Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 903.

  • Hallo Heike, alle auf einmal bzw. je ein Pärchen ist nicht leicht in der Abgabe. Ich gestehe, dass ich in den letzten Jahren auch vorwiegend Einzelvögel gesucht habe, da ein Partnervogel gestorben ist. Es wird ein Weilchen dauern, doch gebe ihnen die Chance auf ein gutes Zuhause. Das Tierheim sollte m.E. immer der aller letzte Ausweg sein. Leider haben die ja genauso die Not mit der Vermittlung und ich habe mehrfach erlebt, dass dann Paare auseinandergerissen wurden. Ein Unglück für alle - auch …

  • Nymphenyoga - wer macht mit?

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    So bildschön und so beweglich allesamt!

  • Zwei Neulinge

    Sylvie - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Hmh! Ich kenne Röntgen von allen TAs, bei denen ich bisher war, stets ohne Narkose. Meine Kleinen schreiben dabei um ihr Leben, weil sie ja nicht wissen, was passiert und mein kleiner Nico hat eine TA auch mal ins Nagelbett so dolle dabei gebissen, dass es geblutet hat. Aber ohne Diagnose stochert man nur im Nebel! Wie geht es der Kleinen nun fast 10 Tage später? Konntest Du bei einem TA etwas erreichen?

  • Pinu, Cinnia und die Piraten

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Halte durch, lieber Pinu! Irgendwann legt sich das Hennen-Drama, wenn die Hormone wieder etwas heruntergefahren sind.

  • Koda

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Ach je! Probiere es doch mal mit einem Vitamin-B-Komplex Pulver. Das soll sehr gut bei Nervenschäden sein. Hatte ich mal von Jehl, ich glaube Nekton war die Firma. Hatte mir eine TA empfohlen.

  • Koda

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Sehr schön! Wo man jetzt ja auch so toll singen kann, ist Beinchen haken nicht mehr interessant!

  • Zwei Neulinge

    Sylvie - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Ach je, arme Camille! Immer blöd, weil man gar nicht weiß, wie man helfen soll. Einfach mal außerhalb des eigentlichen Themas: Wird Ultraschall überhaupt bei Vögeln eingesetzt? Oder sind Nymphies zu klein? Überlege gerade, ob ich jemals schon Ultraschall bei Kleintieren gesehen habe, so im Fernsehen, bei Tierarzt oder Zoo-Dokus? Hmh! Eigentlich immer bei größeren Tieren. Wessen Nymphie hatte denn schon mal eine Ultraschalluntersuchung?

  • Zwei Neulinge

    Sylvie - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Einfach noch zum Hintergrund: Das Röntgen in der Box macht nur Sinn, um nach einem Ei zu schauen, denn da ist es ja egal, wie das Nymphie sich gerade bewegt. Ei ist Ei! Wenn es um Knochenbrüche oder Darstellung anderer Organe geht, kommen sie nicht um die erzwungene Rückenlage herum. Leider! Da hat selbst mein Mini-Nymph Nico, der noch nie gezwickt hat, die Tierärztin blutig gebissen, da er seinen Schnabel seitlich ins Nagelbett verbissen hatte.

  • Koda

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Wie goldig! … und es kommt an. Ich habe kaum etwas hören können, da meine sechs im Hintergrund sofort riefen und so laut, dass ich das Video kaum anhören könnte. Süßer Koda!!! PS: Ist jetzt mit dem Beinchen eigentlich wieder alles okay? Habe irgendwie den Überblick verloren.

  • Madeira double Erweiterungmodul? Wo zu kaufen?

    Sylvie - - Voliere

    Beitrag

    Übrigens: Hatte mal spaßhalber geschaut. Das Erweiterungsmodul ist wieder zu haben und sogar günstiger als zuvor mit 129 Euro. Wer Interesse hat...

  • Zwei Neulinge

    Sylvie - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Apropos Röntgen wg. einem Ei: Damals ist meine Loulou, die in einer vollständig aus Plastik bestehenden Kleintierbox saß, mitsamt der Box geröntgt worden und man hat das Ei sofort gesehen. Hast Du schon schauen lassen? Bei einem Welli einer Bekannten war das Ei mit der Legedarmschleimhaut verwachsen und kam deshalb nicht raus. Leider ist das Welli-Mädchen daran gestorben...

