Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ich finde, die Verstellung der eignen Vögel kann durchaus etwas länger ausfallen - aber es stimmt, mit Absätzen wäre es übersichtlicher. Zum Thema Handaufzucht (mit 4 Wochen muss es ja eine Sein), sage ich jetzt nichts, ohne die Hintergründe zu kennen. (Ich sitze da selbst im Glashaus, meine Hähne habe ich durch falschen Expertenrat als Handaufzuchten geholt. Seitdem ich durch sie und andre weiß, was das an Verhaltensstörungen machen kann, erkläre ich das jedem, der es hören will, oder auch nich…

  • Eieiei

    karine - - Brut

    Beitrag

    Es ist wirklich von Henne zu Henne verschieden. Ichabe mit Merline genau dadurch eine Dauerlegerin bekommen, dass ich ihr die unbefruchteten Eier gelassen habe. Sie hat gemerkt, es rührt sich nichts drin und schon nach gut der Hälfte der Brutdauer nachgelegt. bei Motte jetzt habe ich alles 4 fortgenommen (gut, 2 waren Rühreier) und sie hat mit verschärften Antibrutigkeitsmaßnahmen (14h Nachtruhe) nicht mehr weitergelegt. Das ist auch das, was gerade bei Erstlegerinnen zumeist empfohlen wird, die…

  • Danke, Christy, für Deine Bestätigung dieser Erfahrung, Siggi, ich hatte den einen Satz überlesen...... der Vogel im Vordergrund ist der Hahn, der im Hintergrund soll die neue Henne sein? Es stimmt nicht ganz, dass es sicher ein Hahn ist. Der Kopf ist ganz weiß, und auch die Flügelspitzen scheinen weiß zu sein, also Weißkopfzimtschecke, so wie mein Momo. nymphensittichforen.de/index.p…7d10048b2aea723f9d2ce2bb1 Ein sicherer Hahn hätte dunkle Flügelspitzen und nur die weiße Gesichtsmaske bei dunkl…

  • Pünktchen

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Zitat: „Wer von euch Chaoten hat das geschrieben? Ihr macht euch lustig. “ nymphensittichforen.de/index.p…7d10048b2aea723f9d2ce2bb1Momo: Ich gestehe, ich wars.... Hab das im Läppie gesehen, beim Versuch, ob der schredderbar ist, und ich hab genau gesehen, dass es für Vögel gedacht ist. Verstehen kann ich das auch nicht, denn ich renne doch eher auf Federlosens Kopf rum. Im Käfig bebrüte ich lieber die Einstreu. Ich habe wirklich gedacht , wenn Du schon im Käfig rennen musst und Dir schicke Beinm…

  • Pünktchen

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Mhm, Pünktchen......... Maya hat das ganz frisch hier im Krankenkäfig auch gemacht, die hat sogar Näpfe umgerannt , Merlin, wenn allein geknastet hüpft dagegen hin und her und her und hin zwischen zwei Stangen....... aber wenn Du so eine Sprinterin bist, ich bin da letztens drüber "gestolpert" und konnte es mir gar nicht so richtig vorstellen, aber vielleicht wäre das ja dann was ganz allein für Dich.........: körnerbude.de/neu-eingeflogen/…olz-laufrad-xl-o-30cm?c=5

  • Pünktchen

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ja, Pünktchen, ich weiß, das ist schlimm. Aber dann kannst Du wenigstens nachher wieder richtig fliegen. Schau mal Püppi, die musste erst wegen ihrer Chlamydien in den Knast und dann auch nochmal wegen eines Unfalls. Und was Püppi schafft, schaffst Du doch schon lange, oder?

  • Ja, es ist die Pupille, durch die die Netzhaut reflektiert wird, , nicht die Iris.(dass die nicht braun, sondern auch leicht aufgehellt ist, sieht man nur aus ganz großer Nähe im Sonnenlicht. Vermutlich durch diese Aufhellung und dadurch mehr einfallendes Licht - so erkläre ich es mir - erscheint die Netzhaut durch die Pupille gesehen leuchtend röter als bei andren Vögeln) Aber es ist kennzeichnend für zusätzlich aufgehellte Zimter, und nicht auf den rote-Augen-Effekt der Kamera zurückzuführen. …

  • Pünktchen

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ach Du armes Unglückswurm, das ist ja schrecklich, Pünktchen! Zitat von esth3009: „Das einzig positiver daran ist das der Bruch nicht doll verschoben ist und allein zusammen heilen kann. “ Da hast Du allerdings wirklich noch großes Glück im Unglück gehabt. Bei einem andren Nymph, hat sich der Knochen so verschoben, dass er den Luftsack blutig beschädigt hat. Gut dass das bei Dir nicht geschehen ist. Ganz doll gute Besserung!

  • Nymphenleben in Elke`s Vogelreich

    karine - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Wunderschöööööön!

