Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 460.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Putzi hat auch gleich wieder Eier gelegt, als Küki selbständig war. Ich hab die Eier abgekocht und sie bebrütete sie in ihrem improvisierten Nest am Käfigboden. Ich habe sie ihr solange gelassen bis sie das Interesse daran verlor. Danach war für heuer Schluß mit der Eierei.

  • Aggression geht weiter

    Rese - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Wenn jetzt Ruhe ist, ist das ja schon mal gut. Sie brauchen vielleicht etwas länger um sich aneinander zu gewöhnen. Ist halt nicht Liebe auf den ersten Blick.

  • Danke für die Links. Tolle, einfache Bastelideen. Werde ich mich auch daran versuchen.

  • Vier Nymphen starten durch!

    Rese - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ach herrje, bei Dir ist echt immer was los. Im positiven wie im negativen. Gute Besserung wünschen wir und das die Medikamente gut anschlagen.

  • Siggi (esth 3009) hat Geburtstag

    Rese - - Glückwünsche

    Beitrag

    Alles Liebe und Gute nachträglich auch von mir.

  • Fly trauert

    Rese - - Zum Andenken

    Beitrag

    In Püppi hat sie aber auch eine sehr liebe, würdige Nachfolgerin und Du eine Trösterin für Fly gefunden.

  • Fly trauert

    Rese - - Zum Andenken

    Beitrag

    Wie schnell doch die Zeit vergeht. Aber das Andenken und der Schmerz über den Verlust bleibt.

  • Inserate von Abgabevögeln und Züchtern

    Rese - - Abgabe / Suche

    Beitrag

    Ach wie schön für die zwei armen Häubchen.

  • Aggression geht weiter

    Rese - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Zitat von monika E.: „ Er will immer am Kopf krabbeln von der neuen Weibchen, sie macht das auch aber wenn sie das möchte dann geht oder fliegt er weg. Sie tut mir Leid, vielleicht spürt sie dass sie ungewollt ist. “ Das ist bei einigen meiner Vögel auch so. Sie strecken dem Partner den Kopf hin und der krault ausführlich. Wenn aber dann der Partner auch gekrault werden will folgt bestenfalls Ignoranz, schlimmstenfalls eine Atacke. Andere wieder wechseln sich harmonisch ab beim Kraulen, was natü…

  • Coco der Fauli Vogel

    Rese - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Es ist wirklich gut, dass Coco nicht mehr alleine ist. Das wird ihm gefallen. Und tüchtig ist sie, wenn sie das Stöckchentaxi benutzt.

  • Scheckenfamilie

    Rese - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Deine Bildgeschichten sind einfach umwerfend. Ich liebe Püppi und Fly.

  • Es ist ja nicht nur bei Vögeln so, dass der Mensch glaubt, es besser als die Natur zu können und dieser ins Handwerk pfuscht. Bei Hunden und Katzen ist es ja auch ganz arg, was manche Züchter aufführen. Und welche armen Geschöpfe dadurch geschaffen werden.

  • Vielen Dank, Sylvie. Sehr interessant, was Du da berichtest. Diese Übungen können wirklich im Fall der Fälle sehr hilfreich sein.

  • Witzige, doofe oder verunglückte Fotos!

    Rese - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Wirklich sehr schön diese schwarz-weiß-Aufnahmen. Erinnert an die "gute" alte Zeit. Ich werde da ganz nostalgisch. Schließlich gab es in meiner Kindheit nur das.

  • Es ist immer schön, von erfolgreichen Verpaarungen zu lesen. Das macht Nymphen und Federlose gleichermaßen glücklich. Alles Gute weiterhin.

  • Neuer Nymphensittich

    Rese - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Es ist für mich auch das schönste, mich in ihrer Nähe hinzusetzen oder zu stehen und sie zu beobachten. Ich pfeife ihnen oft was vor und ein paar meiner Hähne pfeifen dann zurück. Das hört sich fast wie ein Zwiegespräch an. Es ist so entspannend für mich. Ich glaube Dir gerne, dass Du schon verliebt bist. Man kann sich dem Charme dieser Vögel einfach nicht entziehen.

  • Bei mir war das so, dass sie ziemlich oft gefüttert haben. Mehrmals täglich. Dabei hat eine Fütterung aber oft auch nur sehr kurz gedauert. Das war dann so - Schnabel von Papa oder Mama zwei- bis dreimal in den Hals von Küki, das wars. Dazwischen dann auch wieder längere und ausgiebigere Fütterungen.

  • Das tut mir sehr leid mit dem Küken. Ich hatte ja auch heuer eines. Da hatte ich auch zeitweise die Befürchtung dass es nicht ausreichend gefüttert wird. Doch dem war dann zum Glück nicht so und ich konnte das besorgte Handaufzuchtfutter in der Tierhandlung ungeöffnet zurückgeben. Die Verdauungsprobleme die mein Küken einmal zwischendurch hatte konnte ich gut mit Kümmel-Fenchel-Anistee und Kropfmassage beheben. Ich würde auf jeden Fall das Küken nicht separieren wenn irgend möglich. Dann hat der…

  • ich hatte früher Kanarienvögel. Gelbe und auch einen roten. Aber bei mir waren diese Farben bald ganz blass und nicht mehr so kräftig wie zuvor beim Züchter. Das kam daher, weil ich Ihnen normales Futter und kein Farbfutter verabreichte. Soviel dazu.

  • Leider leben wir in einer Zeit, in der man sich nicht einmal mehr auf das verlassen kann, was man vor sich sieht.