Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also leise sind die Wellis keines Falls, die machen schon ordentlich Stimmung. Also wer da von leise oder ruhig spricht der sollte über einen Besuch beim HNO nachdenken. Also bis jetzt läuft es ganz gut, entweder sie sitzen friedlich zusammen so wie hier. nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5 Oder jede Art macht ihr eigenes Ding, nur beim Futter besonders bei Hirse gibt es Streit, aber das ist ja nun auch völlig normal. Der Hahn Oldie hat allerdings eine richtige Macke, in der…

  • Das Problem mit dem Baumwollseil ist mir bekannt, da gilt das selbe ja auch für die Wellis, leider ist die Leiter Konstruktion für uns bzw. für unsere Nichtflieger unabdingbar. Ihr könnt euch aber sicher sein das ich regelmäßig alles kontrolliere und wenn irgendwo dran gezupft wird wird das entsprechende Seil sofort ausgetauscht, so das erst gar keine Großen Fäden oder ähnliches entstehen können.

  • So nun kann es endlich richtig los gehen für die beiden Nymphen. Leider musste ihr Umzug zu den Wellis etwas warten da sie voll saßen mit Milben und Federlingen. Nun nach 2 Spot on Behandlungen war es endlich soweit, sie durften umziehen. Der Hahn ist leider ein Rupfer ob das an den Milben und Federlingen lag, wird die Zeit zeigen. Die Henne meinte hier am 3 Tag in der Quarantäne einfach mal ein Ei zu legen, hab dann gleich etwas das Tageslicht reduziert ein weiteres kam dann GSD nicht, ich hoff…

  • Mal wieder Fotos............

    Emma0611 - - Technische Anliegen

    Beitrag

    Ich versuche es dann auch noch mal. Test.. nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5 Und?

  • Mal wieder Fotos............

    Emma0611 - - Technische Anliegen

    Beitrag

    Danke für den Link, nur verstehe ich jetzt noch weniger wo das Problem liegt, denn ich mache es genau so wie beschrieben, ich nutze sogar die selbe APP dafür.

  • Ich würde das mit den Bildern gerne nochmal probieren, aber wie, die Bilder sind alle kleiner als 1MB aber ihr seht sie trotzdem nicht, was läuft falsch?

  • Zitat von Knusel: „ Offensichtlich ist dir im letzten Beitrag ein Fehler unterlaufen. Du bist mit Smartphone & Co. online und hattest zwischendurch keine Fehlermeldung wegen zu hoher Anhang-Datengröße? Ja bin mit dem Handy hier, und eine Fehlermeldung oder so kam nicht, ich selbst kann die Bilder auch ohne Probleme immer noch sehen. Wie groß dürfen sie denn sein? Hatte sie schon extra auf 1MB verkleinert. “

  • Da die Nymphen ja erst morgen abend kommen und der TA Termin Donnerstag früh ist. Wird es mit den Bildern noch etwas dauern. Damit ihr bis dahin nicht auf den Zahnfleisch gehen müsst, hier ein paar Bilder von unseren Wellis. nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5 nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5 nymphensittichforen.de/index.p…0a70dc18cf2fcbf8ac9c302f5

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Bei Birds and More bestellte ich auch, allerdings eben die Einzelsaaten. Verschiedene Hirse Sorten, Spitzsaat, Hafer, Grassamen ähnlich der Prärie Mischung. Zum Knabbern gibt es hier eigentlich genug, ohne Ende Kork, Hasel, Kirsche etc. Aber auch die Wellis haben sich schon an der Tapete zu schaffen gemacht, also das spielt keine Rolle.

  • Ich habe mich heute hier angemeldet, in der Hoffnung einige gute Tipps zu bekommen. Also zu mir ich heiße Alexandra bin 27 Jahre Jung und komme aus den schönen OWL. Morgen ziehen bei uns die ersten Nymphen ein, und da stellen sich mir ein paar Fragen, und hier erhoffte ich mir die passenden Antworten. Zu uns wir haben bereits 17 Wellis, die Nymphen sollen natürlich mit zu den Wellis ziehen. Keine Panik, keine Voliere Käfig oder sonstiges, sondern Vogelzimmer mit knapp 25 Quadratmetern. Das Zimme…