Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Bucheckern + Haselnüsse

    Christy - - Ernährung

    Beitrag

    Danke für die Info .

  • Bucheckern + Haselnüsse

    Christy - - Ernährung

    Beitrag

    Wir haben ja diesmal ein richtiges Mastjahr und überall hängen massenweise Bucheckern an den Buchen , noch nicht ganz reif. Spricht etwas dagegen, so einen Zweig mit den Eckern in die Voliere zu hängen? Die gleiche Frage stellt sich eigentlich auch für Haselnüsse, sind sie unreif eventuell unverträglich für die Nymphen?

  • Leider ist es bei der gut gemeinten Idee geblieben. Wir suchen von daher noch immer. Die Lage hat sich zwar etwas entspannt, trotzdem wäre ein befristeter Ortswechsel gut für die Beiden. Der Hahn muss übrigens nicht inhalieren in dieser Zeit, die Frischluft wäre eine Kur für ihn.

  • Zitat von karine: „Mir wurde berichtet, dass Schwärme, die keine Weißköpfe kennen, mit ihnen fremdeln. “ Das kann und muss ich voll bestätigen. Hier war ja vorübergehend die kleine weisskopfgeperlte Henne aus Einzelhaltung eingezogen. Meine Truppe kannte bisher keine Weissköpfe und hat tatsächlich ziemlich ängstlich reagiert bei ihrem Einzug in die Voliere. Von Fauchen bis Fliehen war alles dabei. Sie hat hier auch rein gar keinen Anschluss gefunden, kein Hahn zeigte auch nur ansatzweise Interes…

  • Ja, die Angabe unter PS habe ich gesehen, (wohl der wahre Verkaufsgrund), aber was meinst du jetzt genau? Sie wird doch offenbar als Einzelvogel gehalten, was schlimm ist und adulte Hennen werden eigentlich immer gesucht...?

  • NRW: Hier wird eine geperlte Henne verkauft, offenbar aus Einzelhaltung: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…kaufen/897993118-243-1554

  • Hallo Sylvia, danke für deine Nachricht, ich schicke dir morgen eine E-Mail.

  • Schreckliche Gewissheit, es ist sehr traurig und mir fehlen gerade die Worte. op-online.de/region/rodgau/ver…-aufgefunden-9925689.html

  • Einige hier kennen diese Tierärztin, mich eingeschlossen, sie ist eine sehr nette Person : primavera24.de/polizei-bittet-…-gabi-elisabeth-geduldig/

  • Hallo Leut´, wir haben ein Problem. Meine jüngste Henne ist offenbar dauerbrutig und schreit seit Wochen, na eher schon Monaten, stundenlang. Sie lebt mit ihrem ca. 10 Jahre alten Partnerhahn, ebenfalls ein Abgabetier, mit anderen Nymphen in einem Vogelzimmer, hat also jede Menge Freiflug. Da sie aber nicht nisten kann, ist sie mega unzufrieden und will auch öfter aus dem Zimmer fliegen (was nicht sein soll). Durch das Geschrei werden die anderen auch ständig gestresst. Ihr Partner hat Aspergill…

  • Vergebe zwei Nymphensittiche aus Wien

    Christy - - Erledigt

    Beitrag

    Ist das Geschlecht des Lutinos, also des sog. gelben Hahns, denn per Gentest abgeklärt? Leider zeigt die Erfahrung immer wieder und das seit zig Jahren, dass Lutinos meist weiblich sind (den Grund hierfür kann man nachlesen, wenn man möchte). Das wäre dann auch die banale Erklärung dafür, dass zwei zwangsverpaarte Hennen so gar nicht glücklich miteinander werden und dann auch noch u.U. mit falscher Geschlechtsangabe an arglose Leute weitervermittelt werden! Nichts für ungut, aber zumindest das G…

  • Frankfurt/M.: 4 Nymphensittiche ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-hause/822485683-243-4295

  • Hallo, da hat der kleine Nymphy offenbar extremes Glück gehabt, bei dir gelandet zu sein . Schwierig, in einem solchen Land "vorschriftsmässig" einen zugeflogenen Neuling einzugliedern. Prima ist schonmal, dass er munter und normal wirkt. Er könnte sich sich eventuell Parasiten geholt hat, Würmer usw., das wäre jedenfalls in Deutschland eine akute Gefahr, kommt auch immer darauf an, wie lange der Vogel unterwegs war. Das muss aber nicht sein. Kannst du eine Sammelkotprobe nehmen und diese unters…

  • Danke für den Hinweis ! Vorgestern habe ich auch extra noch meinen bunten Nistkasten (diese Holzvillen, die es überall gibt) als Übernachtungsmöglich in die Nähe des Standard-Nistkastens gestellt. Vielleicht wird er in den eiskalten Nächten auch angenommen, der Standardnistkasten ist jedenfalls jede Nacht besetzt.

  • Verkalkung im Legedarm

    Christy - - Krankheiten

    Beitrag

    Was für eine Erleichterung, das nennt man dann wohl Glück im Unglück. Freut mich sehr für dich und die kleine Henne. Und danke für das Einstellen der Röntgenbilder, da können wir alle nur dazulernen .

  • Mittelhessen: 2 wf Hennen und ein wk Hahn mit Käfig: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…tiche/800794477-243-18521

  • Das Schlimmste ist wohl immer die Ungewissheit, lebt der geliebte Nymphy noch und ist er, hoffentlich, jemandem zugeflogen. Oft liest man in Anzeigen, dass der zu vermitteldene Nymphensittich, der vor Jahren mir oder meiner Mutter zugeflogen ist..., warum auch immer man dann den oder die rechtmässigen Eigentümer/in nicht ausfindig gemacht hat oder machen konnte:(. Sehr schmerzlich, weil es eigentlich allen von uns passieren kann. Dir sind alle Daumen und Krallen gedrückt, dass dein Minimin, wenn…

  • Nachdem ich mir den Sound noch mal angehört habe, bin ich relativ sicher, dass es eine Henne ist. Hier bei mir schreit bzw. ruft die jüngste Dame im Schwarm seit Kurzem phasenweise auch stundenlang auf diese Weise. Sie hat einen festen Partner und lebt in einem Vogelzimmer mit sehr viel Freiflug, ist aber generell eher auch ein sehr aktives und unruhiges Mädchen. Nichtsdestotrotz schreit sie dann voller Unzufriedenheit, und auch nur sie, der Rest der Truppe ist ruhig. Ich gehe davon aus, dass si…

  • Ja, ziemlich sicher. Hier war es immer genauso, wenn ich mal nachgefragt habe..., bei Läden wie Dehner und Co. sind die Nymphensittiche regelmässig erst 2-3 Monate alt. Meistens waren es umgefärbte wildfarbene Hähne, die verkauft wurden und die Angestellten hatten keinen Schimmer von Nymphensittichen, leider. Geben das aber nicht zu, genauso wenig wie Tierheimangestellte. Ich habe noch keinen erlebt, der sich mit dieser Art halbwegs auskannte, dafür aber immer mit dem Geschlecht des Vermittlungs…