Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der Schwarm wächst...

    Pulsatrix - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Oh, ein kleiner Quatschkopp

  • Diese Mischung verfüttere ich seit Jahren im Wechsel mit einer Eigenmischung die etwas reichhaltiger ist. Ich habe ja schon mal Fundwellis hier und denen bekam es gut. Vielleicht kannst Du es im Wechsel mit Wellifutter anbietenz.B dieses. Es ist ähnlich dem Nymphenfutter.

  • Wenn Du anderes Futter bestellst, würde ich dazu raten mehrere verschiedenen Sorten in kleinen Mengen zu bestellen um auszutesten welches Futter sie annehmen. Eine Futterumstellung kann sich manchmal als schwierig erweisen, vor allem wenn sie dieses Futter über längere Zeit bekommen haben. OT Bei mir hat mal eine Zwangsumstellung da vor den Pfingstfeiertagen ich das vorhandene Futter entsorgen musste und so gezwungen war für die Überbrückung im normalen Supermarkt zu kaufen. Meine Vögel haben si…

  • Der Schwarm wächst...

    Pulsatrix - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    So ich versuch es noch mal als Bild. Wenn Du den link so einstellst wird er direkt im Forum angezeigt nymphensittichforen.de/index.p…3e71a51f264a9daa1d8863e4a

  • Der Schwarm wächst...

    Pulsatrix - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Du kannst das Video auch direkt verlinken wenn du vor dem link und dahinter eingibst.

  • Man sollte im Auge behalten das bei Versele Laga bei allen Mischungen extra Fette und Öle beigegeben werden um eine bessere Verteilung der zugegebenen Vitamine zu erreichen. Das ist grundsätzlich nicht so schlimm nur sollte der gesamt Fettgehalt nicht zu hoch sein. Bei Wellis sollte er auf alle Fälle unter 10% liegen. Leinsamen, Nigersaat, Haferkerne und Cardisaat enthalten viel Fett, wobei die Wellis bei Cardisaat einige Probleme haben dürften. Um Genaueres zu sagen müsste man die Analysebeding…

  • Also ich empfehle für Nymphen und Wellis futterkonzept-shop.de/product_…39c21ngn649lmodvm4aok70qg mit einer Grassamenmischung usätzlich futterkonzept-shop.de/product_…39c21ngn649lmodvm4aok70qg Ich würde beide Sorten anbieten sie suchen sich dann schon das entsprechende.# Ich habe früher auch Wellis, Bourkys und Nymphen gehabt und sie bekamen alle Großsittichfutter, das in einer nicht mehr existierenden Zoohandlung selbst gemischt wurde.

  • Keine Signaturen?

    Pulsatrix - - Technische Anliegen

    Beitrag

    Ich auch

  • Vier Nymphen starten durch!

    Pulsatrix - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Also Mali wirft mit allem, Steinchen Kügelchen Bälle Fußspielzeug und was sonst noch so rum liegt, aber nicht jeden Tag. Manchmal blieb auch as länger in der Schale. Ich hatte vor Jahrzehnten mal einen Welli, die liebte es alles vom Tisch zu werfen und dann unschuldig hinter her gucken. Mein Schreibtisch war dann immer aufgeräumt und sie machte es immer wenn etwas auf dem Schreibtisch lag und u ihre Körpergröße passte.

  • Ich antworte auch mal hier Pinu ist ja ein Abgabevogel der damals schnell weg musste da die Besitzer von ihm gerade am umziehen waren. Also wurde er bis ich bei mir die größere Voli hatte bei einem Züchter in Sprockhövel zwischen geparkt. Als ich ih dann bei diesem Züchter abholte habe ich meinen Augen nicht getraut. Zusammen mit ca 20 anderen Hähnen auf ca 4 qm m mit einer zentralen Stange in der Mitte. Die Stange war vor Kot nicht mehr zu sehen.. Auf dem Boden Papier das wohl auch schon einige…

  • Vier Nymphen starten durch!