  • Zwei Neulinge

    Sylvie - - Mitglieder stellen sich vor

    Beitrag

    Wie schön, dass Du die Beiden aufgenommen hast. Ich schüttele immer wieder den Kopf, wenn ich so Geschichten "im dunklen Raum, oben auf einem Schrank der Käfig und kein Freiflug" lese und höre. Mein Gott - warum holen sich Menschen Tiere, wenn sie nicht bereit sind, wenigstens das Minimum an Verantwortung zu übernehmen, in dem sie sie wenigstens in gute Hände vermitteln, wenn sie selbst nicht damit zurecht kommen? Meine Artgenossen bringen mich gelegentlich zur Verzweiflung! Wie ist das denn mit…

  • FräuleinG hat heute Geburtstag

    Sylvie - - Glückwünsche

    Beitrag

    Oh, dem schließt sich die Nymphenbande und ich uns natürlich an. Bei dem sonnigen Wetter schon Ende Februar hast Du hoffentlich einen wunderschönen Tage gehabt und konntest ihn genießen. Ganz viele Geburtstagsgrüße von uns!!!

  • Wir hatten uns ja neulich schon dazu ausgetauscht. Daraufhin hatte ich die gesamte Bedienungsanleitung gelesen und vor ca. 2 Wochen bei geschlossener Küchentür und geöffnetem Küchenfenster die Pyrolyse gestartet. Wie die vielen Male zuvor, gab es keinerlei Probleme. Mein Herd ist komplett emailliert und es ist alles - absolut alles - aus dem Backofen zu entfernen inkl. der Führungsschienen der Backbleche. Somit wird nur Emaille erhitzt und es passiert nichts. Da die Berichte anscheinend vorwiege…

  • Auch ohne solche schönen Bilder, wünsche die Rodgauer Nymphenbande und ich Euch allen ein gutes neues Jahr und einen möglichst unaufgeregten Silvesterabend! Ein Hoch auf die vorhandenen und dicht schließenden Rolläden!

  • So nachdenkend

    Sylvie - - Quasselecke

    Beitrag

    Der Film "Bohemian Rhapsody", der die Geschichte von Queen erzählt, läuft ja seit einigen Wochen im Kino. Vielleicht war der ein oder andere auch drin. Er beginnt und endet mit dem Live-Aid-Konzert 1985 im Wembley-Station. Die Welt singt für Afrika und gegen den Hunger an.... Das ist jetzt sage und schreibe 33 Jahre her und damals war ich erst 18. Und wie sieht es nun aus? Es ist alles noch schlimmer geworden. Wie frustrierend! Wir werden uns selbst zerstören und es dabei viele und vieles mitneh…

  • Transportboxen

    Sylvie - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    Solche Boxen (in größer für die Nymphen) wie Du sie für Deine Wellis nutzt, habe ich auch und war bislang rechtzufrieden. Hat einen leichten Höhlencharakter. Dann kam jedoch Filou das erste Mal im Sommer 2018 zum Tierarzt und blieb auch ein paar Tage dort. Er hat in seiner Box wirklich randaliert und Purzelbäume geschlagen. Das Gleiche muss sich in einer anderen Behausung beim Tierarzt abgespielt haben. Seine üblich Lutino-Glatze war total rot, als hätte er sich mehrfach den Kopf angeschlagen. D…

  • Für die ganz faulen unter uns

    Sylvie - - Quasselecke

    Beitrag

    OMG!!! So etwas habe ich auch noch nie gesehen. Allerdings bezweifle ich, dass man die 99 Euro Kaufpreis da schnell wieder heraus hat. Bei mir gibt es abgewogenes Futterchen und der Rest kommt weg.... Das ist dann ein Verzweiflungs-Weihnachtsgeschenk für die, die nun wirklich schon alles haben!

  • Sendetermin

    Sylvie - - Quasselecke

    Beitrag

    Ohne den Bericht gesehen zu haben, aber die boykottiere ich. Miese Arbeitsbedingungen, Konsumbefriedigung sofort und wo bleibt die Vielfalt, wo die Menschlichkeit, sind wir wirklich nur noch konsumgeil? Nein, danke!!!

  • Nymphenyoga - wer macht mit?

    Sylvie - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Juchu, nun sind die Bilder sichtbar. Beim Hirseflüsterer bin ich mir allerdings nicht sicher, wer da wen in Trance flüstert: Der hübsche Nymphenmann scheint völlig entrückt....