Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Also ich hatte auch den Eindruck, er sehnte sich nach einem anderen Vogel als den, der mit ihm im Käfig war. Und auch ich hoffe, dass er mit seinem ex-Partner wieder vereint wird, dass dieses Ehepaar von selbst drauf kommt. Meine Henne bekommen sie natürlich nicht. Lucy, meiner Henne, scheint es soweit gut zu gehen. Sie ruft nicht und frisst auch ganz normal, sie scheint eher noch ruhiger geworden zu sein. Im Moment ist sie noch allein, aber ich habe vor, demnächst einen jungen Hahn einziehen zu…

  • Nein, ich habe keinen Kontakt mehr zu dem Ehepaar und möchte auch keinen mehr. Allerdings habe ich erfahren, dass der ehemalige Partner, der Welli, noch lebt. Diese selbsternannten Vogelexperten haben ihn jemand anderem überlassen. Seitdem soll der Nymphenhahn unangenehm in der Voliere aufgefallen sein, hat sich in bestehende Paare gedrängt etc. - Die Frau hat behauptet, das Dauertschilpen wäre Balzen und hat mich total runtergemacht, warum ich die beiden Vögel getrennt hätte! Ich solle ihnen nu…

  • Ich habe jetzt den Hahn an seinen früheren Schwarm zurück gegeben, denn die Symptome der Trauer wurden immer deutlicher. Er wäre bei mir nicht glücklich geworden, und ich wollte meine Henne nicht mehr länger ausbremsen durch das Abdecken des Käfigs. Ich hoffe, dass ich für alle die beste Lösung gefunden habe. Vielen Dank für euren Beistand und die wertvollen Tipps.

  • Hallo Fräulein G., Lucy, die junge Dame, ist laut Züchter ca. 2 Jahre alt. Als ich sie frisch vom Züchter gebracht und in den Käfig gesetzt hatte, hat Felix sie angebalzt, seitdem aber nicht mehr. Sie hatten auch schon Sex miteinander, aber in letzter Zeit hat sie ihn nicht mehr gelassen. Er singt auch nicht mehr, was er anfangs ab und zu getan hat. Joey, mein verstorbener Nymphie, hat dagegen mehrmals am Tag lautstark gesungen. Könnte also was dran sein, dass sie für ihn zu jung ist. Was kann i…

  • Hallo Leute, Seit ca. 2 Monaten habe ich zwei neue Mitbewohner, ein Männchen und ein Weibchen (ich hatte vorher schon ein Paar, die aber beide gestorben sind und auch recht alt wurden). Der Hahn, Felix, tschilpt tagsüber alle paar Sekunden, ab und zu ist auch ein lauterer Ruf dabei. Dabei wird er immer nervöser und klettert wie ein Irrer im Käfig herum. Er ist in diesem Modus auch nicht ansprechbar. Mittlerweile hat er die Henne, Lucy, auch schon angesteckt, sie ruft mit. Das macht mich wahnsinn…