Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 866.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Inserate von Abgabevögeln und Züchtern

    Sylvie - - Abgabe / Suche

    Beitrag

    Ich schließe mich dem Dankeschön an!!! Super Erfolg!! Schlimm, auf was unsere Mitmenschen so alles kommen...

  • Nachrichen aus dem Luftpiratenhospital

    Sylvie - - Krankheiten

    Beitrag

    Ach Koda, über Dein Video bin ich echt erschrocken. So schlimme Zuckungen habe ich auch noch nicht gesehen. Doch macht Deine Felo es schon richtig und ich hoffe, es geht nun als bald besser.

  • Madeira double Erweiterungmodul? Wo zu kaufen?

    Sylvie - - Voliere

    Beitrag

    Und hier nun mal ein Erfahrungsbericht: Vögelchen und Mensch sind begeistert von dem Konstrukt. Viel, viel Platz in, auf und unter der Voliere. … die Unterschränke lassen die Voliere höher kommen, als das Untergestell (ca. 15 cm). Erst fand ich es doof, doch es ist so viel rückenschonender zu reinigen (bin halt älter ). Vor allem ist das immer verdreckte Untergestell weg und auch das macht es so viel pflegeleichter und das freut ja auch die Nymphies! Das ihr Mensch immer mit so 'nem Lappen da ru…

  • Lutinohahn

    Sylvie - - Abgabe / Suche

    Beitrag

    Im Papageienstammtisch Offenbach ist ein Nymphenzüchter. Allerdings muss dieses Jahr ein ganz schlechtes Jahr für Nymphensittiche sein. Er ist ganz verzweifelt, da ihm so viele Kücken weggestorben sind und er gar nicht weiß, warum. Auch eine andere Stammtischteilnehmerin erzählte, dass es dieses Jahr wohl starke Einschränkungen in den Nachzuchten gibt. Ob die Hitze daran schuld ist?

  • Rieselfelder

    Sylvie - - Quasselecke

    Beitrag

    Und im Mittelmeerraum (Sardinien, Zypern, Sizilien, Malta etc.) muss er aufpassen, dass er nicht gefangen wird. Schaut mal unter Vogelzugschutzkampagne bei stiftung-pro-artenvielfalt.org Das sind furchtbare Verbrechen an Vögeln, die jetzt selbst vom Europäischen Gerichtshof gelandet sind. Hier gibt es nun ein Urteil von Juni 2018, dass den Finkenfang beenden soll. Das Problem ist, wer kontrolliert? Ich könnte heulen, wenn ich die Bilder sehe.... Wer ein paar Euro übrig hat, dort ist eine Spende …

  • Hirse im Garten

    Sylvie - - Ernährung

    Beitrag

    Danke für den Hinweis. Dann warte ich doch einfach nochmals. Es soll ja auch nächste Woche wieder heftig warm werden bis an die 30° - dann reift sie bestimmt weiter und wird vielleicht noch ein paar Millimeter größer. Zumal Eddi ja sagt, dass Frost nicht viel ausmacht und bis ich den auf Balkonien an der geschützten Ostmauer habe, dauert i.d.R. mindestens bis November. Bin mal gespannt, was wir für einen Winter bekommen nach diesem "abartigen" Sommer.

  • Nachrichen aus dem Luftpiratenhospital

    Sylvie - - Krankheiten

    Beitrag

    Da schließe ich mich doch Marion mal an....

  • Hirse im Garten

    Sylvie - - Ernährung

    Beitrag

    Danke für Eure fachliche Unterstützung. Daraufhin habe ich gestern den ersten Minikolben an die Nymphies gegeben, doch Begeisterung sieht anders aus. Mal schauen, vielleicht kommen sie noch auf den Geschmack. Wie war das: Was der Bauer nicht kennt, ….

  • Blutiges Häufchen und nun ist sie stationär

    Sylvie - - Krankheiten

    Beitrag

    Wie geht es Deiner Muffin und was haben die Ärzte noch gesagt?

  • Blutiges Häufchen und nun ist sie stationär

    Sylvie - - Krankheiten

    Beitrag

    Ja, das Blut ist in der Tat sehr hell und spricht für frisches Blut, dass nicht durch den gesamten Magen-Darm-Trakt gegangen ist. Auch wenn das jetzt böse klingt, die Vermutung das es von einer ausgerupften Feder kommt, wäre sicherlich ein besserer Ansatz als mit ewigen und ergebnislosen Untersuchungen Vögelchen und Mensch zu stressen. Ab und an habe ich auch mal Blutflecken in der Voliere und weiß oft nicht, von wem sie sind. Das es genau mit dem Urin/Kot kam, könnte auch ein dummer Zufall sein…

  • Zitat von esth3009: „Kann Du ihn mir mal ausleihen dam er Koda beibringt er solle sein Beinchen in Ruhe lassen? “ Hallo Sigrid, Du kannst Koda gerne vorbei bringen, aber Filou gebe ich nicht her. Ich habe selten einen Matz so glücklich gesehen wie ihn, als er nach 6 Tagen vom TA zurückkam. Wahnsinn! … und seitdem er auch wieder zu den anderen kann und mitfliegt. ist seine Freude nochmals gestiegen. Ich habe fast das Gefühl, dass sich sogar seine Haltung zu mir verbessert hat. Hat er verstanden, …

