Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Okay, das klingt auf ersten Blick durchaus beruhigend. Bleib bitte trotzdem vorsichtig. Fassen Tiere unterschiedlicher Art gegenseitiges Vertrauen, sollte nicht unbedingt auch auf deren eigentlichem Instinkt vertraut werden.

  • Genau diese Nachfrage brennt mir auch auf der Zunge. Zwischen "Ignorieren und "Meiden" gibt es bisher allgemein bekannt unterschiedliche Situationen ... ?

  • Würgen?

    Knusel - - Krankheiten

    Beitrag

    Zitat von Federlose: „... aber es fällt mir schon schwer, Gábor die Reise anzutun, wenn das Auge doch jetzt wieder völlig ok zu sein scheint ... “ Sorry, dass ich mich hier "direkt" einklinke, aber solche Argumentationen sind im Interesse der Vögel nicht relevant.

  • Eigentlich meide ich wegen eigenen schmerzhaften Erfahrungen solche Themen. Das zweite Video hat mich arg berührt und beweist wieder mal eindeutig, dass auch Tiere Emotionen haben. Ein Phänomen, das (leider) womöglich nur Menschen verstehen, die sich dafür ernsthaft arrangieren.

  • Smokie_und_Anhang

    Knusel - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Zitat von esth3009: „Was meint ihr wie langer braucht es noch bis zum Nervenzusammenbruch unserer Mom und was wird dann aus mir? “ Jacky: "Mein big daddy schlägt Abwarten & gemütlich Tee trinken vor. Keine Ahnung, was der schon wieder meint."

  • Okay, auch hier habe ich noch einen Nachtrag. Speichert folgende (gefahrenlose) PDF-Datei auf Smartphone/Tablet und ihr habt das Ganze live vor Ort. nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c

  • Okay, einen Nachtrag habe ich noch. Speichert folgende (gefahrenlose) PDF-Datei auf Smartphone/Tablet und ihr habt das Ganze inklusive Einkaufliste live vor Ort. nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c

  • Die "Nördliche Eingreiftruppe“ ist involviert, danke für deinen Hinweis.

  • PBFD

    Knusel - - Krankheiten

    Beitrag

    OffTopic: Danke für diese Richtigstellung.

  • Danke Christiane Ich habe über Jahre verschiedene Abdeckungen der Fenster-Gummis getestet und mich letztendlich entschieden, genau diese Variante für alle nachvollziehbar online zu veröffentlichen.

  • (OffTopic: Das sind persönliche Erfahrungen und entbindet jegliche juristische Verantwortung.)

  • Genau darum geht es, wenn eure Vögel dank sicherem Fenstergitter ungehinderten Freiflug genießen. Bei geöffnetem Fenster besteht immer die Gefahr des Anknabberns der Dichtungsgummis. Nach geraumer Zeit fehlen womöglich komplette Stücken und bringt nicht nur für Vögel so einige Gefahren. Auch das Fenster ist an betreffenden Stellen nicht mehr zu 100% dicht. nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c Die Lösung des Problems ist simpel, besorgt ihr euch weißen 15x15 mm Kabelkanal. Die…

  • Ich aktualisiere einfach mal diesen Thread, da es inzwischen über soziale Netzwerke u.a. Anfragen zum Schutz der Fenstergummis gab. Ja, es gibt inzwischen eigene Erfahrungswerte, die zum Thema nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c allgemein sicher und leicht nachvollziehbar sind.

  • Genau so ist das, danke für deinen Hinweis. Das Ganze lässt sich sogar problemlos durch zusätzliches „Fensterkreuz“ erweitern. Dazu genügen 20 mm breite Kantholzleisten, die ohne Stahlwinkel in den Rahmen geschraubt werden. Der Tacker wird diagonal zum Draht angesetzt, damit die 10 mm-Krampen optimal passen.

  • Bitte, gern geschehen. Was vor Jahren als schlichte Vogelsicherung begann, hauptsächlich ging es um gefahrenloses Durchlüften, hat sich letztendlich die hier vorgestellte Variante als dauerhafte Lösung etabliert. Dauerhaft auch, weil dieses Gitter inzwischen seit 2010 immer noch keine Mängel aufweist, weder baulich noch witterungsbedingt. Und das sich die Vögel wohlfühlen, könnt ihr hier nachlesen. Es sind Momente, die man so schnell nicht wieder vergisst. Ich schließe die Anleitung wie dieses V…

  • In Anlehnung der veröffentlichten Bauanleitung setze ich für euch die Einkaufs- und Preislisten nochmal in übersichtlicher Tabellenform. * Baumarkt * * * * * Stückzahl * Artikel * Funktion * Einzelpreis * Gesamtpreis * 2 * Kantholzleisten 40x30 mm Länge 2,40 m * (Saunabankleisten 40x28 mm) Rahmen * 9,99 Euro * 19,98 Euro * 2 * Rechteckleisten 30x5 mm Länge 2,40 m * Deckleisten * 2,99 Euro * 5,98 Euro * 4 * Stahlwinkel 60x60x3 mm * Rahmen * 1,29 Euro * 5,16 Euro * 40 * Holzschrauben 4,0x25 mm * W…

  • Apropos mehr Aufwand ... nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c ... Fortsetzungen folgen.

  • Abschließend für euch die Baumarkt-Einkaufsliste: (Anzahl der Holzleisten richtet sich nach Fenstergröße. Sämtliche Preise können gemäß aktuellem Angebot abweichen.) 2 Kantholzleisten 40x30 mm, 2,40 m Länge (Saunabankleiste 40x28 mm) je 9,99 Euro 2 Rechteckleisten 30x5 mm, 2,40 m Länge je 2,99 Euro 4 Stahlwinkel 60x60x3 mm je 1,29 Euro 40 Holzschrauben 4,0x25 mm (Winkel, Deckleisten) je 0,03 Euro 4 Holzschrauben 5,0x60 mm (Stabilisierung) je 0,07 Euro 4 Sechskantschrauben M4x40 mm (Einspannen) j…

  • Habt ihr alles bis hier her gut überstanden, steht der Anbringung des Drahtes nichts mehr im Wege. nymphensittichforen.de/index.p…b99bf20f5cb4802656449061c Diesen schneidet ihr in großzügigem Maß zu, günstig ist eine Lochreihe breiter und legt ihn gut ausgerichtet auf die geplante Außenseite des Rahmens. Beim Befestigen müsst ihr lediglich darauf achten, dass der Draht so gut wie möglich straff bleibt. Fangt am besten auf einer Seite an und tackert an gegenüberliegender Seite weiter. nymphensitt…

  • Ja, Ihr lest richtig. Es gibt die Möglichkeit, ein Gitter draußen vor dem Fenster anzubringen, ohne dabei die allseits geschätzte Bausubstanz zu beschädigen. (Einfach mal Bohrmaschine ansetzen, Spreizdübel rein und alles festschrauben, könnte in Mietangelegenheiten letztendlich sehr teuer werden.) Als gute Alternative gibt es die bewährte Einspann-Methode und basiert auf physikalischem Gesetz Druck erzeugt Gegendruck. Die Sache hält wirklich „bombenfest“ und ihr könnt das Fenster ungehindert öff…