  • Cooke hat uns verlassen

    karine - - Zum Andenken

    Beitrag

    Oh, nein, wie schrecklich. Ich kann sehr nachfühlen, wie er Euch fehlen wird, er war ja bei dem wenigen, was ich von ihm weiß, schon mein Liebling von Euren Vögeln. Ich glaube, Worte, die da trösten können, gibt es nicht, zumindest habe ich sie nicht............ Cookie, komm gut an , wo immer Dein Weg Dich hinführt.nymphensittichforen.de/index.p…7d10048b2aea723f9d2ce2bb1

  • Danke Dir für die guten Wünsche und Eddi für den Link.

  • Zitat von zzina: „Zur Frage: weil Raffaele seine Mutter anbalzt und verfolgt, habe ich eine FARBLICH PASSENDE Zimtscheckhenne gekauft “ Da Du von Albinos* (Weißkopflutinos) schreibst, die der Züchter hatte, gehe ich davon aus , dass die "neue" Henne eine Zimtweißkopfschecke ist? Und wenn Du "passend" schreibst, ist die Mutter auch zimtweißkopf? Wäre dies der erste Weißkopf im Schwarm, könnte eher das etwas ausmachen. Mir wurde berichtet, dass Schwärme, die keine Weißköpfe kennen, mit ihnen fremd…

  • Ich bin nach wie vor auf der verzweifelten Suche nach Minim. Die Ursprungsversion , wodurch das Dach beschädigt war, hat sich von der im Erstpost genannten Version über Einbrechen durch Schneelast zu Beschädigung durch Sturm geändert...... Aber das nur Rande. Wer Minim gefunden hat, wer ihn regelmäßig am gleichen Ort sieht oder wer andere Hinweise auf seinen derzeitigen Aufenthaltsort hat, sei es in einem Tierheim, das ich nicht angeschrieben habe oder das die Suchmeldung schon nicht mehr aufbe…

  • Katzenschreck wie ignorieren?

    karine - - Quasselecke

    Beitrag

    Das mit dem Hören ist nachvollziehbar. Je älter man wird, umso mehr schwindet in der Regel das Gehör für hohe Töne. Du siehst keine Möglichkeit, es so anzusprechen, dass es nicht beim ersten Satz schon wie Beschwerde aussieht? Das ist wirklich eine schwierige Sache.

  • Bääääääck

    karine - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Hello again...........auch wenn wir uns noch nicht kennen. Seit Deinem letzten Post 2013 (Da war ich hier noch gar nicht User) ist hier schon einiges passiert............ Erstmal viel Glück, dass mit den Küken weiter alles glatt geht. (Ich denk , fotosüchtig waren aber schon auch damals alle.......... *mitdemzaunpfahlwink*)

  • Oh, o.k., hab nur unter Deinem Profilbild nach einem Wohnort geschaut und Deine Signatur übersehen. Und in Österreich und der Schweiz scheint es insgesamt auch im Verhältnis weniger Nymphen zu geben. Da ist Siggis Rat schon vernünftig.

  • Katzenschreck wie ignorieren?

    karine - - Quasselecke

    Beitrag

    Zitat von zmrzlina: „Brüten tut da keiner. Designergarten ohne viel Möglichkeit für insekten oder Vögel. Sie haben auch noch so ein Teil an der Haustür. Was die Vermutung verstärkt das es wegen ihnen ist. Würde da jmd brüten hätte ich Verständnis. Als Amseln in unseren Garten brüteten Durften die Kater auch nicht raus. “ o.k. dann entschuldige diese Überlegung bitte. Es wäre das, was für mich nachvollziehbar gewesen wäre - ich hab immer die armen Kleinen vom früheren Nachbarskater gelochten Voge…

  • Katzenschreck wie ignorieren?

    karine - - Quasselecke

    Beitrag

    Auch ich würde Dir raten, das direkte Gespräch zu suchen. Vielleicht möchte der Nachbar bei ihm brütende Wildvögel oder deren noch nicht flugfähigen Ästlinge vor Deinen Katzen schützen? Freigängerkatzen vs. Jungvögel ist immer wieder eine heftig emotional ausartende Diskussion in verschiedenen Vogelforen und -Gruppen, neben einer Forderung der Gleichsetzung von Katzen mit Hunden während der Brut- und Setzzeit gibt es sogar noch weitergehende Forderungen: change.org/p/bundesministerium…-katzen-ha…

  • Vielleicht magst Du ja eine Suche hier in der entsprechenden Rubrik einstellen? Weitere Suchmöglichkeiten wären die Tierheime der Umgebung, oder auch die Abgaben unter ebay-Kleinanzeigen. Falls Du auf Facebook bist, könntest Du der Nymphensittich-Börse beitreten und auch dort ein Gesuch posten. Es gibt dort aber auch noch weitere Vermittlungsplattformen. Das ist das, was mir spontan an Möglichkeiten einfiele.