile "darf" ich das (früher hat er immer ausgeschlagen und gebuckelt, wenn man ohne sattel aufsitzen wollte).