    Pulsatrix - - Aus dem Alltag

    Beitrag

    Steine werfen galt hier auch als Beschäftigungsprogramm für die Federlose. Pebbles (daher der Name), Krümel und vor allem Smokie und Mali. Da jetzt nur noch Mali hier ist werden eher keine Steine geworfen. Fly, der Pebbles geholfen hat ist sehr ruhig geworden und außerdem muss sich laufend vor Koda verstecken. Allein scheint es keinen Spaß zu machen. Was hier noch fliegt sind die Abdeckungen bei dem Futterspiel. Vorzugsweise hinter den Schrank damit die Federlose sich auch anstrengen muss. Cinni…

  • Zitat von zmrzlina: „Wald und Fluss sind im miesen Zustand. Klima eskaliert und Politik tut ja auch da nix. “ Wir sollten nicht immer alles auf unsere Politiker schieben sondern eigentlich ist jeder Mensch hier gefragt. Betonköpfe lassen sich nicht mehr formen. Nach dem Motto „Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin“ von Carl Sandburg Massen können eine Menge bewegen auch vorleben kann überzeugen, vor allem unsere Kinder. Es tut eigentlich gar nicht weh wenn wir unsere Komfortzone etwas …

  • Eigentlich ist Silvester ein schöner Brauch den es schon bei den alten Germanen gab. Diese vertrieben zum Jahreswechsel Dämonen und böse Geister mit ohrenbetäubendem Lärm. Dazu benutzten sie Rasseln, Dreschflegel und sogar Peitschen Die Böllerei für Privatpersonen kam erst Ende des 19. und Anfang des 20 Jahrhundert in Mode und ist in 100 Jahren ausgeartet. Man liest immer wieder als Gegenargument für ein Verbot der Privatbölleier es wäre doch Privatsache, ist es nicht. Genau so wenig wie Rauchen…

  • Das Hospital meldet im Moment alle Betten leer. Nur Fly muss immer zur Medigabe (Herzmedis) kommen. Nachdem es zu Anfang auf Brötchen hat er sich bei dem Theater mit Koda und Pünktchen und Nilay plötzlich geweigert. Aber zwei mal am Tag fangen setzte seinen Federn doch arg zu. Ich hab ja versucht die Tabletten in allem Möglichen aufzulösen, Apfelsaft, Traubensaft, Traumeel, Möhrensaft usw. oder auf Früchten und Gemüse zu geben kein Erfolg. Dann kam ich durch Karine auf die Idee es süß zu machen.…

  • Oh Vanessa, ich hoffe das alles wieder ins Lot kommt. Ich hab meinen drei Stunden etwas vorgesungen und gepfiffen, aber Cinnia war auch noch am nächsten Tag stocksteif. Wenn ich sie angesprochen habe ist sie verschreckt abgehauen. bei allen anderen ging so mehr schlecht als recht, vor allem die Nachzügler wenn sie gerade runter gefahren haben. Ihr kennt doch bestimmt die alte Fernsehserie Jeanie, das wärs doch

  • Transportboxen

    Pulsatrix - - Anfänger ...und viele Fragen?

    Beitrag

    So eine Transporttasche habe ich hier. Für die Vögel ist es ganz angenehm , nur wenn sie schwerer erkrankt sind bzw. Ansteckende Krankheiten haben kann man die Tasche nicht anständig bzw sehr schlecht desinfizieren. Deshalb benutze ich sie kaum.

  • Da ich keine Sylvesterböller habe musste ich mir mein Feuerwerk selbst malen. Ich hoffe es kann mit einem konventionellen Feuerwerk mithalten. nymphensittichforen.de/index.p…3e71a51f264a9daa1d8863e4a Mein Vorsatz zum Neuen Jahr! Original © Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto Hinweis OffTopic: Vermeidet bitte Inhalte, die nicht dem allgemeinen Urheberrecht (DSGVO) entsprechen.

  • Ich wünsche auch allen einen guten, entspannten und fröhlichen Übergang ins neue Jahr. Viele verfolgen hartnäckig den Weg, den sie gewählt haben, aber nur wenige das Ziel. (Friedrich Nietzsche) Das ist das Motto für mich im neuen Jahr

  • So nachdenkend

    Pulsatrix - - Quasselecke

    Beitrag

    Ich lese gerade das Buch von Harald Lesch Die Menscheit schafft sich ab oder in der SWR Mediathek In den Medien wird dieses Buch allerdings von einigen Besserwissern negativ kritisiert. Ich lass mich überraschen. Zeitgleich habe ich noch Karsten Brensing Die Sprache der Tiere in Bearbeitung

  • Sylvester

    Pulsatrix - - Quasselecke

    Beitrag

    Es gibt eigentlich fast nichts unsinnigeres als Silvesterknallerei Laut, schmutzig und keinerlei Nutzen. Ich kann mit Stolz behaupten noch nie in meinem Leben einen Böller weder gekauft, noch in der Hand gehabt geschweige denn abgeschossen zu haben. In meinem Berufsleben hat es oft genug geknallt, so das ich einen Heidenrespekt habe, und als Kind war kein Geld vorhanden vor allem war die Brandgefahr in den Dörfern viel zu groß.