  • Noch ein Nachtrag: Im Kontrolltermin vor 1,5 Wochen war der TA total begeistert, wie gut es geheilt ist und dass Filou nicht mehr gepickelt hat. Das war meine größte Angst: wenn etwas heilt, juckt es und wenn neue Federn kommen, juckt es auch - doch er war so tapfer und hat sich in Ruhe gelassen. Er hat nochmals Vitamine zur Immunstärkung gegeben und ich die Empfehlung auf jeden Fall weiter Korvimin zu geben (mache ich ja sowieso seit Jahren) und dann ist er als geheilt entlassen worden. Jubel! …

  • Hmh, immer eine schwierige Entscheidung ! Zur Klinik kann ich nichts sagen, aber bei solchen Blutungen würde ich sie lieber dort lassen. Ggf. kannst Du ihr ihr Lieblingsfutter und ordentlich Hirse oder sonstige Leckereichen vorbeibringen? Meine Loulou hatte nach einer Legenot immer wieder Blutungen, aber das war wahrscheinlich nicht die gleiche Ursache. Ich drücke Euch feste die Daumen.

  • Hirse im Garten

    Sylvie - - Ernährung

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, nun hier mal Bilder meiner Balkonhirse. Ist natürlich klein, weil erst Ende Juni ausgestreut und auch viel zu dicht. Habe im Nachhinein noch versucht ein bisschen auszudünnen, aber immerhin kommt etwas. Wenn ich das nächstes Jahr Ende April/Anfang Mai etwas systematischer angehe, könnte es mehr Erfolg haben. Die Kolben jetzt sind halt doch nur ein paar Zentimeter. Darf ich sie trotzdem so verfüttern ab und an? Den Rest lasse ich weiter wachsen. Mal schauen, wann es kalt ist. Wi…

  • Minim - ein unnötiger Tod

    Sylvie - - Zum Andenken

    Beitrag

    Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll... Es ist unendlich traurig und ich denke an Dich, liebe Karine. Minim ist nun bei allen unseren vorangegangenen Schätzen und dort wird es ihm gutgehen im Kreise aller unseren Lieben. Ich nenne es in Anlehnung an Karl May das "ewige Hirseland".

  • Blutspuren + Nymphen sehr ruhig

    Sylvie - - Krankheiten

    Beitrag

    Ja, es wäre super, wenn er selbst dem Rotlicht ausweichen könnte, d.h. also die Behausung so groß ist, dass es einen "schattigen" Teil gibt oder Du bastelst einen Schutz, z.B. eine kleine Sperrholzplatte oder Küchenbrettchen mit dem Du einen Teil der Behausung abschirmst. Wenn er dann dorthin geht, hat er genug vom Rotlicht. So viel Blutverlust ist erschreckend. Ich denke an Mümmelchens Foto vom Küchenpapier. Wie heftig und doch hat der Spatz überlebt. Ich denke, es wäre auch wichtig, dass er fü…

  • Ich bin stinksauer auf meine Lina - diese blöde Nuss! Anstatt ihrem Filou beizustehen, da er ja auf 80 cm eingesperrt ist, will sie nur raus und beschäftigt sich überhaupt nicht mit ihm. Das kann keine Liebe sein! Ich habe gestern Abend Oskar zu ihm gesetzt. Er war ihm über Nacht ein guter und lieber Freund! Wahre Männerliebe! --- und auch heute Mittag war er wieder ein paar Stunden bei ihm. Lina habe ich vorhin mal zu ihm rein bekommen und sie sitzt wie ein eingesperrtes Huhn vor der Tür oder r…

  • Hirse im Garten

    Sylvie - - Ernährung

    Beitrag

    Hallo, habe zum ersten Mal rote Hirse einfach in einen großen Blumenkasten gestreut (ca. Ende Juni) und natürlich ist alles viel zu dicht, weil ich gar nicht dachte, dass da alles aufgeht. Dennoch setzen die ersten Pflanzen Hirsekolben an (der größte Kolben ist ca. 4 cm lang). Nur eine Frage: wann ist Hirse halbreif und kann gegeben werden und wann ist sie noch unreif und der Nymphie kriegt Bauchweh?

  • Juchu!!! Ich darf meinen Schatz morgen Vormittag holen. Er bekommt dort morgen früh nochmals AB und ich soll nächste Woche nochmals zur Kontrolle kommen. Die Wunden heilen ab und er geht auch nicht dran, so dass ihm bisher ein Kragen erspart blieb. Ich muss am Wochenende gut beobachten, dass er nicht pickelt, sonst müsste es doch ein Kragen sein.... Zunächst soll ich ihn nicht viel fliegen lassen, so dass ich nun von meiner Madeira Triple einen Teil abtrenne und ihn mit seiner Lina dort hineinse…

  • Bucheckern + Haselnüsse

    Sylvie - - Ernährung

    Beitrag

    Oh wei! Herzlichen Dank für die Frage Christy! Ich habe in der Vergangenheit auch mal Bucheckern angeboten, weil ich irgendwo gelesen habe, das wäre okay. Das ist ab sofort gestrichen!!!